Unsere Literatur zum Schlagwort Historische Berufsbildungs­­forschung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Deutscher Ausschuß für Technisches Schulwesen (Doktorarbeit)

Deutscher Ausschuß für Technisches Schulwesen

Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung metalltechnischer Berufe

Studien zur Berufspädagogik

Vor etwa einhundert Jahren begann sich in den Industrieunternehmen des Deutschen Reichs eine eigenständige Ausbildung der Maschinenarbeiter zu formieren. Im Zuge der Entwicklung, sich bei der Suche neuer Arbeitskräfte nicht mehr nur auf handwerklich Ausgebildete zu stützen, entstand der Deutsche Ausschuß für Technisches Schulwesen, kurz DATSCH. Er wurde im…

Berufsbildungsforschung Historische Berufspädagogik Metallgewerbliche Berufsbildung Pädagogik
System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Forschungsarbeit)

System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Beiträge zur Grundlegung einer systemisch-konstruktiven Perspektive

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Beiträge des Buches erproben eine systemtisch-konstruktive Theorieperspektive in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Auf der Basis von neuer Systemtheorie und modernem Konstruktivismus wird eine ver-fremdende Sicht auf theoretische und historische Beschreibungen berufs- und wirtschaftspädagogischer Probleme entwickelt. Damit entsteht die Frage, inwieweit…

Berufliche Bildung Berufspädagogik Historische Berufsbildungsforschung Konstruktivismus Pädagogik Systemtheorie Wirtschaftsdidaktik Wissenschaftstheorie
 

Literatur: Historische Berufsbildungs­­forschung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač