Literatur zum Thema »Hans Urs von Balthasar«

 

Hans Urs von Balthasar: Hans Urs von Balthasars Literaturtheologie (Forschungsarbeit)

Hans Urs von Balthasars Literaturtheologie

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2890-1

Hans Urs von Balthasar äußerte schon vor Jahrzehnten die Befürchtung, dass die wissenschaftliche Theologie Gefahr laufe, auf einer rationalistischen Sandbank zu stranden. Tatsächlich beschränkte sich die wissenschaftliche Theologie des 20. Jahrhunderts weitgehend auf ein begriffliches ...

Hans Urs von Balthasar, Kulturwissenschaft, Literatur, Literaturtheologie, Theodramatik, Theologie, Theologische Ästhetik, Theopoetik

Trennlinie

Hans Urs von Balthasar: Hans Urs von Balthasar versus Sören Kierkegaard (Doktorarbeit)

Hans Urs von Balthasar versus Sören Kierkegaard

Ein Beitrag zur Diskussion über das Verhältnis von Theologie und Ästhetik

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2342-5

Mit dieser Studie schließt der Autor eine Forschungslücke, deren Existenz im abgelaufenen Jahr des 100. Geburtstages des Schweizer Theologen Hans Urs von Balthasar mehrfach bedauert wurde. Zwar wird seit einigen Jahren das Verhältnis von Theologie und Ästhetik eingehend erörtert. Hierzu ...

Ästhetik, Kunst, Sinnlichkeit, Sprache, Systematische Theologie, Zeitlichkeit

Trennlinie

Hans Urs von Balthasar: Christo-Logik der Geschichte bei Hans Urs von Balthasar (Forschungsarbeit)

Christo-Logik der Geschichte bei Hans Urs von Balthasar

Zur Systematik und Aktualität seiner frühen Schrift „Theologie der Geschichte“

„Geist und Wort“ Schriftenreihe der Professur für Christliche Spiritualität und Homiletik Kath. Univ. Eichstätt

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1452-2

Der Schweizer Autor und Verleger Hans Urs von Balthasar (1905-1988) gilt international als einer der führenden christlichen Theologen des 20. Jahrhunderts. Prägend für seine Biographie und sein Denken war die Begegnung mit der Baseler Ärztin Adrienne (Kaegi-) von Speyr (1902-1967), in deren ...

Adrienne von Speyr, Apokalypse, Auferstehung, Geschichtsphilosophie, Geschichtstheologie, Gnosis, Hans Urs von Balthasar, Katholische Theologie, Psychologie

Trennlinie

Hans Urs von Balthasar: Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie (Doktorarbeit)

Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie

Die Frage nach dem Zölibat im 20. Jahrhundert

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-758-5

In der Diskussion um den Zölibat wird nach dem Zölibat als Charisma und nach seiner Bedeutung für die Kirche gefragt. Oft geht es jedoch lediglich darum, wie die rechtliche Bindung des priesterlichen Dienstes an die Entscheidung für den Zölibat zu werten sei. In der Beantwortung dieser Frage ...

20. Jahrhundert, Ehelosigkeit, Hans Urs von Balthasar, Ideologie, Karl Rahner, Katholische Kirche, Priester, Theologie, Zölibat

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Hans Urs von Balthasar". Eine Auswahl unserer Bücher.