Literatur zum Thema »Humanismus«

<<
<
 1 
2
>
>>

Humanismus: Martin Luthers Thesenanschlag und die Folgen (Sammelband)

Martin Luthers Thesenanschlag und die Folgen

500 Jahre Reformation

Studien zur Germanistik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9753-2

"Dieser Band präsentiert die Erträge einer gemeinsamen Konferenz der Studierenden und der Lehrenden, die im Mai 2017 an der TU Koszalin (Polen) veranstaltet wurde. Informatives und Innovatives zu 500 Jahren Reformation." Prof. Dr. habil. Boleslaw ...

500 Jahre Reformation, Bibelübersetzung, Deutsche Sprache, Humanismus, Martin Luther, Sprachwissenschaft, Thesenanschlag

Trennlinie

Humanismus: Göttliche Vorsehung und menschliche Handlungsfreiheit in William Shakespeares großen Tragödien (Doktorarbeit)

Göttliche Vorsehung und menschliche Handlungsfreiheit in William Shakespeares großen Tragödien

unter besonderer Berücksichtigung der Zuschauerlenkung

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8058-9

There’s a divinity that shapes our ends, Rough-hew them how we will – (Hamlet, V, ii, 10-11) In dieser textzentrierten Studie wird die Thematisierung und Inszenierung des Spannungsfeldes von göttlicher Vorsehung und menschlicher Handlungsfreiheit in William Shakespeares vier großen Tragödien ...

Anglistik, Elisabethanisches Weltbild, Göttliche Vorsehung, Gott, Hamlet, Handlungsfreiheit, Humanismus, King Lear, Literaturwissenschaft, Macbeth, Othello, Religion, William Shakespeare, Zuschauerlenkung

Trennlinie

Humanismus: Sport, Gesundheit, Erziehung in Antike, Christentum, Humanismus (Forschungsarbeit)

Sport, Gesundheit, Erziehung in Antike, Christentum, Humanismus

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6993-5

Die Studie stellt die Bedeutung von Bewegung und Sport für die Gesundheit aus den Erfahrungen, Forschungen und Praxis von Ärzten der europäischen Antike vor, die von Kirchenschriftstellern, Bischöfen, Klostergründern, Reformatoren und Humanisten immer wieder aufgegriffen und ihren Verhältnissen ...

Alltagskultur, Diätetik, Gesundheitsliteratur, Johann Amos Comenius, Klosterschule, Pabst Johannes XXI, Sport, Sportgeschichte

Trennlinie

Humanismus: Hellas als unerreichbare Gegenmoderne (Doktorarbeit)

Hellas als unerreichbare Gegenmoderne

Die Entstehung des tragischen Bewusstseins aus der Griechensehnsucht in der deutschen Altertumswissenschaft zwischen 1800 und 1875

Schriften zur Ideen- und Wissen­schafts­geschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7642-1

Das Buch versucht die Frage zu beantworten, inwieweit die Sehnsucht nach Hellas als Projektion, Fluchtversuch und Akt des geistigen Widerstandes gegen die Moderne zum Pessimismus im Deutschland des späten 19. Jahrhunderts wesentlich beigetragen hat. Inwieweit leistete die Bewusstwerdung der ...

19. Jahrhundert, Altertumswissenschaft, Antikenrezeption, Geschichte, Griechensehnsucht, Humanismus, Kulturkritik, Neuhumanismus, Tragisches Bewusstsein

Trennlinie

Humanismus: Dürers „Hieronymus im Gehäus“ (Forschungsarbeit)

Dürers „Hieronymus im Gehäus“

Der Heilige im Licht

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-3091-1

Dürers berühmter Kupferstich ‚Hieronymus im Gehäus‘ aus dem Jahr 1514 wird oft als Inbegriff eines Innenraumbildes und unter Leitvorstellungen wie ‚Humanismus‘, ‚Gelehrtenfleiß‘, ‚deutsche Gemütlichkeit‘, ‚Innerlichkeit‘ u. Ä. betrachtet. Diese Untersuchung entdeckt, dass gerade die Bildelemente, ...

