Literatur: International Law

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

China and the Law of the Sea (Forschungsarbeit)

China and the Law of the Sea

China’s Artificial Islands in the South China Sea

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

How much do you have to artificially alter an island until it changes into an artificial island? What is an artificial island after all? When is an island an island and not just a rock? When is high tide really high tide? What is a human habitation or what is an economic life? What is [...]

121 SRÜ, 121 UNCLOS, Artificial islands, International law, Künstliche Inseln, Law of the sea, Occupation, Okkupation, Paracel Inseln, Paracel Islands, Seerecht, South China Sea, Spratly Inseln, Spratly Islands, Südchinesisches Meer, Völkerrecht

Trennlinie

Junge Slavistik im Dialog VII (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog VII

Beiträge zur XII. Internationalen Slavistischen Konferenz

Studien zur Slavistik

Mit dem nun erscheinenden Band wird zum siebten Mal ein großer Teil der Beiträge zur jährlichen Slavistischen Konferenz „Junge Slavistik im Dialog“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die nun schriftlich vorliegenden Aufsätze wurden auf der XII. Konferenz für Nachwuchswissenschaftler [...]

Derivation, Dobrovsky, Gajdar, Internationale Slavistische Konferenz, Kosovo, Linguistic Landscape, Literaturwissenschaft, Massenliteratur, Modalverben, Remizov, Slavistik, Slawenkongress, Sprachpurismus, Sprachwissenschaft, Supinum, Zweisprachigkeit

Trennlinie

The Invocation of the Responsibility to Protect (R2P) Doctrine à la Libya With Regard to Syria (Forschungsarbeit)

The Invocation of the Responsibility to Protect (R2P) Doctrine à la Libya With Regard to Syria

Was it a Realistic Scenario?

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

Die Responsibility to Protect (R2P; im deutschen Sprachgebrauch als Schutzverantwortung bekannt) ist ein relativ neues Geschöpf auf der internationalen Bühne. Es handelt sich dabei um ein Konzept, das eine hybride Struktur innehat: R2P weist sowohl rein politische als auch völkerrechtlich [...]

Humanisation of International Law, Humanisierung des Völkerrechts, Internationale Beziehungen, Libya, Libyen Schutzverantwortung, Militärische Intervention, Military Intervention, R2P, Responsibility to Protect, Schutzverantwortung, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Syria, Syrien, UN, United Nations, United Nations Security Council, Vereinte Nationen, VN, Völkerrecht

Trennlinie

Protecting Victims Within Legal Responses to Trafficking in Women for Sexual Exploitation in the European Union (Doktorarbeit)

Protecting Victims Within Legal Responses to Trafficking in Women for Sexual Exploitation in the European Union

Schriften zum ausländischen Recht

Over the years, the response of international law to trafficking has witnessed several reforms. The last of these, adopted in 2000, has been quite influential on the reformation and the adoption of trafficking regulations within the EU and its Member States. However, legislating against [...]

European Union Regulations, German Residence Act, Human Rights, Human Trafficking, Immigration Laws, International Trafficking Laws, Prostitution Laws, Sex Trafficking, Sexual Exploitation, Swedish Alien Act, Trafficking in Research and Practice, Trafficking Stakeholders

Trennlinie

Between Tribute and Treaty: Implementing the Law of Nations in South and Southeast Asia, c. 1500–1900 (Doktorarbeit)

Between Tribute and Treaty:
Implementing the Law of Nations in South and Southeast Asia,
c. 1500–1900

Rechtsgeschichtliche Studien

Wie wurde das europäische Völkerrecht zu einer weltweit geltenden normativen Ordnung? Der Zusammenhang von Kolonialismus und Völkerrecht wird immer häufiger thematisiert. Bisher wurde die Geschichte des Völkerrechts überwiegend aus einer ideengeschichtlichen Perspektive betrachtet. Juristische [...]

Asien, British India, Diplomacy, Diplomatie, Empire, Geschichte, History, Imperialismus, Indien, Internationales Recht, International Law, Kolonialismus, Law of Nations, Native States, Netherlands East Indies, Normative Ordnungen, Souveränität, Sovereignty, Südostasien, Treaty, Verträge, Völkerrecht, World Orders

Trennlinie

An International and National Evaluation on Child Abuse in Iran and Germany (Dissertation)

An International and National Evaluation on Child Abuse in Iran and Germany

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

“An International and National Evaluation of Child Abuse in Iran and Germany? examines the rights of children in the Islamic Republic of Iran (Iran) and the Federal Republic of Germany (Germany). The two countries were selected because of their fundamental differences in terms of [...]

