Literatur: Internationale Rechnungslegung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

Drei empirische Studien zu Anreiz- und Finanzierungswirkungen der externen Rechnungslegung (Dissertation)

Drei empirische Studien zu Anreiz- und Finanzierungswirkungen der externen Rechnungslegung

Internationale Rechnungslegung

Die externe Rechnungslegung wird von vielfältigen Einflüssen geprägt. Die Verfasserin greift zwei Aspekte heraus: (1) Anreize zur Bilanzpolitik beim Wechsel des Vorstandsvorsitzenden und (2) Auswirkungen der IFRS-Umstellung auf die Fremdkapitalkosten (gemeinsames Paper mit Philipp [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzpolitik, Corporate Governance, Fremdkapitalkosten, Internationale Rechnungslegung, Risikoprämie, Umstellung, Unternehmensanleihe, Wechsel des Vorstandsvorsitzenden

Trennlinie

Bilanzierung versicherungstechnischer Rückstellungen (Doktorarbeit)

Bilanzierung versicherungstechnischer Rückstellungen

Darstellung und kritische Würdigung nach Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Unternehmen und Haushalte sind täglich vielfältigen und vielschichtigen Risiken ausgesetzt. Die meisten dieser Risiken lassen sich durch den Abschluss von Versicherungsverträgen auf ein Versicherungsunternehmen übertragen. Die Übertragung von Risiken auf ein Versicherungsunternehmen hat [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Handelsrecht, IFRS, Internationale Rechnungslegung, Steuerrecht, Versicherugnstechnische Rückstellung, Versicherungsbetriebslehre, Versicherungsunternehmen

Trennlinie

Vergleichende Analyse zur Bewertung von Marken (Forschungsarbeit)

Vergleichende Analyse zur Bewertung von Marken

Nach HGB und IAS / IFRS

Internationale Rechnungslegung

Der Wert einer Marke spielt bei der Bewertung von Unternehmen eine wichtige Rolle. Trotzdem werden Markenwerte als immaterielle Vermögensgegenstände bei der externen Rechnungslegung nur unzureichend berücksichtigt. Vor dem Hintergrund der Internationalisierung der Rechnungslegung vergleicht [...]

Betriebswirtschaftslehre, Derivative Marke, Goodwill, Internationale Bilanzierung, Markencontrolling, Originäre Marke, Rechnungslegung, Unternehmenswert, Vermögenswert

Trennlinie

Bilanzierung von „Spielervermögen“ nach HGB und IAS/IFRS (Doktorarbeit)

Bilanzierung von „Spielervermögen“ nach HGB und IAS/IFRS

Internationale Rechnungslegung

Dem Spielervermögen der Fußballklubs kommt im Profifußball in Finanzierungs- und Rechnungslegungsfragen die zentrale Rolle zu. Es repräsentiert nicht selten einen Großteil der Vermögenswerte in den Bilanzen. Die Fußballklubs haben sich mittlerweile zu Wirtschaftsunternehmen von erheblicher [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Fußballspieler, Immaterialler Vermögenswert, Internationale Rechnungslegung, Nationale Rechnungslegung, Spielervermögen

Trennlinie

Fair Value-Bewertung in Handels- und Steuerbilanz (Dissertation)

Fair Value-Bewertung in Handels- und Steuerbilanz

Notwendigkeit, Konsequenzen und Integrationsmöglichkeiten

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

"Fair Value" ist der zentrale Bewertungsmaßstab der internationalen Rechnungslegung. Vorgaben der Europäischen Union zwingen den nationalen Gesetzgeber nun zu seiner Integration in die nationale Rechnungslegung. Als Konsequenz ergeben sich gravierende Änderungen im System der handelsrechtlichen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Fair Value, Gläubigerschutz, Handelsbilanz, Internationale Rechnungslegungsregeln, Realisationsprinzip, Rechnungswesen

Trennlinie

Aktivierungskonzepte immaterieller Vermögenswerte (Doktorarbeit)

Aktivierungskonzepte immaterieller Vermögenswerte

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Der Rechnungslegung als Teil der Unternehmenspublizität kommt auf dem Kapitalmarkt eine besondere Bedeutung als Informationsinstrument zu. Mit deren Hilfe erhalten die Kapitalmarktteilnehmer Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung und die Unternehmen legen Rechenschaft über das [...]

Aktivierung, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Handelsrechtlicher Jahresabschluss, IAS, IFRS, Immaterielle Vermögensgegenstände, Intangibles, Internationale Rechnungslegung

Trennlinie

Bilanzpolitisches Gestaltungspotenzial bei der Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS (Dissertation)

Bilanzpolitisches Gestaltungspotenzial bei der Umstellung der Rechnungslegung von HGB auf IFRS

Theoretische Fundierung und empirische Analyse deutscher börsennotierter Unternehmen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Nach der im Jahr 2002 verabschiedeten IAS-Verordnung sind kapitalmarktorientierte Unternehmen in einem Mitgliedstaat der EU verpflichtet, ihren Konzernabschluss für Geschäftsjahre beginnend am oder nach dem 01.01.2005 nach IFRS zu erstellen. Dies erforderte für deutsche kapitalmarktorientierte [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzpolitik, HGB, IFRS, Internationale Rechnungslegung, Rechnungslegung, Umstellung

Trennlinie

Rechnungslegungspolitik in einem IAS/IFRS-Einzelabschluss und einer traditionellen Steuerbilanz ohne Maßgeblichkeitsprinzip (Doktorarbeit)

Rechnungslegungspolitik in einem IAS/IFRS-Einzelabschluss und einer traditionellen Steuerbilanz ohne Maßgeblichkeitsprinzip

Möglichkeiten des unabhängigen Einsatzes bilanzpolitischer Instrumente und Einfluss von Bilanzpolitik auf latente Steuern in einem Zukunftsszenario

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

In Europa sind die International Financial Reporting Standards im Konzernabschluss kapitalmarktorientierter Unternehmen bereits heute maßgebend. In der Studie wird die Prämisse gesetzt, dass zukünftig auch der handelsrechtliche Einzelabschluss nach den IAS/IFRS aufgestellt wird und in Deutschland [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Bilanzpolitik, EStG, Internationale Rechnungslegung, Rechnungslegungspolitik, Rechnungswesen, Steuerbilanz

Trennlinie

Betriebliches Rechnungswesen und Controlling im Spannungsfeld von Theorie und Praxis (Festschrift)

Betriebliches Rechnungswesen und Controlling im Spannungsfeld von Theorie und Praxis

Festschrift für Prof. Dr. Jürgen Graßhoff zum 65. Geburtstag

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Diese Festschrift entstand aus Anlass des 65. Geburtstages von Jürgen Graßhoff, Inhaber des Lehrstuhls für ABWL: Rechnungswesen, Controlling, Wirtschaftsprüfung an der Universität Rostock. In Lehre und Forschung hat sich Jürgen Graßhoff stets der gesamten Breite von Rechnungswesen und [...]

Beteiligungscontrolling, Betriebswirtschaftslehre, Controller, F&E-Controlling, Internationale Rechnungslegung, KMU, Wertorientiertes Controlling

Trennlinie

Investitionen ins Humanvermögen (Dissertation)

Investitionen ins Humanvermögen

Entwicklung von Bilanzierungsregeln für den informationsorientierten Jahresabschluß

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Bedeutung immaterieller Güter steigt – doch der Jahresabschluß bildet diese Güter nur in den seltensten Fällen adäquat ab. Dies wird in dieser Arbeit am Beispiel der Investitionen ins Humanvermögen deutlich. Ihre Bilanzierung wird nach HGB, US-GAAP und IFRS untersucht. Aufgrund der [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Humanvermögen, Immaterielle Vermögensgegenstände, International Accounting Standards, Internationale Rechnungslegung, Jahresabschluss, US-Generally Accepted Accounting Principles

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.