Literatur: Immissionsschutz

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Immissionsschutzrechtlicher Bestandsschutz und BVT-Schlussfolgerungen (Dissertation)

Immissionsschutzrechtlicher Bestandsschutz und BVT-Schlussfolgerungen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin befasst sich mit dem Bestand und der Reichweite des immissionsschutzrechtlichen Bestandsschutzes. Im Immissionsschutzrecht sind angesichts der von den Anlagen ausgehenden Emissionen dynamische Grundpflichten (§ 5 BImSchG) statuiert. Dies hat zur Folge, dass die Anlagenbetreiber [...]

Baurecht, Bestandsschutz, Bundes-Immissionsschutzrecht, BVT-Schlussfolgerungen, dynamische Grundpflichten, Eigentumsgrundrecht, Immissionsschutzrecht, unmittelbar zahlungsmodifizierende Rechtsverordnung

Trennlinie

Intensivtierhaltungsanlagen im Außenbereich (Doktorarbeit)

Intensivtierhaltungsanlagen im Außenbereich

Eine Problemanalyse in bauplanungs- und immissionsschutzrechtlicher Hinsicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Diese Studie behandelt das Phänomen der Intensivtierhaltungsanlagen im Außenbereich unter bauplanungsrechtlichen und immissionsschutzrechtlichen Aspekten.

Ausgangspunkt ist, dass sich im Bereich der Produktion tierischer Lebensmittel die Betriebsstruktur in den letzten [...]

Bauplanungsrecht, Baurecht, Bioaerosole, gewerbliche Tierhaltung, Immissionsschutzrecht, Intensivtierhaltung, Landwirtschaftliche Gerüche, Zersiedelung des Außenbereichs

Trennlinie

Die Entbehrlichkeit des Erörterungstermins im förmlichen immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren (Doktorarbeit)

Die Entbehrlichkeit des Erörterungstermins im förmlichen immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren

Eine europa-, verfassungs- und verwaltungsrechtliche Analyse

Studien zum Verwaltungsrecht

[...]

Aarhus-Konvention, Ermessensentscheidung, Immissionsschutzrecht, Öffentlichkeitsbeteiligung, Rechtsschutzmöglichkeiten, Sozialrecht, Verfahrensfehlerfolgen, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Lichtimmissionen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Doktorarbeit)

Lichtimmissionen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

Eine Untersuchung der Gesetzgebungskompetenzen und der Betreiberpflichten am Beispiel flutlichtbeleuchteter Sportstätten

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Lichtimmissionen gehören zu den schädlichen Umwelteinwirkungen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG), sofern sie unter anderem geeignet sind, erhebliche Belästigungen für die Allgemeinheit und die Nachbarschaft herbeizuführen. Die Einwirkung künstlicher Lichtquellen auf die [...]

Bundes-Immisionsschutzgesetz, erhebliche Belästigung, Gewerberecht, Immisionsschutzrecht, Licht, Lichtimmission, Lichtverschmutzung, Lizenzfußball, Recht der Wirtschaft, Sportstätte, Umweltrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht

Trennlinie

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht (Dissertation)

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

In der Diskussion über zielgerichteten und effizienten Umweltschutz spielt das Kooperationsprinzip eine wichtige Rolle. Am Beispiel des Immissionsschutzes und des Gewässerschutzes untersucht der Verfasser den Vollzug des Umweltrechts durch vertragliche Regelungen zwischen Bürgern und Verwaltung. [...]

Anlagengenehmigung, BImSchG, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, Gewässer, Gewässerschutz, Immissionsschutz, Kooperationsprinzip, Öffentlich-rechtlicher Vertrag, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Umweltrecht, Umweltschutz, Verwaltungsrecht, Verwaltungsrechtlicher Vertrag, Wasserhaushaltsgesetz, WHG, §§ 54 ff. VwVfG

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.