Child Abuse, Criminal Law, Deutschland, Germany, Iran, Kindesmissbrauch, Prävention, Prevention, Strafrecht

Trennlinie

Die Onlinehauptversammlungen bei börsennotierten Aktiengesellschaften im deutsch-türkischen Rechtsvergleich (Dissertation)

Die Onlinehauptversammlungen bei börsennotierten Aktiengesellschaften im deutsch-türkischen Rechtsvergleich

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Das Buch beschäftigt sich mit der Onlinehauptversammlung im Aktienrecht. Dieses Buch soll zur Diskussion beitragen, inwieweit die Hauptversammlung im Internet Anwendung findet und im welchen Gesetzen dieses Recht geschützt wird. Während im deutschen Recht einer verpflichtenden [...]

Annual General Meeting, Börsennotiert, Börsennotierte Aktiengesellschaft, Deutsch-Türkische Konzerne, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Internationales Privatrecht, IT-Law, Multinationale Konzerne, Onlinehauptversammlung, Rechtsvergleichung, TTK, Türkisches Handelsgesetzbuch, Türkisches Handelsrecht, Türkisches Recht, Virtuelle Hauptversammlung

Trennlinie

Sorgfaltspflichten für Unternehmen in transnationalen Menschenrechtsfällen (Dissertation)

Sorgfaltspflichten für Unternehmen in transnationalen Menschenrechtsfällen

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Mit der Erschließung neuer internationaler Märkte im Zuge der Globalisierung nahmen zugleich die Investitionen grenzüberschreitend agierender Unternehmen insbesondere im globalen Süden signifikant zu. Neben den zunächst erhofften positiven wirtschaftlichen Effekten der Globalisierung [...]

Bangladesch, Bürgerliches Recht, China, Common Law, Deliktsrecht, Durchgriff, Eingriffsnormen, Gesellschaftsrecht, Haftung, Indien, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Menschenrechte, Multinationale Unternehmen, Organisationsverschulden, Schutzgesetze, Sorgfaltspflicht, Textilindustrie, Tort of Negligence, Transnationale Unternehmen, Türkei, Verkehrssicherungspflicht, Zulieferunternehmen, Zurechnung, Zuständigkeit

Trennlinie

„Global Governance“: Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konfliktbewältigung in „Räumen begrenzter Staatlichkeit“ (Dissertation)

„Global Governance“:
Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konfliktbewältigung in „Räumen begrenzter Staatlichkeit“

Die „Normen-Kaskade“ international anerkannter Menschen- und Minderheitenrechte am Beispiel des Kosovo

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Der Verfasser zeigt die Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konfliktbewältigung im Rahmen des „Global Governance“-Konzepts am Beispiel der Kosovo-Krise unter Berücksichtigung des Modells der Menschenrechts-Kaskade auf. In diesem Zusammenhang wurde der Kosovo-Konflikt als ein [...]

Bundesrepublik Jugoslawien, Global Governance, KFOR, Konfliktbewältigung, Kosovo, Kosovo-Krieg, Menschenrechte, Minderheiten, NATO, Normen-Kaskade, Politikwissenschaft, Räume begrenzter Staatllichkeit, UN, UN-Mission

Trennlinie

Aufarbeitung von Systemunrecht in Europa – Verfassungsstaatliche Vergangenheitsbewältigung im Lichte der europäischen Integration (Dissertation)

Aufarbeitung von Systemunrecht in Europa – Verfassungsstaatliche Vergangenheitsbewältigung im Lichte der europäischen Integration

Eine exemplarische Analyse am Beispiel Deutschlands, Polens, Spaniens und der Unrechtsaufarbeitung durch den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Autor befasst sich mit der Frage, wie heutige Mitgliedstaaten der Europäischen Union nach dem Wechsel von einem totalitären bzw. autoritären Regime hin zu einem demokratischen Rechtsstaat mit ihrer vor-rechtsstaatlichen Vergangenheit umgegangen sind und ob bzw. welche Bedeutung der [...]

Aufarbeitung, Deutschland, Europäische Integration, Europarecht, Internationaler Strafgerichtshof, Jugoslawien, Polen, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft, Spanien, Strafgerichtshof, Systemunrecht, Transitional Justice, Verfassungsgeschichte, Verfassungsrecht, Vergangenheitsbewältigung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.