Literatur: Innere Mission

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Soziales Engagement im 19. Jahrhundert bei Johann Hinrich Wichern und Wilhelm Löhe (Doktorarbeit)

Soziales Engagement im 19. Jahrhundert bei Johann Hinrich Wichern und Wilhelm Löhe

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Diese Untersuchung versteht sich als Beitrag zur Erforschung des sozialen Engagements der evangelischen Kirche im 19. Jahrhundert. In unserer Massengesellschaft sind angesichts der zunehmenden Globalisierung das soziale Engagement und die Nächstliebe weitgehend verloren gegangen. Neben der dogmatischen Diskussion kommt deshalb der Frage nach dem [...]

19. Jahrhundert, Äußere Mission, Diakonie, Diakoniewissenschaft, Diakonisch-soziale Arbeit, Erweckungsbewegung, Innere Mission, Johann Hinrich Wichern, Konfessionalismus, Soziales Engagement, Systematische Theologie, Volkskirche, Wilhelm Löhe

Trennlinie

Zuflucht, Kurhaus, Strafanstalt. Die Trinkerheilstätte Stift Isenwald und ihre Patienten 1901–1942 (Dissertation)

Zuflucht, Kurhaus, Strafanstalt. Die Trinkerheilstätte Stift Isenwald und ihre Patienten 1901–1942

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts

Gegenstand der Studie sind die deutschen Trinkerheilstätten, ihr Personal und ihre Patienten, explizit vertreten durch zufällig aufgefundene Krankenakten der Trinkerheilstätte Stift Isenwald. Trinkerheilstätten gab es in Deutschland ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Überwiegend handelte es sich um Privateinrichtungen, die unter [...]

Abstinenzbewegung, Alkohol, Bethel, Diakonie, Gesundheitswesen, Innere Mission, Kästorfer Anstalten, Krankenakten, Kurhaus, Mäßigkeitsbewegung, Stift Isenwald, Strafanstalt, Sucht, Trinkerfürsorge, Trinkerheilstätte, Zuflucht, Zwangssterilisation

Trennlinie

Vom Umgang mit Leben (Doktorarbeit)

Vom Umgang mit Leben

Bevölkerungs-, Familienpolitik und Sexualethik im Rahmen der Inneren Mission am Beispiel von Pastor Dr. Hermann Wagner 1928-1938

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Der Theologe Dr. Hermann Wagner beteiligte sich am Ende der Weimarer Republik und im "Dritten Reich" an einem Disput über den Wert menschlichen Lebens. Er war Herausgeber einer Zeitschrift, die sich mit den damals wie heute brisanten Themen Bevökerungspolitik und Sexualethik befasste. [...]

DDR, Drittes Reich, Euthanasie, Kirche, lebensunwertes Leben, Sterilisation, Theologie, Weimarer Republik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.