Literatur: Hamburg

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
>
>>

Zur Qualifizierung von Sicherheitsgewerbe und Sicherheitsmanagement (Tagungsband)

Zur Qualifizierung von Sicherheitsgewerbe und Sicherheitsmanagement

Stand und Perspektiven der Aus- und Fortbildung für Sicherheitsdienstleister

Schriften aus der Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI)

"Sicherheit und Qualifizierung sind untrennbar: Ohne fachliche Qualifizierung gibt es keine gute Produktqualität und ohne gute Produktqualität gibt es keine gute Sicherheit." Da dies in besonderer Weise für die stets auch im öffentlichen Interesse stehenden Branche der privaten [...]

DIN 77200, Forschungsstelle Sicherheitsgewerbe (FORSI), Handelskammer Hamburg, Luftsicherheitsassistent, Qualifizierung, Rechtswissenschaft, Sachkundeprüfung, Sicherheitsdienstleister, Sicherheitsgewerbe, Sicherheitsmanagement, Studiengang, § 34a GewO

Trennlinie

Radsportunfälle und Verletzungen bei den Hamburger „Cyclassics“ (Doktorarbeit)

Radsportunfälle und Verletzungen bei den Hamburger „Cyclassics“

Eine Analyse von 1996 bis 2007

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Der Straßenradsport ist eine der international bedeutendsten Sportarten. Dabei nimmt der Radsport in der Rangliste der Sportarten mit den meisten (und nicht selten schweren) Unfällen ebenfalls einen Spitzenplatz ein. Zu bedenken ist beispielsweise, dass auf sehr engem Raum mit hohen [...]

Cyclassics, Helmpflicht, Medizin, Prävention, Radrennsport, Radsportunfälle, Rechtsmedizin, Schultergürtel, Sportunfall, Verletzungsmuster

Trennlinie

Handlungen von Fremd- und Selbsttötung (Dissertation)

Handlungen von Fremd- und Selbsttötung

Eine forensisch epidemiologische Analyse für Hamburg 1990-2005

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Zwei Menschen, ein Mann und eine Frau, beide etwa Ende 30, liegen tot in einer Wohnung. Die herbeigerufene Polizei findet ihn zusammengesunken im Flur, sie im Schlafzimmer ausgestreckt auf dem Bett. Die Pistole neben seiner Leiche und die Verwundungen an beiden Köpfen deuten auf ein Tötungsdelikt [...]

Doppelsuizid, Erweiterter Suizid, Kindstötung, Kombinierte Tötungshandlung, Medizin, Mord, Rechtsmedizin, Selbstmord, Täter-Opfer-Konstellation

Trennlinie

Innere Einsätze der Streitkräfte beim Katastrophenschutz im Frieden (Doktorarbeit)

Innere Einsätze der Streitkräfte beim Katastrophenschutz im Frieden

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Der Autor hat sich eines Themas angenommen, das seit den Terroranschlägen am 11. September 2001 verstärkt in den Fokus der öffentlichen Diskussion gerückt ist. Zunehmend wird hierzulande nach einem Einsatz der Streitkräfte gerufen, wenn die Bundesländer mit den Aufgaben der Gefahrenabwehr [...]

11. September 2001, Amtshilfe, Bundeswehr, Elbehochwasser 2002, Flugzeugabschuss, Flugzeugentführung, Gefahrenabwehr, Hamburger Sturmflut 1962, Hilfseinsätze, Inlandseinsätze, Innere Einsätze, Katastrophenhilfe, Katastrophenschutz, Luftsicherheitsgesetz, Notstandsrecht, Rechtswissenschaft, Streitkräfte, Terroranschläge, Terrorbekämpfung, Terrorismus, Verfassungsrecht, Wehrverfassung

Trennlinie

Die Vaterstädtische Stiftung in Hamburg in den Jahren von 1849 bis 1945 (Doktorarbeit)

Die Vaterstädtische Stiftung in Hamburg in den Jahren von 1849 bis 1945

‘...einen Akt der Gerechtigkeit durch einen Akt der Wohlthätigkeit zu verewigen...‘

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Als am 10. Juni 1849 der „Schillingsverein für Freiwohnungen“ in Hamburg gegründet wurde war nicht abzusehen, daß dieser der Wegbereiter für die noch heute größte Stiftung für Freiwohnungenin der Stadt werden sollte. Wohlhabende Bürger mit einem ausgeprägten Sinn für das Gemeinwohl [...]

