Literatur: Handel

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Soziale Arbeit und Kompetenz (Habilitation)

Soziale Arbeit und Kompetenz

Kompetenz als Kategorie, Grundlage und Ziel professionellen sozialarbeiterischen Handelns

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Kompetenz gehört in fachlichen Diskursen von Sozialer Arbeit und Erziehungswissenschaft zum semantischen Inventar, ist Kernbestand wissenschaftlicher Reflexion und kontinuiert in spezifischer Weise paradigmatische Fragen von Disziplin und Profession. Die Beschäftigung mit dem Begriff Kompetenz im [...]

Dokumentenanalyse, Erziehungswissenschaft, Handlungskompetenz, Inhaltsanalyse, Kompetenz, Profession, Professionelles Handeln, Professionsforschung, Qualitative Forschungsmethoden, Schlüsselkompetenzen, Sozialarbeit, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik

Trennlinie

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (Sammelband)

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Deutsche Einheit brachte den östlichen Bundesländern im Jahre 1990 auch den Wandel von einer zentral gesteuerten Planwirtschaft hin zu einer Marktwirtschaft. Mangels Wettbewerbsfähigkeit gingen in Folge viele bekannte Konsumgütermarken der DDR unter. Einige aber schafften es, sich entweder [...]

Bautz’ner, DDR-Marken, Florena, Hasseröder, Köstritzer, Lebensmitteleinzelhandel, Markenpolitik, Marketing, Ostdeutschland, Ostmarken, Radeberger, Rotkäpchen, Spee, Vita-Cola

Trennlinie

Diagnostizieren, Handeln und Fördern – Eine qualitative Studie zur Untersuchung und Förderung des diagnosebasierten Handlungswissens von Lehramtsstudierenden der Biologie (Doktorarbeit)

Diagnostizieren, Handeln und Fördern –
Eine qualitative Studie zur Untersuchung und Förderung des diagnosebasierten Handlungswissens von Lehramtsstudierenden der Biologie

Didaktik in Forschung und Praxis

Studie widmet sich der Untersuchung des diagnosebasierten Handlungswissens von Lehramtsstudierenden der Biologie. Dabei wird nicht nur die Fähigkeit der Studierenden zur Diagnose von schülerbezogenen Lernvoraussetzungen in den Blick genommen, sondern auch die Fähigkeit unterrichtliche [...]

Biologie, Diagnosekompetenz, Diagnostik, Didaktik, Experimentieren, Handlungswissen, Lehramt, Lehrerprofessionalität, Schülervorstellungen, Systemisches Denken, Vignettenbasierte Instrumente

Trennlinie

Der Einfluss staatsrechtlicher Entwicklungen auf die Organisationsverfassung von Aktiengesellschaften (Doktorarbeit)

Der Einfluss staatsrechtlicher Entwicklungen auf die Organisationsverfassung von Aktiengesellschaften

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Im Rahmen wissenschaftlicher Auseinandersetzungen mit dem Aktienrecht tauchen immer wieder staatsrechtliche Begriffe auf. Die Hauptversammlung als Sitz der Aktionärsdemokratie ist nur eines von vielen Beispielen.

Eine vertiefte Untersuchung zu Parallelstrukturen im [...]

Aktiengesellschaft, Aktienrecht, Aufsichtsrat, East-India Company, Führerprinzip, Handelskompanien, Niederländisch-ostindische Handelskompanie, Organisationsverfassung, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie (Dissertation)

Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie

Eine empirische Analyse aus der Individualperspektive der Hotelmanager

Führung und Führungskräfte

Im Wirtschaftsleben sind Fach- und Führungskräfte zunehmend dem Anspruch ausgesetzt, auch umsichtige Unternehmenslenker zu sein. Doch wie kann ein Manager zu einem Unternehmer werden? Diese Studie trägt dazu bei, die noch lückenhaften Kenntnisse über das individuelle Einflussmaß des [...]

Absorptive Capacity, Effectuation Logik, Entrepreneurial Orientation, Hotellerie, Hotelmanager, Kausallogik, Marktungewissheiten, Unternehmerisches Denken, Unternehmerisches Handeln

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.