Literatur: Heiligenvita

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Vita der Heiligen Lioba (Forschungsarbeit)

Die Vita der Heiligen Lioba

Eine angelsächsische Äbtissin im Karolingerreich

Studien zur Kirchengeschichte

Die Monographie „Die Vita der Heiligen Lioba“ versucht, der Gestalt der Heiligen Lioba näherzukommen. Basis der Untersuchung ist die “Vita Leobae abbatissae Biscofesheimensis“, die Rudolf von Fulda im Jahre 836 verfasste als Grundlage für die zwei Jahre später erfolgte Heiligsprechung Liobas durch Hrabanus Maurus. Rudolfs Schrift ist [...]

Angelsächsische Doppelklöster, Bonifatius, Eigil, Fuldaer Totenannalen, Geschichte, Hagiographie, Heiligenleben, Heiligenvita, Hrabanus Maurus, Karolinger, Kloster Fulda, Lioba, Lul von Mainz, Mittelalter, Rudolf von Fulda, Sturmi

Trennlinie

Die Legende von Barlaam und Ioasaph als Programmschrift des Mönches Agapios Landos (Forschungsarbeit)

Die Legende von Barlaam und Ioasaph als Programmschrift des Mönches Agapios Landos

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die theologische Dissertation widmet sich einer gekürzten Fassung der erbaulichen Geschichte von Ioasaph, König der Inder, und seinem Lehrer, dem Asketen Barlaam. Ausgehend von der Buddhalegende, scheint der Erzählstoff über moslemisch-arabische Fassungen in das Georgische und von da ins Griechische gedrungen zu sein. Aber auch das Judentum hat [...]

Agapios Landos, Askese, Barlaam, griechische Orthodoxe Kirche, Hagiologie, Heiligenvita, Ioasaph, Legende, Neugriechisch, Theologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.