Literatur: Innerparteiliche Willensbildung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die SPD im europäischen Einigungsprozeß (Dissertation)

Die SPD im europäischen Einigungsprozeß

Organisation und innerparteiliche Willensbildung in der Europapolitik von 1979 bis 1998

Schriften zur Europapolitik

Nahezu jedes zweite "Deutsche Gesetz" – das heißt: in Deutschland wirksame Gesetz – wird in Brüssel beschlossen. Andererseits sind die europapolitischen Steuerungsinstrumente der politischen Institutionen in Deutschland kümmerlich. Das hat vor allem mit der Tatsache zu tun, daß "Europa" für die innerdeutschen Machtkämpfe nur eine [...]

Europäische Einigung, Europapolitik, Innerparteiliche Willensbildung, Parteiorganisation, Politikwissenschaft, Politische Parteien, SPD, SPE

Trennlinie

Für einen erneuerten Liberalismus (Doktorarbeit)

Für einen erneuerten Liberalismus

Die Zeitschrift liberal und die FDP bis 1969

Studien zur Zeitgeschichte

Der Kurswechsel der FDP Ende der sechziger und Anfang der siebziger Jahre wird in der Forschung in der Regel als eher kurze Anlaufphase dargestellt, die ihren Ausgangspunkt im Herbst 1966 gehabt habe, als die FDP sich unverhofft und völlig unvorbereitet in alleiniger Oppositionsstellung gegenüber der Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD [...]

Bundesrepublik Deutschland, Bundestagswahl 1969, Deutsche Jungdemokraten, FDP, Friedrich-Naumann-Stiftung, Geschichtswissenschaft, Große Koalition, Innerparteiliche Willensbildung, Liberaler Studentenbund Deutschlands, Liberalismus, Meinungsbildung, Parteien, Parteigeschichte, Philosophie, Politik, Zeitgeschichte, Zeitschrift liberal

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.