Literatur im Fachgebiet BWL Ins­titutionenökonomik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der Einfluss des Behindertenrechts auf die Personalpolitik von Unternehmen (Dissertation)

Der Einfluss des Behindertenrechts auf die Personalpolitik von Unternehmen

Theoretische Analysen und empirische Befunde

Personalwirtschaft

Nach langer Zeit des Stillstands war die Zeit der rot-grünen Regierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder geprägt von den größten gesetzgeberischen Reformen in der Behindertenpolitik seit den 70er-Jahren. Unter anderem wurde durch das Gesetz zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter und das…

Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsnachfrage Ausgleichsabgabe Beschäftigungspflicht Betriebswirtschaftslehre Handlungstheorie Institutionenökonomik Personalpolitik Rational-Choice-Theorie
Öffentliche Leistungsnetze (Doktorarbeit)

Öffentliche Leistungsnetze

Eine sachlich-analytische Untersuchung im Kontext von Electronic Government

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Im Mittelpunkt dieser Studie stehen die differenzierte und unter Anwendung ökonomischer Effizienzkriterien vorgenommene Untersuchung der Auslagerungsfähigkeit öffentlicher Leistungen sowie die Gestaltung kooperativer Formen der Leistungserstellung aus theoretischer und konzeptioneller Sicht. Die dabei…

EGovernment Informatik Kooperation Netzwerk Neue Institutionenökonomik Public Management Referenzarchitektur Wirtschaftsinformatik
Effiziente Regulierung der Wirtschaftsprüfung (Dissertation)

Effiziente Regulierung der Wirtschaftsprüfung

Eine rechtsökonomische Analyse unter der besonderen Berücksichtigung der zivilrechtlichen Haftung des Wirtschaftsprüfers und des Peer Review

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Aufgrund einer zunehmenden Zahl von Bilanzfälschungen und spektakulären Firmenzusammenbrüchen in den letzten Jahren wurden in der Öffentlichkeit Vorwürfe gegen den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer erhoben. Als Reaktion kam es weltweit zu einer verstärkten Regulierung der Wirtschaftsprüfung. Der Autor…

Betriebswirtschaftslehre Gefährdungshaftung Institutionenökonomik Ökonomische Analyse Qualitätskontrolle Wirtschaftsprüfung
Geschäftsmodelle für immaterielle Wirtschaftsgüter: Auswirkungen der Digitalisierung (Doktorarbeit)

Geschäftsmodelle für immaterielle Wirtschaftsgüter: Auswirkungen der Digitalisierung

Erweiterung von Geschäftsmodellen durch die neue Institutionenökonomik als ein Ansatz zur Theorie der Unternehmung

Strategisches Management

Ziel der Autorin ist es, den bisherigen Beschreibungs- und Erklärungsrahmen für den Begriff "Geschäftsmodell" in Bezug auf die entstehende Netzökonomie zu erweitern. Hierfür weren die bestehenden Theorien und Ansätze aus verschiedenen Teildisziplinen der Betriebswirtschaftslehre, aber auch der…

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Digitalisierung Geschäftsmodell Management Musikindustrie Neue Institutionenökonomik Strategische Unternehmensführung
Treuhandmodelle für das Versicherungswesen (Doktorarbeit)

Treuhandmodelle für das Versicherungswesen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

„Treuhandmodelle für das Versicherungsrecht“ beschäftigt sich mit den Vertragsbeziehungen im Versicherungsverhältnis. Ausgehend von den Interessen und tatsächlich erbrachten Leistungen der Parteien wird begründet, warum die in § 1 Versicherungsvertragsgesetz enthaltene Definition des…

Institutionenökonomik Rechtswissenschaft Treuhand Trust Versicherungsrecht Versicherungsvertrag

Literatur: Ins­titutionenökonomik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač