Literatur: Institution

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Ökonomische Theorie der Religionen (Forschungsarbeit)

Ökonomische Theorie der Religionen

Ökonomie in Staat, Kirche und Gesellschaft

In den 60er Jahren gab es in den USA eine erste Beschäftigung mit ökonomischen Fragen der Religion, insbesondere zu Aspekten des dort regen Wettbewerbs zahlreicher divergierender Bekenntnisse. Insbesondere Gary S. Becker, der spätere Nobelpreisträger, wandte ökonomische Methoden bei der [...]

Gerechter Preis, Industrial Economics, Industrieökonomik, Institutionenökonomie, Kanonisches Zinsverbot, Ökonomische Theorie, Politische Ökonomie, Religionsökonomie, Schariakonforme Geschäfte, Utilitarismus, Wohlfahrtsökonomik, Wucher

Trennlinie

Kultivierte Legalität – Sozioökonomische Kriminalitätsbekämpfung durch betriebliche Compliance Systeme am Beispiel der Wirtschaftskorruption (Doktorarbeit)

Kultivierte Legalität –
Sozioökonomische Kriminalitätsbekämpfung durch betriebliche Compliance Systeme am Beispiel der Wirtschaftskorruption

COMPLIANCE

Egal ob kleiner Betrieb, mittelständisches Unternehmen oder Weltkonzern – Korruption kann in jedem Unternehmen vorkommen. Entsprechende Präventionsmaßnahmen sind daher unter dem Begriff Compliance mittlerweile Pflicht – erst recht seit den enormen Bußgeldern in diversen Korruptionsskandalen. [...]

Compliance, Finanzmarkt, Gesellschaftsrecht, Haftungsprävention, Kapitalismus, Konstruktivismus, Korruption, Kriminalitätsbekämpfung, Kriminologie, Legalität, Neue Institutionenökonomie, OwiG, Phänomenologie, Risikomanagement, Sozioökonomie, Strafrecht, Wirtschaftsethik, Wirtschaftskorruption

Trennlinie

Proper names in professional translation / Eigennamen in der Fachübersetzung (Glossars)

Proper names in professional translation / Eigennamen in der Fachübersetzung

Names of Polish academic institutions in English and German. A glossary with guidelines / Namen der akademischen Institutionen Polens im Englischen und im Deutschen. Ein Glossar mit Leitlinien

TRANSLATOLOGIE – Studien zur Übersetzungswissenschaft

Dieses Glossar Eigennamen in der Fachübersetzung ist die erste umfangreiche Bearbeitung der Problematik von Eigennamen von polnischen akademischen Institutionen in ihrer Übersetzung ins Englische und ins Deutsche.

Das Buch umfasst die Namen aller öffentlichen und nicht [...]

academic institutions, beglaubigte Übersetzung, certified translation, Deutsch, dictionary of proper names, Eigennamen, Englisch, English, Fachterminologie, Fachübersetzung, German, Glossar, glossary, Hochschulwesen, lexicography, Lexikographie, Polen, Polish, professional terminology, professional translation, proper names, translation, Übersetzung, Wörterbuch der Eigennamen

Trennlinie

Modular Upgradeability of Technological Innovations (Dissertation)

Modular Upgradeability of Technological Innovations

Empirical Insights into the Role of Consumer Expectations in the Adoption Decision Process

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Aktuell kennzeichnen drastisch verkürzte Produktlebenszyklen, welche durch immer schneller aufeinanderfolgende Markteinführungen von technologischen Innovationen verursacht werden, nahezu alle Industrien, die sich mit langlebigen Gebrauchsgütern befassen. Daraus resultiert eine Vielzahl von [...]

Adoptionsforschung, Innovationsmanagement, Marketing, Modulare Upgradefähigkeit, Modularität, Neue Institutionenökonomie, Plattformen, Sequentielle Innovationen, Signal-Theorie, Smartphones, Systemmärkte, Transaktionskostentheorie

Trennlinie

Die potenzierte Agency-Konstellation des genehmigten Kapitals in der deutschen Publikumsaktiengesellschaft (Dissertation)

Die potenzierte Agency-Konstellation des genehmigten Kapitals in der deutschen Publikumsaktiengesellschaft

Ökonomische Analyse der Steuerung des Vorstandshandelns und des Aktionärsschutzes

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Das genehmigte Kapital bietet der AG als Alternative zur ordentlichen Kapitalerhöhung größtmögliche Flexibilität bei der Eigenkapitalfinanzierung – auch hinsichtlich des Bezugsrechtsausschlusses. Dies bedeutet erhebliche finanzierungstheoretische Vorteile. Für die Corporate Finance ist [...]

Agency-Beziehung, Aktiengesellschaft, Aktienrecht, Aktionäre, Aktionärsschutz, Corporate Finance, Corporate Governance, Gesellschaftsrecht, Neue Institutionenökonomik, Ökonomische Analyse, Potenzierte Agency-Konstellation, Prinzipal-Agent, Publikumsaktiengesellschaft, Steuerung des Vorstands, Vorstand, Wirtschaftsrecht

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.