Literatur: Innerbetrieblicher Schadensausgleich

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht (Dissertation)

Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht

Unter besonderer Berücksichtigung von Haftungsklauseln und „Neuer Selbstständigkeit“

Studien zum Vertragsrecht

Die arbeitsrechtliche Kautelarjurisprudenz befindet sich derzeit in einem grundlegenden Wandel. Denn durch die Einbeziehung von Arbeitsverträgen in die AGB-Kontrolle im Rahmen der Schuldrechtsreform haben sich die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht wesentlich verändert. [...]

AGB-Kontrolle, arbeitnehmerähnliche Personen, Arbeitnehmerhaftung, Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Haftungsklauseln, innerbetrieblicher Schadensausgleich, Neue Selbstständigkeit, Rechtswissenschaft, Vertragsrecht

Trennlinie

Die Mitarbeiterhaftung, ihre Verjährung und die Folgen für den Unternehmensträger (Doktorarbeit)

Die Mitarbeiterhaftung, ihre Verjährung und die Folgen für den Unternehmensträger

- am Beispiel der Produkthaftung -

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Diese Arbeit setzt sich mit dem Verlauf der einzelnen Verjährungsfristen, die bei einer Gesamtschuld von Unternehmensträger und seinen Beschäftigten bestehen, auseinander. Untersucht wird die Gesamtschuld von Unternehmensträger und seinen Beschäftigten im Rahmen der deliktischen Produzentenhaftung. Den Grund für die Untersuchung bildet das [...]

Deliktsrecht, Gesamtschuld, Gesellschaftsrecht, Innerbetrieblicher Schadensausgleich, Produzentenhaftung, Rechtswissenschaft, Tatsächliche Haftungseinheit, Verjährungsrecht, Zurechnungseinheit

Trennlinie

Mankohaftung - Sondergebiet oder Fallgruppe? (Doktorarbeit)

Mankohaftung - Sondergebiet oder Fallgruppe?

Gleichzeitig eine Untersuchung der Frage, ob die Grundsätze des innerbetrieblichen Schadensausgleichs zwingendes Recht sind

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Diese Dissertation beschäftigt sich mit der Mankohaftung. Dabei handelt es sich um einen Teilausschnitt aus der Arbeitnehmerhaftung. Es geht um die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen Arbeitnehmer für Fehlmengen haften, die in ihnen anvertrauten Kassen, Warenlagern oder Gerätschaften entstehen. Diese Problematik spielt in der täglichen [...]

Arbeitnehmerhaftung, Arbeitsrecht, Fehlmengen, Haftungsprivilegierung, Innerbetrieblicher Schadensausgleich, Kassenfehlbestände, Mankoabreden, Rechtswissenschaft, Richterrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.