Literatur: Indologie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die maskulinen Stämme auf -man- und -iman- im Altindischen (Dissertation)

Die maskulinen Stämme auf -man- und -iman- im Altindischen

Wortbildung, Funktion und indogermanische Grundlagen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Altindische ist ein früh (ab ca. 1200 v. Chr.) bezeugtes Mitglied der indogermanischen Sprachfamilie und aufgrund seines Alters und seiner reichhaltigen Überlieferung für die Erschließung des Urindogermanischen von großer Bedeutung. Das Buch behandelt ein Phänomen der nominalen Wortbildung [...]

Altindisch, Derivation, Indogermanistik, Indologie, Philologie, Sanskrit, Sprachwissenschaft, Vedisch, Wortbildung

Trennlinie

Buddhistische Lehre Indiens (Forschungsarbeit)

Buddhistische Lehre Indiens

Textedition und -kritik von Bhavyas Madhyamakahrdayakārikā I-III

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Neues in der indisch-buddhistischen Welt der Erkenntnis im Ringen um Wahrheit (satya) brachte im 6. Jh. der aus Südindien stammende Denker Bhavya. Ausgehend von den Lehren des historischen Buddha reflektierte er orthodox philosophische Positionen der nachchristlichen Zeit, deren Wurzeln jedoch bis [...]

Bhavya, Buddha, Buddhismus, Dialektik, Indische Philosophie, Indologie, Logik, Madhyamaka, Philologie, Sprachwissenschaft, Textedition

Trennlinie

Krishna Vāsudeva und die Schlacht auf dem Kuruksetra (Doktorarbeit)

Krishna Vāsudeva und die Schlacht auf dem Kuruksetra

Eine textgeschichtliche Untersuchung zu den Büchern 6-11 des altindischen Epos Mahābhārata

Schriften zur Kulturgeschichte

Das altindische Epos Mahābhārata gilt als eine der umfangreichsten Dichtungen der Weltliteratur. Kṛṣṇa Vāsudeva ist vor allem als Wagenlenker des Pāṇḍava-Helden Arjuna und als Berater der Pāṇḍava-Brüder an der Handlung dieses Riesengedichts beteiligt. Seine Rolle ist dabei von [...]

Altindisches Epos, Geschichtswissenschaft, Indologie, Krishna, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Literatur, Mahabharata, Religionsgeschichte, Sanskrit

Trennlinie

Multilinguales Handwörterbuch des Hethitischen / A Concise Multilingual Hittite Dictionary Hititçe / Çok Dilli El Sözlüğü (Forschungsarbeit)

Multilinguales Handwörterbuch des Hethitischen / A Concise Multilingual Hittite Dictionary Hititçe / Çok Dilli El Sözlüğü

Hethitisches, englisches, deutsches und türkisches Wörterbuch / A Hittite, English, German and Turkish Dictionary / Hititçe, İngilizce, Almanca ve Türkçe Sözlük

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Hethitische ist seit 1670 v. Chr. mit der babylonischen Keilschrift auf den Tontafeln überliefert und stellt somit die älteste bezeugte indogermanische Sprache dar. Die Forschung beschäftigt sich seit über 100 Jahren mit ihrer Entzifferung und Erschließung der Textinhalte, was nun zum [...]

Altanatolische Sprachen, Altanatolistik, Alte Geschichte, Altorientalistik, Anatolien, Babylonische Keilschrift, Bibelforschung, Gräzistik, Hethitisch, Indo-Europäische Sprachen, Indogermanistik, Indologie, Iranistik, Keilschriftsprachen, Kulturgeschichte, Latinistik, Lexikographie, Multilinguales Handwörterbuch, Nachschlagewerk, Orientalistik, Religionsforschung, Sprachwissenschaft, Türkei, Vergleichende Sprachwissenschaft, Volkskunde, Wörterbuch

Trennlinie

Variationen von Wirklichkeit (Dissertation)

Variationen von Wirklichkeit

Das Bild Jayasthitimallas in der Bhasavamsavali

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Der Autor analysiert einen Teil der sogenannten Later Chronicles Nepals, des Teiles, der sich mit Jayasthitimalla befaßt. Jayasthitimalla herrschte im vierzehnten Jahrhundert über das Kathmandu-Tal und gilt noch heute als einer der bedeutendsten Reformer des nepalischen Sozialsystems. [...]

Chroniken, Geschichtswissenschaft, Historische Fakten, Indien, Indische Geschichtsschreibung, Indologie, Kastenhierarchie, Nepal, Vamsavali

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.