Literatur: Hausbankprinzip

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Restrukturierung im Mittelstand und Hausbankprinzip (Doktorarbeit)

Restrukturierung im Mittelstand und Hausbankprinzip

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Im Kontext der Subprime-Krise und der sich anschließenden regulatorischen Maßnahmen untersucht Alexander Rauch das Finanzierungsverhalten mittelständischer Unternehmen in einer Hausbankbeziehung unter einem möglichen Restrukturierungserfordernis, worin insbesondere das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) [...]

Debt-Equity-Swap, Eigenkapitalquote, ESUG, Finanzen, Finanzierungsverhalten, Hausbankprinzip, Insolvenz, KMU, Mittelstand, Netzwerk, Restrukturierung, Sanierung, Vertrauen

Trennlinie

Angebotsmechanismen und Nachfragestrukturen im Kreditmarkt Schweiz (Dissertation)

Angebotsmechanismen und Nachfragestrukturen im Kreditmarkt Schweiz

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Neunzigerjahre werden vielfach als der Ausgangspunkt des Wandels in den Kreditbeziehungen zwischen Banken und KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) in der Schweiz genannt. Die veränderte Kreditpolitik resultiert allerdings nicht nur aus dem Anstieg der Kreditausfälle zu Beginn der Neunzigerjahre. Die Ursachen dieser Ausfälle lagen sowohl [...]

Hausbankprinzip, KMU, Kreditfinanzierung, Kreditrationierung, Principal Agent, Principal Agent Theorie, Relationship Lending, Transaktionskostentheorie, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.