Literatur: Integrierte Versorgung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Neue Wege in der ambulanten Integrierten Versorgung von Patienten mit psychischen Störungen (Doktorarbeit)

Neue Wege in der ambulanten Integrierten Versorgung von Patienten mit psychischen Störungen

Wissenschaftliche Begleitung des Integrierten Versorgungsmodells zur Optimierung der Qualität der psychiatrischen Versorgung in Hamburg

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

In der wissenschaftlichen Begleitung steht ein gesundheitspolitisch wichtiges Thema im Mittelpunkt, die Evaluation des Integrierten Versorgungsmodells nach § 140a-d des SGB V. Die Integrierte Versorgung ist eines der Versorgungskonzepte, mit dem gesetzlich krankenversicherte Patienten eine [...]

Basisdokumentation, Evaluation, Gesundheitssystem, Gesundheitswissenschaft, Integrierte Versorgung, psychiatrische ambulante Versorgung, Psychische Störungen, Public Health, Qualitätsindikatoren, Qualitätssicherung, Sekundärdatenanalyse, Versichertenbezogene Routinedatei, Versorgungsforschung

Trennlinie

Kooperation in der Integrierten Versorgung (Doktorarbeit)

Kooperation in der Integrierten Versorgung

Erfolgsbedingungen interdisziplinärer Zusammenarbeit am Beispiel des „Netzwerk Essstörungen im Ostalbkreis“

Schriften zur medizinischen Psychologie

Netzwerkartige Kooperationen gewinnen im deutschen Gesundheitswesen an Bedeutung. Der Anstieg chronischer Erkrankungen und die fortschreitende Spezialisierung im ohnehin sektoral getrennten System sind Gründe hierfür. Die integrierte Versorgung (IV) nach §140 SGB V ermöglicht strukturelle [...]

Gesamtbehandlungsplan, Gesundheitswesen, Integrierte Versorgung, Kooperation, Medizin, Netzwerk, Neue Versorgungsformen, Psychologie, Psychotherapie, Schnittstellen in der Medizin, Sektorenübergreifende Versorgung

Trennlinie

Prozessoptimierung im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Prozessoptimierung im Gesundheitswesen

Virtuelle Unternehmenskooperationen zur Umsetzung von Managed Care Konzepten

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Das Solidaritätsprinzip der gesetzlichen Krankenkassen bildet einen der Grundpfeiler des deutschen Gesundheitssystems. Dies setzt voraus, dass die Anzahl derer, die aktiv im Arbeitsleben stehen und damit volle Beitragszahler sind, nicht größer ist als die Anzahl von Personen, die nicht selbst [...]

Betriebswirtschaftslehre, Case Management, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsversorgung, Gesundheitswissenschaft, Integrierte Versorgung, Kooperationsmodelle, Managed Care, Medizin, Ökonomie der Informationsgesellschaft, Patientenpfad, Produktions- und Umweltmanagement, Prozessoptimierung, Sektorenübergreifende Versorgung, Unternehmensführung, Virtuelle Unternehmen, Wertschöpfungskette

Trennlinie

Quantitatives Beschaffungsmanagement in mehrdimensionalen Versorgungsnetzwerken (Doktorarbeit)

Quantitatives Beschaffungsmanagement in mehrdimensionalen Versorgungsnetzwerken

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Im Kontext einer zunehmenden Internationalisierung des Waren- und Leistungsaustausches sehen sich Unternehmen mit deutlich gestiegenen Anforderungen ihrer Kunden hinsichtlich Preis, Qualität und Lieferbereitschaft sowie mit einem stetig zunehmenden Kostendruck konfrontiert. Hinzu kommt eine [...]

Beschaffung, Betriebswirtschaftslehre, Einkauf, Integrierte Losgrößenplanung, Lieferantenauswahl, Lieferantenbewertung, Llieferantenmanagement, Logistik, SCM, Supply Chain Management, Versorgungsnetzwerke

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.