Literatur: Isländisch

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Edda des Snorri Sturluson: Skáldskaparmál (Forschungsarbeit)

Die Edda des Snorri Sturluson: Skáldskaparmál

Kommentierte Übersetzung von Gottfried Lorenz

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Skáldskaparmál des isländischen Schriftstellers und Politikers Snorri Sturluson (1179–1241) ist eine berühmte Poetik der mittelalterlichen europäischen Literaturgeschichte, in der das alte Island eine eigenständige und großartige Rolle spielt. Sie war von Snorri ausdrücklich gedacht [...]

Altisländisch, Altnordische Mythologie, Edda, Metaphorik, Poetik, Skaldskaparmal, Skáldskaparmál, Snorri Sturluson, Übersetzung

Trennlinie

Europa-Skeptiker oder Europa-Pragmatiker? (Dissertation)

Europa-Skeptiker oder Europa-Pragmatiker?

Die isländische Europapolitik zwischen Machtpolitik, nationalen Interessen und normativen Orientierungen

Schriften zur Europapolitik

In der Studie wird die Entwicklung der isländischen Europapolitik zwischen dem Fall der Berliner Mauer und dem isländischen EU-Beitrittsgesuch von 2009 untersucht. Warum hat Island, ein Land, das am äußersten Rand von Europa liegt, in einigen Bereichen durch Beteiligung an internationalen [...]

EU-Beitritt, Europa, Europäische Integration, Europäische Union, Europapolitik, Internationale Beziehungen, Island, Kleinstaaten, Kulturpolitik, Nordeuropa, Politikwissenschaft, Sicherheitspolitik, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Purismus als Strategie europäischer Sprachpolitik (Dissertation)

Purismus als Strategie europäischer Sprachpolitik

Eine Untersuchung am Beispiel der „Kleinsprachen“ Sardisch, Isländisch, Lettisch

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Buch befasst sich mit der "Reinhaltung von Sprache". Der theoretische Teil behandelt ausgewählte sprachpolitische Fragestellungen, die das Phänomen "Sprachpurismus" zu erklären versuchen. Es wird u.a. die Funktion von Sprache als organon politikon diskutiert, also ihre Bedeutung als [...]

"Reinhaltung von Sprache", Europäische Sprachpolitik, Gesellschaftspolitische Prozesse, Globalisierung, Heimsprache, Isländisch, Kleinsprachen, Kulturstrategie, Lettisch, Minderheitensprachen, Muttersprachler, Nationalsprachen, Neologismus, organon politikon, Philologie, Sardisch, Soziolinguistik, Sprachalltag, Sprachgebrauch, Sprachgemeinschaften, Sprachliche Identität, Sprachpurismus, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Germanisches Altertum und christliches Mittelalter (Festschrift)

Germanisches Altertum und christliches Mittelalter

Festschrift für Heinz Klingenberg zum 65. Geburtstag

Schriften zur Mediävistik

Am 9. Oktober vollendete Heinz Klingenberg, Professor für vergleichende germanische Philologie und Skandinavistik an der Universität Freiburg i. Br., sein 65. Lebensjahr. Aus diesem Anlaß wurde ihm vorliegende Festschrift überreicht. Der Titel des Bandes, "Germanisches Altertum und christliches [...]

Altenglisch, Altisländisch, Altnordisch, Altskandinavistik, Edda, Gotisch, Mediävistik, Runen, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Das Verstehen idiomatischer Phraseologismen in der Fremdsprache Deutsch (Doktorarbeit)

Das Verstehen idiomatischer Phraseologismen in der Fremdsprache Deutsch

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Autorin greift in dieser Arbeit Fragestellungen der letzten Jahren aktuell gewordenen kognitivbasierten Sprachwissenschaft auf und stellt ihre Arbeit interdiziplinär in den Schnittpunkt mehrerer Forschungsfelder: sie bearbeitet ihr Thema vor dem Hintergrund der Phraseologieforschung, der [...]

Deutsch als Fremdsprache, Idiome, Isländisch, Phraseodidaktik, Phraseologie, Sprachverstehen, Sprachwissenschaft, Verstehensstrategien

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.