Literatur: Japanologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Japan (Doktorarbeit)

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Japan

Informelle Sozialisation als Zugang zur Vaterrolle

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der durch den fortschreitenden demographischen Wandel verursachte Rückgang an Erwerbsfähigen rückt die sozialwissenschaftliche Fragestellung des Themenfeldes Work-Life Balance (WLB) auch verstärkt in den Fokus von Politik und Wirtschaft. In der medialen Berichterstattung wird der Begriff WLB [...]

Japan, Japanologie, NPO Fathering, NPOs, Sozialisation, Soziologie, Vaterrolle, Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Trennlinie

Self-Perception of Japanese Identity and its Perception by Others (Dissertation)

Self-Perception of Japanese Identity and its Perception by Others

Nihonjinron and its Impact on Business Relations Between European and Japanese Companies

Schriften zur Kulturwissenschaft

For many European companies it is still challenging to establish successful relations with Japanese business partners and clients in the long run. Albeit the Japanese government has reduced many trade barriers, foreign enterprises still seem to experience plenty of other hindrances. Some [...]

Anthony Giddens, Identität, Identity, Intercultural competence, Interkulturelle Kompetenz, Japanese history, Japanische Geschichte, Japanologie, Marketing, Nihonjinron, Onlineumfrage, Qualitative content analysis, Qualitative Inhaltsanalyse, Strukturationstheorie, Survey research, Theory of structuration

Trennlinie

Die japanischen Partikeln wa und ga (Forschungsarbeit)

Die japanischen Partikeln wa und ga

unter Berücksichtigung von „Urteil“ und „Erscheinung“. Deutsche und japanische Gesamtausgabe

Ulmer Sprachstudien

Diese Monographie beschäftigt sich mit einem Phänomen der japanischen Sprache, das bisher nur bedingt im Mittelpunkt sprachwissenschaftlicher Forschung stand und steht: den Partikeln. Um sich diesem – vor allem auch für die Sprachvermittlung relevanten – Thema zu nähern, erfolgt [...]

Erscheinung, Exhaustive listing, Exklusivität, Fokus, Fremdsprache Japanisch, Japanische Partikeln, Japanologie, Kontrast, Linguistik, Sprachwissenschaft, Subjekt, Thema, Topik, Urteil

Trennlinie

Das japanische Patentdokument: linguistische Analyse und sichere Translation (Doktorarbeit)

Das japanische Patentdokument: linguistische Analyse und sichere Translation

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Ein Großteil der Erkenntnisse aus Wissenschaft und Technik spiegelt sich in der Patentliteratur wieder. In Hinblick auf die Zahl der Patentanmeldungen ist Japan eine der führenden Nationen. Das Werk bietet eine umfassende translations-orientierte Betrachtung des japanischen Patentdokuments. Es [...]

Endozentrische Konstruktion, Eugene Markush, Ex parte Jepson, Horst Polenz, Japan, Japanisch, Japanologie, Linguistik, Patentanspruch, Patentrecht, Patentschrift, Sprachwissenschaft, Thema-Rhema-Gliederung, Translatologie, Übersetzung, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie

Nutzen und Gratifikation bei Boys‘ Love Manga (Forschungsarbeit)

Nutzen und Gratifikation bei Boys‘ Love Manga

Fujoshi oder verdorbene Mädchen in Japan und Deutschland

Schriften zur Medienwissenschaft

Fujoshi bedeutet wörtlich verdorbene Mädchen? und ist die selbst gewählte und zugleich selbstironische Bezeichnung für die Leserinnen männlich-homosexueller Manga, die als Boys‘ Love (BL) oder yaoi bekannt sind. Ein Genre, das auch zunehmend außerhalb Japans enormen Zuspruch findet. Seit den [...]

Boys‘ Love, Comic, Fujoshi, Japan, Japanologie, Manga, Mediennutzung, Medienwissenschaft, Nutzenansatz, Shounen-Ai, Symbolischer Interaktionismus, Yaoi

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.