Albrecht Dürer, Frühes 15. Jahrhundert, Hieronymus im Gehäus, Humanismus, Kunstgeschichte, Kupferstich, Nürnberg, Theologischer Bildsinn

Trennlinie

Humanismus: Zur lern- und bildungs­theoretischen Verortung von Beratung als Beispiel humanistischer Pädagogik (Dissertation)

Zur lern- und bildungstheoretischen Verortung von Beratung als Beispiel humanistischer Pädagogik

Am Fall des Zeitphänomens Coaching

Studien zur Erwachsenen­bildung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5817-5

„Die Gesellschaft sucht den Menschen für bestimmte, klar definierte Zwecke zu begaben, die sich aus ihrem Interesse, einer gegebenen Machtlage, dem Entwicklungsstand ihrer Produktivkräfte ergeben. Sie begabt ihn nicht als Menschen, sondern immer nur partiell, sie bedarf seiner als Bruchstück. Der ...

Albert Ellis, Aufklärung, Beratung, Coaching, Gegory Bateson, Hans-Joachim Heydorn, Humanismus, Kritische Bildungstheorie, Pädagogik, Rational-Emotive-Theorie, Subjektbildung, Wilhelm von Humboldt

Trennlinie

Humanismus: Macht, Glaube, Tradition – Der Wandel des Gymnasiums von 1800 bis PISA (Forschungsarbeit)

Macht, Glaube, Tradition – Der Wandel des Gymnasiums von 1800 bis PISA

Schulent­wicklung in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4355-3

Was dem deutschen Bildungssystem momentan widerfährt, kann mitunter als "radikale Reform" auf allen Ebenen beschrieben werden. Doch warum haben die Reformer mit so vielen nicht vorhergesehenen Nebenfolgen zu kämpfen? Warum fällt eine Reform des Bildungssystems generell so schwer und warum trifft ...

Bildung, Bildungsideal, Bildungsreform, Bildungstheorie, Bürgertum, Diskursanalyse, Feldtheorie, Gymnasium, Humanismus, Institution, Pädagogik, Philanthrophismus, PISA, Realismus, Schulentwicklung, Soziologie

Trennlinie

Humanismus: Kultur und Psychologie (Doktorarbeit)

Kultur und Psychologie

Zur Entwicklung und Standortbestimmung der Kulturpsychologie

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1050-0

Das Buch will Defizite in der bisherigen Historiographie zur Geschichte der Integration des Themas "Kultur" in die Psychologie aufzeigen und dazu beitragen, einige davon zu beheben. Den Anstoß gab das Erstaunen darüber, daß die Kulturpsychologie in den einschlägigen Darstellungen als Produkt der ...

Antike, Geschichtsschreibung, Humanismus, Individualismus, Kulturentwicklung, Kulturpsychologie, Kulturwissenschaft, Mittelalter, Renaissance

Trennlinie

Humanismus: Livius und Machiavelli (Dissertation)

Livius und Machiavelli

Castruccio Castracani: alter Hannibal an alter Scipio Africanus maior? Zur Rezeption des livianischen Vierdimensionenmodells durch Machiavelli

Schriften­reihe altsprach­liche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1085-2

Machiavellis Fürstenspiegel Il Principe ist hinlänglich bekannt. Während Machiavelli in seinem Principe jedoch mehrere Persönlichkeiten vordergründig thematisiert, stellt er in der Lebensbeschreibung des Castruccio Castracani den Herzog von Lucca heraus. Allerdings handelt es sich nicht um den ...

Antike, Hannibal Barkas, Herzog von Lucca, Humanismus, Punische Kriege, Renaissance, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Humanismus: Wege der Bildung (Forschungsarbeit)

Wege der Bildung

Geschichte des Bildungsverständnisses

EUB. Erziehung - Unterricht - Bildung

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-455-3

Die Wege der Selbstverwirklichung, die mit dem Begriff Bildung zusammengefasst werden, sind vielgestaltig in ihrem Verlauf. Hier wird nun ein Überblick ihrer Verlaufsweisen geboten. Der Autor erläutert die verschiedenen Humanismen - von der Antike bis zur Gegenwart - aus ihrer geschichtlichen ...

Augustinus, Bildungsideal, Gottfried Wilhelm Leibnitz, Humanismus, humanistische Bildung, Humboldt, Immanuel Kant, Karl Marx, Pädagogik

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben

Literatur "Humanismus". Eine Auswahl unserer Bücher.