Literatur: IDEA

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
5
6
7
8
 9  >>>

Geographische Verbreitung der Oedipodinae (Orthopteroidea, Caelifera, Acrididae) in Europa und Randgebieten (Forschungsarbeit)

Geographische Verbreitung der Oedipodinae (Orthopteroidea, Caelifera, Acrididae) in Europa und Randgebieten

mit Hinweisen zur Ökologie und Biologie

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Oedipodinae sind Kurzfühlerschrecken, die zur umfangreichsten Tierklasse der Insekten gehören. Sie sind von großem allgemeinen, wirtschaftlichem und angewandt-biologischem Interesse. Viele Arten sind im Laboratorium gut züchtbar und werden für Untersuchungen im Rahmen der Neurophysiologie, [...]

Fraßschäden, Heuschrecke, Kurzfühlerschrecken, Naturwissenschaft, Oedipodinae, ökologische Ansprüche, Verbreitung

Trennlinie

Wirtschaftliche Betätigung gemeinnütziger Idealvereine (Forschungsarbeit)

Wirtschaftliche Betätigung gemeinnütziger Idealvereine

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Wenn ein gemeinnütziger Idealverein wirtschaftliche Betätigungsfelder unterhalten soll und eine diesbezügliche Ausrichtung seiner Vereinsaktivitäten vornimmt, werden an die Mitglieder der geschäftsführenden Vereinsorgane und die den gemeinnützigen Idealverein in Recht- und Steuerfragen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung, Gemeinnützigkeit, Haftung, Idealverein, Rechtsformwahl, Steueroptimierung, Steuerrecht, wirtschaftlicher Verein

Trennlinie

Wege der Bildung (Forschungsarbeit)

Wege der Bildung

Geschichte des Bildungsverständnisses

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Wege der Selbstverwirklichung, die mit dem Begriff Bildung zusammengefasst werden, sind vielgestaltig in ihrem Verlauf. Hier wird nun ein Überblick ihrer Verlaufsweisen geboten. Der Autor erläutert die verschiedenen Humanismen - von der Antike bis zur Gegenwart - aus ihrer [...]

Augustinus, Bildungsideal, Gottfried Wilhelm Leibnitz, Humanismus, humanistische Bildung, Humboldt, Immanuel Kant, Karl Marx, Pädagogik

Trennlinie

Der Einfluß eines konservativen Familienideals (Forschungsarbeit)

Der Einfluß eines konservativen Familienideals

Rezeptionsgeschichte einiger Thesen Wilhelm H. Riehls

Studien zur Familienforschung

Wilhelm Heinrich Riehl (1823-1897) war einer der einflussreichsten Denker des 19. Jahrhunderts. Seine genauen Beobachtungen und detaillierten Schilderungen des Alltaglebens machen ihn zum Begründer mehrerer sozialwissenschaftlicher und volkskundlicher Disziplinen. Problematisch in seinem Werk ist [...]

Familie, Familienforschung, Frau, Funktionsverlust, Idealisierung, Ideologie, Kontraktion, Psychologie, Wilhelm H. Riehl

Trennlinie

Kopienkritische und typologische Untersuchungen zur statuarischen Überlieferung der Aphrodite Typus Louvre-Neapel (Forschungsarbeit)

Kopienkritische und typologische Untersuchungen zur statuarischen Überlieferung der Aphrodite Typus Louvre-Neapel

ANTIQUITATES – Archäologische Forschungsergebnisse

Margit Brinke leistet einen Beitrag zur Erforschung des antiken Kopistenwesens und der römischen Idealplastik durch typologische und kopienkritische Untersuchung der Repliken eines Vorbildes des ausgehenden 5. Jahrhunderts v. Chr., der Aphrodite Louvre-Neapel. [...]

Altertum, Antike, Aphrodite, Archäologie, Idealplastik, Kunst, Replik, Rom, Statue, Typologie

Trennlinie
<<
<
...
5
6
7
8
 9  >>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.