Unsere Literatur zum Schlagwort Just war

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Renaissance des bellum iustum? Krieg im Namen der Menschenrechte (Dissertation)

Renaissance des bellum iustum? Krieg im Namen der Menschenrechte

Naturrechtliche Begründungsprobleme der humanitären Intervention

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Lehre vom gerechten Krieg, dem bellum iustum, erlebt derzeit eine Renaissance. Insbesondere im anglo-amerikanischen Rechtskreis spielt sie in ihrer modernen Form, der just war theory, eine prominente Rolle, aber auch im deutschen Sprachraum lässt sich seit einigen Jahren eine sprunghafte Zunahme des Interesses feststellen. Obwohl die Wurzeln der…

Gerechter Krieg Gewaltverbot Humanitäre Intervention Ius ad bellum Ius in bello Ius post bellum Just war Menschenrechte Naturrecht Responsibility to Protect Schutzverantwortung
Zur Mitwirkung der Laienrichter im Strafprozess (Doktorarbeit)

Zur Mitwirkung der Laienrichter im Strafprozess

Eine Untersuchung über die rechtsgeschichtliche und gegenwärtige Bedeutung der Laienbeteiligung im Strafverfahren

Studien zur Rechtswissenschaft

Allein in der Strafjustiz sind heute etwa 61.000 Laienrichter tätig. Die derzeit laufende Amtsperiode der Schöffen hat am 1. Januar 2005 begonnen und endet am 31. Dezember 2008. Anlässlich der Neuwahlen der Schöffinnen und Schöffen in den Kommunen im Jahr 2004 lebte die Diskussion um Sinn und Zweck des Schöffenamtes wieder auf. Teilweise wird die…

Rechtswissenschaft Strafjustiz Strafprozess Strafprozessrecht Strafverfahren
 

Literatur: Just war / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač