Literatur: Indianer

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zwischen Kiva und Kirche (Dissertation)

Zwischen Kiva und Kirche

Pueblo und katholische Mission (1900–1970)

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Die Verfasserin untersucht den Einfluss der katholischen Missionen auf den gesellschaftlichen Wandel zweier unterschiedlicher Pueblo-Gruppen im Südwesten der USA im 20. Jahrhundert. Eine leitende Fragestellung ist dabei, wie religiöses Wissen einer monotheistischen und transnationalen Religion auf [...]

Artefakte, Christianisierung, Ethnologie, Franziskaner, Indianer, Katholische Mission, Katholizismus, Kiva, Ordensfrauen, Pueblo, Religion, Schulsysteme

Trennlinie

Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today (Doktorarbeit)

Talking Beads – The History of Wampum as a Value and Knowledge Bearer, From its Very First Beginnings Until Today

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Versteckte Botschaften (aus der Vergangenheit)? – Auf den Spuren indigener Völker: Bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse revolutionieren unser heutiges Wissen über die Indianer Nordamerikas. Sie nutzten tatsächlich bereits vor über 300 Jahren eine wertvolle, schriftähnliche [...]

Ethnologie, Geschichte, Indian, Indianer, Kommunikation, Krise, Kunst, Politik, Retraditionalisierung, Schmuck, Talking Beads, Vertrag, Wampum, Wert, Wissen

Trennlinie

Kontrastive Linguistik (Sammelband)

Kontrastive Linguistik

Ethnolinguistische Analysen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Diese Sammlung von ethnolinguistischen und kontrastiven Aufsätzen deckt eine thematische Bandbreite ab, die sowohl für Ethnologen, Soziologen, Kulturanthropologen und Kognitionswissenschaftler als auch für ein allgemein interessiertes Publikum relevant ist. Dargestellt werden Beobachtungen in [...]

Ethnolinguistik, Feldforschung, Grammatik, Indianer, Kognitionswissenschaft, Kontrastive Linguistik, Kulturanthropologie, Lakota, Linguistik, Neologismus, Sapir-Whorf-Hypothese, Semantik, Sprachwissenschaft, Ureinwohner, Western Sioux

Trennlinie

Kulturelle Kartographien Karl Mays (Forschungsarbeit)

Kulturelle Kartographien Karl Mays

Literaturwissenschaftliche Überlegungen und literatur- sowie mediendidaktische Unterrichtsvorschläge zu den Ordnungssystemen eines Jugend- und Erfolgsschriftstellers

Didaktik in Forschung und Praxis

Der sächsische Jugend- und Erfolgschriftsteller Karl May inszenierte sich in seinen berühmten Reise- und Jugenderzählungen als ein begnadeter "Weltläufer", der seinen Lesern und Leserinnen nicht nur unvergessliche Einblicke in die Zusammenhänge und Besonderheiten der weiten Welt zu geben [...]

Alterität, Didaktik, Indianer, Karl May, Kartographie, Kulturwissenschaft, Literaturdidaktik, Mediendidaktik, Mehrperspektivität, Orient, Pädagogik, Unterricht, Unterrichtsreihe, Westmänner, Wilder Westen

Trennlinie

Exemplarischer Sprachvergleich zwischen Indianersprachen und europäischen Sprachen (Forschungsarbeit)

Exemplarischer Sprachvergleich zwischen Indianersprachen und europäischen Sprachen

Kontrastive Grammatik und Wortschatz des Lakota (Sioux-Sprache) im Vergleich zum Deutschen / Englischen / Spanischen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Dieses einschlägige Werk zur Indianistik bietet sowohl einen raschen Einstieg in das Sprach-System des Lakota als auch eine fundierte Grundsatzdebatte von der Sapir-Whorf-Hypothese bis zu modernen Erkenntnissen der Ethno-Linguistik und Prototypen-Semantik. Das Werk bietet auch eine exzellente [...]

Ethno-Linguistik, Indianistik, Kognitionswissenschaft, Kontrastive Linguistik, Lakota, Prototypen-Semantik, Sapir-Whorf-Hypothese, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Fotojournalismus zwischen Exotismus und Rassismus (Dissertation)

Fotojournalismus zwischen Exotismus und Rassismus

Darstellungen von Schwarzen und Indianern in Foto-Text-Artikeln deutscher Wochenillustrierter, 1919-1939

Schriften zur Kulturwissenschaft

Schwarze Besatzungssoldaten am Rhein, afroamerikanische Revuegirls, Sandino – ein indianischer Revolutionär in Nikaragua?, „Negerkunst“...Themen in deutschen Illustrierten der Zwischenkriegszeit 1919-1939.

Zwischen den Extremen rassistischer Abwertung und [...]

Fotogeschichte, Fotojournalismus, Fotoreportage, Illustrierte Presse, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Pressegeschichte, Reisefotografie

Trennlinie

Durch die Wildnis zum Mississippi (Forschungsarbeit)

Durch die Wildnis zum Mississippi

Die Erkundung des nordamerikanischen Mittleren Westens und des großen Stroms durch französische Kundschafter und Abenteurer im 17. Jahrhundert

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Im 17. Jahrhundert erkundeten Franzosen von der damaligen französischen Kolonie Neu-Frankreich im heutigen Kanada aus den Lauf des Mississippi bis zu seiner Mündung. Es waren vom Eifer für die Verbreitung des wahren christlichen Glaubens erfüllte furchtlose Missionare, erfahrene Pelzhändler auf [...]

17. Jahrhundert, Entdeckungsfahrt, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Indianer, Kolonialpolitik, Missionierung, Nordamerika, USA, Wildnis

Trennlinie

Indianer im Dienste der NS-Ideologie (Doktorarbeit)

Indianer im Dienste der NS-Ideologie

Untersuchungen zur Funktion von Jugendbüchern über nordamerikanische Indianer im Nationalsozialismus

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Indianerabenteuer - bis heute ein populäres Thema der Kinder- und Jugendliteratur - waren auch in der Zeit des Nationalsozialismus bei jungen Lesern sehr beliebt. Die Untersuchung zeigt, wie die nationalsozialistischen Machthaber diese Tatsache ausnutzten und wie Indianerbücher im Rahmen [...]

Faschismus, Fritz Steuben, Indianerabenteuer, Indianerbuch, Jugendbuch, Jugendliteratur, Karl May, Literaturwissenschaft, Nationalsozialismus

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.