Unsere Literatur zum Schlagwort Internationales Personalmanagement

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Internationales Personalmanagement
Inpatriate-Netzwerke in multinationalen Unternehmen (Dissertation)

Inpatriate-Netzwerke in multinationalen Unternehmen

Die Entsendung US-amerikanischer und japanischer Fach- und Führungskräfte nach Deutschland

Personalwirtschaft

Inpatriation ist in zunehmendem Maße für multinationale Unternehmen ein wichtiges Instrument für eine globale Integration, um ausländische Tochtergesellschaften mit der zentralen Unternehmensführung zu vernetzen, eine effektive Gestaltung des Kommunikationsflusses zwischen den Unternehmensteilen zu realisieren..

Das EPRG-Konzept von Howard V. Perlmutter (Doktorarbeit)

Das EPRG-Konzept von Howard V. Perlmutter

Eine umfassende Rekonstruktion und eine empirische Analyse im Spannungsfeld von Archetypen und Hybridformen internationaler Unternehmungen

Probleme und Chancen der Globalisierung

Das EPRG-Konzept Howard V. Perlmutter’s ist als eines der populärsten und bekanntesten Konzepte in der Literatur zum Internationalen Management anerkannt. Heutzutage wird es bspw. von vielen Autoren herangezogen, um auf die Existenz verschiedener Archetypen internationaler Unternehmungen oder das Vorliegen..

Die erfolgreiche Reintegration von Expatriates (Doktorarbeit)

Die erfolgreiche Reintegration von Expatriates

Motivationale und organisationale Einflussfaktoren

Personalwirtschaft

Um dauerhaft im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, entsenden Unternehmen Mitarbeiter. Diese Expatriates können nach ihrem Auslandseinsatz entscheidende Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen sichern – allerdings nur, wenn sie nach ihrer Rückkehr erfolgreich in das Unternehmen reintegriert und..

Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor für Management in China (Dissertation)

Interkulturelle Kompetenz als Erfolgsfaktor für Management in China

Strategisches Management

China gewinnt stetig an Bedeutung in der Weltwirtschaft. Für deutsche Unternehmen wird China in der Zukunft weiter als Beschaffungs- und Absatzmarkt sowie Produktionsstandort, aber auch als Konkurrent eine wachsende Wichtigkeit erlangen. Mit der gerade beginnenden Expansion chinesischer Unternehmen werden die..

Die Gründung von Auslandsgesellschaften aus personalwirtschaftlicher Sicht (Doktorarbeit)

Die Gründung von Auslandsgesellschaften aus personalwirtschaftlicher Sicht

Eine Prozessanalyse als Form des Wissensmanagements

Personalwirtschaft

Bei der Vorbereitung von Auslandsinvestitionen denken die meisten Unternehmen an Marketing, Vertrieb und Produktionstechnologie und vergessen, dass sie für eine erfolgreiche Investition auch die geeigneten Mitarbeiter brauchen. Auch in der betriebswirtschaftlichen Theorie sind Investitionsvorhaben im Ausland..

 

Literatur: Internationales Personalmanagement / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač