Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Hitler

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Komisches Selbstverkennen (Doktorarbeit)

Komisches Selbstverkennen

Zur Darstellung von Nationalsozialisten in Heinrich Manns „Lidice“, Günter Grass‘ „Die Blechtrommel“ und Edgar Hilsenraths „Der Nazi & der Friseur“

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

„Darf man das?“ – Mit dieser Frage begegnet das deutsche Feuilleton immer wieder humoristischen Werken über den Nationalsozialismus. Angesichts der Gräuel, die unter dem NS-Regime begangen wurden, werden Darstellungen der Nationalsozialisten in Deutschland nicht nur nach ästhetischen Kriterien betrachtet, sondern insbesondere auf ihren didaktischen und…

Adolf Hitler Die Blechtrommel Günter Grass Heinrich Mann Holocaust Humor Komik Lachen Nachkriegsliteratur Nationalsozialismus
Literarische Satire gegen Nationalsozialismus und Hitlerdeutschland (Forschungsarbeit)

Literarische Satire gegen Nationalsozialismus und Hitlerdeutschland

Von F.G. Alexan bis Paul Westheim

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Publikation leistet einen wichtigen Beitrag zur quantitativen und qualitativen Erschließung des Exils. Sie weist nach, dass die Literatur "der anderen Seite" vor allem ernsthafter Angriff gegen Hitlerdeutschland war und Satire nicht an Komisches und an Lachen gebunden, sondern von der indignatio des Künstlers geprägt ist.
Der Autor geht von der Tatsache…

Exilautoren Ferdinand Bruckner Kanon Kunst Lion Feuchtwanger Literarische Satire Literaturwissenschaft Nationalsozialismus Thematische Literatur Wilhelm Hoegner Wirklichkeit
 

Literatur: Hitler / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač