Literatur: Heimunterbringung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Wunsch und Wille des Betreuten bei Einwilligungsvorbehalt und Aufenthaltsbestimmungsrecht (Doktorarbeit)

Wunsch und Wille des Betreuten bei Einwilligungsvorbehalt und Aufenthaltsbestimmungsrecht

Studien zum Familienrecht

Die Betrachtung von Wunsch und Wille des Betreuten bei Einwilligungsvorbehalt und Aufenthaltsbestimmungsrecht ist ein Thema von großer praktischer Bedeutung. Untersucht wird, welche Bedeutung der Zentralnorm des § 1901 Abs. 3 S. 1 BGB im Rahmen dieser betreuungsrechtlichen Schutzinstrumente [...]

Betreuungsrecht, Ermessen des Betreuers, Familienrecht, Freiheitsentziehung, Haftung des Betreuers, Heimunterbringung, Pflichten des Betreuers, Rechnungslegung, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmungsrecht des Betreuten, Selbstschädigung des Betreuten, Überwachung des Betreuers, Unterbringung

Trennlinie

Aufwachsen in Pflegefamilie oder Heim (Dissertation)

Aufwachsen in Pflegefamilie oder Heim

Bindungsrepräsentation, psychische Belastung und Persönlichkeit bei jungen Erwachsenen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Was benötigen Kinder für eine gesunde Entwicklung? Die Bindungstheorie gibt deutliche Hinweise, dass verlässliche und liebevolle Bezugspersonen für das Wohlergehen unerlässlich sind. Was aber, wenn die leiblichen Eltern, die diese Rolle normalerweise übernehmen, dieses Grundbedürfnis nicht [...]

Bindung, Ersatzfamilie, Heimunterbringung, Jugendhilfe, Persönlichkeit, Pflegefamilie, Pflegekind, Psychische Belastung, Psychologie

Trennlinie

Wege ins Heim (Doktorarbeit)

Wege ins Heim

Ausländische Jugendliche in der Heimerziehung

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

"Wege ins Heim" erforscht die Lebensgeschichte von sechs ausländischen Jugendlichen ausführlich mit biographischen Interviews. Zum Zeitpunkt des Interviews befanden sich die Jugendlichen in der stationären Heimerziehung in Rheinland-Pfalz [...]

Assimilation, Ausländer, Heimunterbringung, Integration, Jugendamt, Jugendhilfe, Jugendsoziologie, Migration, Pädagogik

Trennlinie

Das verhaltensauffällige Kind (Forschungsarbeit)

Das verhaltensauffällige Kind

Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In diesem Buch beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, inwiefern die Mutter-Kind-Beziehung das Verhalten eines Menschen beeinflussen kann. Am Beispiel eines zwölfjährigen Jungen wird verdeutlicht, was die Theorie mit Begriffen wie "Abhängigkeit", "Anhänglichkeit", "Selbständigkeit", [...]

Abhängigkeit, Deprivation, Familienleben, Heimunterbringung, Kind, Mutter-Kind-Beziehung, Pädagogik, Verhaltensauffälligkeiten, Verhaltensstörung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.