Emanzipation, Freiwohnungen, Geschichtswissenschaft, Juden, Jüdisches Bürgertum, Stiftungswesen, Verbürgerlichung, Wohnungsbau

Trennlinie

Das Hochbegabten-Zentrum (Dissertation)

Das Hochbegabten-Zentrum

Dokumentation und Evaluation eines Beratungsangebots am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Warum fühle und denke ich so anders als andere Kinder? Benimmt sich
mein Sohn als Klassenclown, weil er an einer Aufmerksamkeitsstörung
leidet oder ist er einfach nur unterfordert? Findet unsere Tochter keine
Freunde, weil sie vielleicht hochbegabt ist? Welche Schulen und [...]

Beratung, Diagnostik, Evaluation, Förderung, Hochbegabung, Kinder- und Jungendpsychiatrie, Psychologie, Qualitätssicherung

Trennlinie

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts (Tagungsband)

Rechtsrahmen der Business Improvement Districts

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Der Band fasst die Beiträge des 9. Hamburger Wirtschaftsrechtstages zum Thema "Rechtliche Rahmen der Business Improvement Districts" vom 07.11.2006 zusammen. Diese jährlich stattfindende Tagung will die Wirtschaft und Wissenschaft, Justiz und Politik, Theorie und Praxis zusammenzuführen. [...]

Business Improvement Districts, Einzelhandels- und Dienstleistungszentren, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Stadtentwicklung, Städtebau, Verwaltungsrecht, Wirtschaftsförderung

Trennlinie

Die zwangsweise Verabreichung von Brechmitteln (Dissertation)

Die zwangsweise Verabreichung von Brechmitteln

Eine Darstellung einfachgesetzlicher und verfassungsrechtlicher Vorgaben unter besonderer Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und rechtsvergleichender Aspekte

Strafrecht in Forschung und Praxis

Jahrelang wurden in verschiedenen Bundesländern – insbesondere in den Stadtstaaten Bremen und Hamburg – an Personen, die des Straßenhandels mit Betäubungsmitteln verdächtig waren, Brechmittel verabreicht, wenn der Beschuldigte seine Kooperation verweigerte und die (vermuteten) [...]

Apomorphin, Betäubungsmittel, Brechmittel, Brechmitteleinsatz, Brechmittelvergabe, Bremen, Drogenkriminalität, Emetikum, Ermittlungsverfahren, Hamburg, Ipecacuanha-Sirup, Menschwürde, Nemo-tenetur-Grundsatz, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Strafverfolgung, Strafverfolgungspraxis, Umschuldsvermutung, Verfassungsrecht, Verwertungsverbot, Vomitivum, Zwangsmaßnahmen

Trennlinie

Strategische Perspektiven des Kammerrechts (Tagungsband)

Strategische Perspektiven des Kammerrechts

Schriften aus dem Institut für Recht der Wirtschaft der Universität Hamburg

Dieser Band fasst die Beiträge des von dem Institut für Recht der Wirtschaft und dem Seminar für Handelsrecht der Universität Hamburg sowie der Handelskammer Hamburg veranstalteten 10. Hamburger Wirtschaftsrechtstages zusammen. Unter dem Motto "Strategische Perspektiven des Kammerrechts" wurden [...]

Ausländisches Kammerrecht, Deutschland, Dienstleistungsrichtlinie, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Handelskammer, Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer, Kammerrecht, Kammerverwaltung, Niederlande, Österreich, Polen, Rechtswissenschaft, Russland, Wirtschaftliche Selbstverwaltung, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene (Doktorarbeit)

Die Struktur der Intelligenz im Hamburg-Wechsler-Intelligenztest für Erwachsene

HAWIE-III: Ein Beitrag zur Konstruktvalidität

Schriften zur medizinischen Psychologie

Vor genau 100 Jahren veröffentlichte Alfred Binet den ersten Intelligenztest überhaupt. Seitdem hat es auf diesem Gebiet intensive Forschungsbemühungen und immer wieder neue Testveröffentlichungen gegeben. Intelligenztests werden als erfolgreichste psychologische Innovation überhaupt [...]

Arbeitsgedächtnis, Faktorenanalyse, Gesundheitswissenschaft, Informationsverarbeitung, Intelligenzmessung, Intelligenzstruktur, Medizin, Psychologie, Testgütekriterien, Wahrnehmungsorganisation

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.