Unsere Literatur zum Schlagwort Haushalt

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Haushaltsentlastung auf Kosten der Beamten im Beitrittsgebiet (Forschungsarbeit)

Haushaltsentlastung auf Kosten der Beamten im Beitrittsgebiet

Die Anrechnung der Rente auf die Versorgung bei Beamten mit Vordienstzeiten im öffentlichen Dienst im Beitrittsgebiet gem. §14 Abs. 5 BeamtVG und §12a BeamtVG

Brandenburgische Studien zum Öffentlichen Recht

Die Beamten von Bund und Ländern, die vor 1990 in der DDR erwerbstätig waren und aufgrund dieser Tätigkeit einen Rentenanspruch erhalten haben, bekommen diese Zeiten nicht auf ihre Versorgung angerechnet. Eine Doppelberücksichtigung dieser Zeiten scheidet aus. [...]

Alimentationsprinzip Beamte Beamtenrecht DDR MfS Mindestversorgung Rechtswissenschaft Rente Rentenanrechnung Ruhen der Versorgung Staatssicherheit Versorgung Versorgungsrecht
Psychological Determinants of the Acceptance of Future Ubiquitous Computing Applications (Dissertation)

Psychological Determinants of the Acceptance of Future Ubiquitous Computing Applications

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Immer mehr intelligente Haushaltsgeräte kommen auf den Markt, das Leben wird digital. Doch welche neuen Technologien begrüßen Menschen, welche lehnen sie ab? Und wie müssen diese Technologien aus Nutzersicht gestaltet sein, um akzeptiert zu werden? Das Buch widmet sich der Akzeptanz von zukünftigen…

Akzeptanz Informatik Informationstechnik RFID Ubiquitous Computing UbiTAM Wirtschaftsinformatik
Untreue und objektive Zurechnung (Dissertation)

Untreue und objektive Zurechnung

Eine Untersuchung zur Restriktion der Untreuestrafbarkeit auf der Ebene des objektiven Tatbestandes

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Autor befasst sich mit den Ursachen der scheinbaren Ausdehnung der Untreuestrafbarkeit. Dabei behandelt er spektakuläre Untreue-Entscheidungen des BGH in Zusammenhang mit der Bankenuntreue, dem Sponsoring, der Haushaltuntreue, dem "Fall Kohl", der Spendenaffäre der "Hessen-CDU", dem Fall "Mannesmann", und der…

Auswertung Helmut Kohl Rechtswissenschaft Strafbarkeit Straflosigkeit Strafrechtsdogmatik Unmittelbarkeitszusammenhang Untreue Untreuestrafbarkeit
Die Gewässerunterhaltung durch Wasserverbände und die Kostentragung durch deren Mitglieder (Dissertation)

Die Gewässerunterhaltung durch Wasserverbände und die Kostentragung durch deren Mitglieder

exemplarisch dargestellt anhand der Rechtslage in Brandenburg

Studien zur Rechtswissenschaft

Bei den Wasserverbandsbeiträgen der Eigentümer von Anliegerflächen an unterhaltungsbedürftigen Gewässern werden nicht immer die unterschiedlichen ökologischen Verbesserungsleistungen berücksichtigt, die auf jener Fläche erbracht werden. Waldgrundstücke mit ihren Speicher- und Klärungsfunktionen für…

Agrarrecht Brandenburg Bundeswaldgesetz Gewässer Gleichbehandlung Kyoto-Protokoll Nachhaltigkeit Rechtswissenschaft Sozialpflichtigkeit Wasserhaushaltsgesetz
Public Private Partnership (Dissertation)

Public Private Partnership

Rechtliche Determinanten der Auswahl und Konkretisierung von Projekten als Public Private Partnership

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Ziel der Untersuchung war es, rechtliche und betriebswirtschaftliche Determinanten herauszuarbeiten, die zur Auswahl und Konkretisierung von Projekten als PPP in Betracht kommen.

Als Ausgangslage für Überlegungen zur Eingehung einer PPP wurde die derzeit desolate Finanzlage der öffentlichen Hand,…

Abgabenrecht Arbeitsrecht Beamtenrecht Beihilferecht Europarecht Gebührenrecht Kartellrecht Kommunalrecht Kooperation Öffentliche Hand ÖPP PPP Preisrecht Privatisierung Public Private Partnership Rechtswissenschaft Steuerrecht Verfassungsrecht Vergaberecht Verwaltungswissenschaft

Literatur: Haushalt / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač