Literatur: Hundertjähriger Krieg

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Christine de Pizan zwischen Krieg und Frieden (Doktorarbeit)

Christine de Pizan zwischen Krieg und Frieden

Die politischen Schriften 1402-1429

Studien zur Romanistik

Christine de Pizan ist ohne Zweifel eine der außergewöhnlichsten Figuren des späten Mittelalters. Auf sich alleine gestellt, Witwe schon in jungen Jahren, vollbringt sie das Kunststück, eine an den Fürstenhöfen Frankreichs wohlgelittene Schriftstellerin zu werden, die vom Ertrag ihrer Werke leben kann. [...]

Christine de Pizan, Frau, Gender Forschung, Hundertjähriger Krieg, Literaturwissenschaft, Politische Theorie, Romansitik, Spätmittelalter

Trennlinie

Der Prozeß Jeanne d‘Arc (Doktorarbeit)

Der Prozeß Jeanne d‘Arc

Quellen - Sachverhalt einschließlich des zeit- und geistesgeschichtlichen Hintergrundes - Verurteilung und Rechtfertigung - rechtliche Würdigung und Schlußbemerkungen

Rechtsgeschichtliche Studien

Der 1431 in Rouen durchgeführte Glaubensprozeß gegen die vom Volk schon zu ihren Lebzeiten als größte Heilige nach der Gottesmutter Maria verehrte Jeanne d’Arc, der mit ihrer Verurteilung und Hinrichtung als Ketzerin, Schismatikerin und Abtrünnige endete, fällt in die Zeit des Hundertjährigen Krieges zwischen England und Frankreich [...]

Frankreich, Hundertjähriger Krieg, Jeanne d‘Arc, Jungfrau von Orléans, Karl VII., Mittelalter, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft, Verurteilung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.