Literatur: Juristische Person

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>
In Kürze lieferbar

Die Niederlassungsfreiheit für türkische natürliche und juristische Personen im Europäischen Binnenmarkt (Dissertation)

Die Niederlassungsfreiheit für türkische natürliche und juristische Personen im Europäischen Binnenmarkt

Studien zum Völker- und Europarecht

[...]

Binnenmarkt, Gemeinsamer Markt, Juristische Personen, Natürliche Personen, Niederlassungsfreiheit, Türkei, Türkische Gesellschaften, Türkische Unternehmen

Trennlinie

Verfahrenshilfe im Zivilprozess (Dissertation)

Verfahrenshilfe im Zivilprozess

Die Prozesskostenhilfe im deutsch-ungarischen Rechtsvergleich

Schriften zum Zivilprozessrecht

„Jede Person kann sich beraten, verteidigen und vertreten lassen. Personen, die nicht über ausreichende Mittel verfügen, wird Prozesskostenhilfe bewilligt, soweit diese Hilfe erforderlich ist, um den Zugang zu den Gerichten wirksam zu gewährleisten.” Artikel 47 der Charta der Grundrechte der [...]

Access to Justice, Armenrecht, Bedürftigkeit, Jura, Prozesskostenhilfe, Prozesskostenhilfe für juristische Personen, Rechtswissenschaft, System der Prozesskostenbegünstigungen, Ungarisches Rechtssystem, Zivilprozessrecht, Zugang zum Recht

Trennlinie

Persönlichkeitsschutz juristischer Personen im europäischen Privatrecht (Doktorarbeit)

Persönlichkeitsschutz juristischer Personen im europäischen Privatrecht

Schriften zum Persönlichkeitsrecht

Der Persönlichkeitsschutz juristischer Personen umfasst vor allem den Schutz der Geheimsphäre sowie den Schutz der Ehre. Was sind die markanten Unterschiede eines Persönlichkeitsschutzes in den verschiedenen europäischen Rechtsordnungen? Gewährt das Allgemeine Persönlichkeitsrecht, namentlich [...]

Arbeitsrecht, europäisches Privatrecht, juristische Person, Persönlichkeitsrecht, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Zivilrecht

Trennlinie

Die Auswirkungen eines Personenwechsels bei Vertretungsorganen von GmbH und AG auf die Entbindungsberechtigung nach § 53 Abs. 2 S. 1 StPO (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen eines Personenwechsels bei Vertretungsorganen von GmbH und AG auf die Entbindungsberechtigung nach § 53 Abs. 2 S. 1 StPO

Zugleich eine Studie über die geschützten Interessen des §53 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 StPO sowie die strafprozessuale Behandlung von Drittgeheimnissen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit Jahrzehnten beschäftigt die Wirtschaftsstrafrechtspraxis die Frage nach der strafprozessualen Entbindungsberechtigung des § 53 Abs. 2 S. 1 StPO, wenn eine juristische Person von einem Berufsgeheimnisträger (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt) beraten wurde und im Laufe der Zeit [...]

Berufsgeheimnisträger, Entbindungsberechtigung, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Juristische Person, Rechtsanwalt, Schweigepflicht, Steuerberater, Strafprozessrecht, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsrecht, Zeugnisverweigerungsrecht, § 53 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 stopp, § 53 Abs. 2 Satz 1 StPO

Trennlinie

Mehrfachmandate in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen juristischer Personen (Dissertation)

Mehrfachmandate in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen juristischer Personen

Pflichten und Haftung von Mehrfachorganwaltern sowie der hinter ihnen stehenden Körperschaften im deutsch-englischen Rechtsvergleich

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die gleichzeitige Mitgliedschaft einer Person in Leitungs- oder Aufsichtsorganen mehrerer Körperschaften ist eine im In- und Ausland weit verbreitete Rechtstatsache. "Diener zweier Herren" finden sich typischerweise im Konzernverbund und bei Unternehmensbeteiligungen der öffentlichen Hand. Die [...]

Aufsichtsrat, Englisches Recht, Faktisches Organ, Gesellschaftsrecht, Interessenkonflikt, Managerhaftung, Mehrfachmandate, Organhaftung, Pflichtenkollision, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Shadow director, Verschuldenszurechnung, vicarious liability

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.