Literatur: Hypoxie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zum Einsatz der intermittierenden normobaren Hypoxie in Kombination mit einem Kraftausdauertraining zur Gesundheitsförderung (Doktorarbeit)

Zum Einsatz der intermittierenden normobaren Hypoxie in Kombination mit einem Kraftausdauertraining zur Gesundheitsförderung

Analyse hämatologischer, leistungsphysiologischer und neurophysiologischer Adaptationen bei jungen und älteren Menschen

Schriften zur Sportwissenschaft

Aufgrund der alternden Gesellschaft sowie der zunehmenden körperlichen Inaktivität vieler Menschen gewinnen Maßnahmen, die zum Erhalt, Aufbau und der Wiederherstellung von Gesundheitsressourcen eingesetzt werden können, zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen der Arbeit das Hypoxietraining, dass durch den Aufenthalt [...]

Dosis-Wirkungs-Beziehung, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Hämatologie, Höhentraining, Hypoxie, Hypoxietraining, Kraftausdauertraining, Krafttraining, Leistungsphysiologie, Neurophysiologie, Sauerstoffmangelbedingungen, Sportmedizin, Sportwissenschaft, Trainingswissenschaft

Trennlinie

Hirnaktivität im Sport (Dissertation)

Hirnaktivität im Sport

Analyse der zentralnervalen Aktivierung während definierter Ausdauerbelastungen auf dem Fahrradergometer unter Normoxie und Hypoxie

Schriften zur Sportwissenschaft

Im Hochleistungssport besteht eine Vielzahl von Fragen hinsichtlich der konkreten Belastungssteuerung im Trainingsprozess. Namenhafte Trainingsmethodiker haben längst erkannt, dass aufgrund abzusehender Grenzen in den Belastungsumfängen, die effektive Gestaltung der Trainingseinheiten und Trainingszyklen im Sinne eines optimalen Reizwechsels eine [...]

Belastungs-Beanspruchungs-Modell, Belastungsnormative, Elektroenzephalografie (EEG), Hirnaktivität, Hypoxie, Intervalltraining, Normoxie, Sportmedizin, Sportwissenschaft, Trainingswissenschaft, Zentralnervale Aktivierung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.