Literatur im Fachgebiet BWL Körper

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht (Dissertation)

Die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht

Insbesondere §3c Abs. 1 und Abs. 2 EStG, §8b Abs. 3 und Abs. 5 KStG sowie §8a KStG

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Im Fall des fremdfinanzierten Erwerbs von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften wurde das Problem der Abziehbarkeit von Finanzierungskosten lange Zeit kontrovers diskutiert. Zunächst ließ § 3c Abs. 1 EStG als Generalnorm die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten i.Z.m. steuerfreien Auslandsdividenden nicht…

Beteiligungsfinanzierung Leistungsfähigkeitsprinzip Rechtswissenschaft Steuerrecht Unternehmensfinanzierung Unternehmenssteuerreform
Unternehmensbesteuerung im Halbeinkünfteverfahren (Dissertation)

Unternehmensbesteuerung im Halbeinkünfteverfahren

Eine betriebswirtschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Kapitallebensversicherung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das einzig Konstante in der Besteuerung der Kapitalgesellschaften scheint der Wandel zu sein. Ein Blick in die Geschichte der deutschen Körperschaftsteuer zeigt darüber hinaus eine stete Verkürzung der Anwendungsdauer von Besteuerungskonzeptionen. Die grundsätzliche Doppelbesteuerung ausgeschütteter Gewinne…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidungsneutralität Körperschaftssteuer Lebensversicherung Rechtsformwahl Unternehmensbewertung
Gesellschafterfremdfinanzierung bei unbeschränkt Steuerpflichtigen (Doktorarbeit)

Gesellschafterfremdfinanzierung bei unbeschränkt Steuerpflichtigen

§8a KStG

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Bei der Ausstattung einer Kapitalgesellschaft mit finanziellen Mitteln hat der Anteilseigner aufgrund des steuer- und zivilrechtlichen Trennungsprinzips die Möglichkeit, der Gesellschaft sowohl Eigenkapital als auch Fremdkapital zur Verfügung zu stellen. Während jedoch die Gegenleistung der Gesellschaft für die…

Betriebswirtschaftslehre Gesellschafter-Fremdfinanzierung Körperschaftssteuer Steuerlehre Steuerrecht Thin Capitalization § 8a KStG
Bestimmtheit im Ertragsteuerrecht (Doktorarbeit)

Bestimmtheit im Ertragsteuerrecht

Eine rechtliche und ökonomische Analyse unbestimmter Rechtsbegriffe des Einkommen- und Körperschaftsteuergesetzes

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Steuerrechtliche Regelungen enthalten vielfach so genannte unbestimmte Rechtsbegriffe. Diese bilden den Anknüpfungspunkt der interdisziplinären Untersuchung, in der der Autor zunächst detailliert den verfassungsrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatz und seine Einbindung in die rechtsstaatliche Ordnung sowie…

Betriebswirtschaftslehre Einkommensteuergesetz Ertragsteuerrecht Finanzierungsneutralität Normenklarheit Rechtssicherheit Steuerneutralität
Einbringungsgeborene Anteile im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht (Dissertation)

Einbringungsgeborene Anteile im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Einbringungsgeborene Anteile können in vielfältigen Situationen der Unternehmensgründung, -erweiterung oder –umstrukturierung entstehen. Nach der Legaldefinition des § 21 Abs.1 S.1 UmwStG handelt es sich dabei um solche Anteile an einer Kapitalgesellschaft, die durch eine unter dem Teilwert angesetzte…

Besteuerung Betriebe Einkommensteuerrecht Körperschaftsteuerrecht Rechtswissenschaft Umwandlungssteuerrecht

Literatur: Körper / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač