Literatur zum Thema »Hamburg«

<<
<
 1 
2
3
4
5
>
>>

Hamburg: Zukünftige Kreislaufwirtschafts­konzepte für biogene Abfälle (Doktorarbeit)

Zukünftige Kreislaufwirtschaftskonzepte für biogene Abfälle

Identifikation, Analyse und Bewertung am Beispiel der Freien und Hansestadt Hamburg

Schriften­reihe technische Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9676-4

Vor dem Hintergrund steigender Treibhausgasemissionen und knapper werdender fossiler Ressourcen gewinnen umwelt- und ressourcen­schonende Prozesse auch im Bereich der Abfallverwertung zunehmend an Bedeutung. Innerhalb der Abfallwirtschaft rückt dabei der Gedanke der Kreislaufwirtschaft immer mehr ...

Biogene Abfälle, Energiebilanz, Hansestadt Hamburg, Hydrothermale Carbonisierung, Ingenieurwissenschaft, Kompostierung, Kreislaufwirtschaft, Kreislaufwirtschaftskonzept, Ökobilanz, Stoffstromanalyse, Szenarioanalyse, Trockenfermentation, Verbrennung, Vergasung, Verwertungskosten

Trennlinie

Hamburg: Diskriminieren – Kriminalisieren – Eliminieren (Sammelband)

Diskriminieren – Kriminalisieren – Eliminieren

Studien zur Geschichte der Homosexualität in Hamburg vor und nach 1945

Studien zur Zeit­ge­schichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8939-1

Schwule wurden in Hamburg wie überall in Deutschland bis Ende des 20. Jahrhunderts diskriminiert, oft kriminalisiert und zu Gefängnis- und Zuchthausstrafen verurteilt und während der NS-Zeit nicht selten eliminiert, d.h. sie verschwanden in Konzentrationslagern, wo viele von ihnen ums Leben kamen. ...

Diskriminierung, Eliminierung, Hamburg, Heinrich Christian Meier, Homosexualität, Homosexuelle, Homosexuellenverfolgung, Jugendbehörde, Karl Schlotfeldt, Konzentrationslager, Kriminalisierung, Max Zelck, Neuengamme-Roman, Paul Biederich, Rudolf Förster

Trennlinie

Hamburg: Klimaanpassungs­maßnahmen und die naturschutz­rechtliche Eingriffsregelung (Doktorarbeit)

Klimaanpassungsmaßnahmen und die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung

Naturschutzverträglichkeit von Klimaanpassungsmaßnahmen, Langfristszenarien und der daraus resultierende Anpassungsbedarf der Eingriffsdefinition aufgezeigt an drei Fallbeispielen der Metropolregion Hamburg

Umwelt­recht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8974-2

Klimaanpassungsmaßnahmen sind in Anbetracht der zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels für den sicheren Fortbestand des ökonomischen und sozialen Wirkungsgefüges der Gesellschaft sowie der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts unabdingbar. Klimaanpassungsmaßnahmen sollen dem ...

Bauleitplanung, Eingriffsdefinition, Hochwasserschutz, Klimaanpassung, Klimaschutz, Klimawandel, Landschaftsplanung, Landwirtschaft, Landwirtschaftsklausel, Metropolregion Hamburg, Naturschutz, Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung, Naturschutzverträglichkeit, Szenarien, Umweltrecht

Trennlinie

Hamburg: „Es ist viel Wahres dran, es ist viel Bullshit dran...“ – Eine kriminologische Fallstudie zum Hamburger Rotlichtmilieu (Forschungsarbeit)

„Es ist viel Wahres dran, es ist viel Bullshit dran...“ – Eine kriminologische Fallstudie zum Hamburger Rotlichtmilieu

CRIMINOLOGIA – Inter­diszi­plinäre Schriften­reihe zur Krimino­logie, kritischen Krimino­logie, Straf­recht, Rechts­sozio­logie, foren­sischen Psychia­trie und Gewalt­präven­tion

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8801-1

In dieser Fallstudie berichten vier Personen von ihren Erfahrungen und Laufbahnen im Hamburger Rotlichtmilieu. Auch die (delinquenten) Strukturen dieser Szene werden kritisch diskutiert, sodass der Leser einen vielfältigen Einblick in dieses Gewerbe bekommt. Anhand kriminologischer Theorien und ...

Ausstieg, Bordell, Einstieg, Escort, Hamburg, Kiez, Kriminologie, kriminologische Fallstudie, Polizei, Prostitution, Reeperbahn, Rotlichtmilieu, Selbstjustiz, Soziologie, Zuhälterei

Trennlinie

Hamburg: Safe Mobility on Land, Sea and in the Air (Sammelband)

Safe Mobility on Land, Sea and in the Air

23rd World Congress International Traffic Medicine Association May 19th–May 22nd 2013, Hamburg/Germany

Forschungs­ergebnisse aus dem Institut für Rechts­medizin der Universität Hamburg

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7778-7

Weltweit sterben jährlich immer noch mehr als eine Millionen Menschen im Straßenverkehr – die Zahl steigt mit der zunehmenden Zahl an Kraftfahrzeugen. Die International Traffic Medicine Association (ITMA) bietet ein Forum für Forscher und Praktiker aus aller Welt, um Wissen und Erfahrungen ...

Drogen im Straßenverkehr, Krankheit und Kraftverkehr, Rechtsmedizin, Traumatologie, Unfallrekonstruktion, Verkehrseignung, Verkehrsmedizin, Verkehrspsychologie

Trennlinie

Hamburg: Hochschullehre verändern (Habilitationsschrift)

Hochschullehre verändern

Theoretische Rahmung und fallbasierte Forschung zu Inhalt und Form der Lehre unter dem Einfluss einer aktiven (Mit-) Arbeit im schulpraktischen Feld

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8002-2

Erziehungswisschenschaft, Habilitation, Habitus, Handlungsforschung, Hochschuldidaktik, Lehren lernen, Neue Schule Hamburg, Pädagogik, Reformpädagogik

Trennlinie

Hamburg: Widerstand, Anpassung, Pflichterfüllung? Zur Konfrontation der Taubstummen­pädagogik mit dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses vom 14. Juli 1933 (Dissertation)

Widerstand, Anpassung, Pflichterfüllung? Zur Konfrontation der Taubstummenpädagogik mit dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses vom 14. Juli 1933

Sonder­päda­gogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7565-3

Zu den Opfern des „Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“ vom 14. Juli 1933 zählten etwa 15.000 Gehörlose – nicht wenige unter ihnen wurden noch während ihrer Schulzeit oder kurz nach ihrer Entlassung zwangssterilisiert. Die Rolle der Taubstummenlehrer bei der Umsetzung des Gesetzes wurde ...

Euthanasie, Gehörlosigkeit, Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses, Hamburg, Langenhorst, Minderwertigkeit, Nationalsozialismus, Schleswig, Sonderpädagogik, Taubstummenanstalt, Taubstummheit, Unfruchtbarmachung, Zwangssterilisation

Trennlinie

Hamburg: „Selbstbiographien“ im Entstehungs­prozess der modernen Schule (Dissertation)

„Selbstbiographien“ im Entstehungsprozess der modernen Schule

Friedrich Adolph Wilhelm Diesterwegs Sammlung „Das pädagogische Deutschland der Gegenwart“

Schulent­wicklung in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7865-4

Die Duplizität der DIESTERWEG’schen Sammlung von Selbstbiographien, erschienen 1835 und 1836 unter dem Titel „Das pädagogische Deutschland der Gegenwart“, resultiert aus zwei essentiellen Aspekten, nämlich der intendierten Ratgeberfunktion für Erziehende im zeitgeschichtlichen Diskurs und der ...

Bildungsgeschichte, Dinter'sche Erziehungsanstalt, Elementarschulwesen, Erziehungswissenschaft, F. A. W. Diesterweg, Gymnasialschulwesen, Lehrerbildung, Modernisierung von Bildungsbedingungen, Modernisierung von Erziehungsgrundsätzen, Selbstbiographien, Sorbisch-wendische Dorfschulen, Waisenhauserziehung in Hamburg

Trennlinie

Hamburg: Buchstart Hamburg (Doktorarbeit)

Buchstart Hamburg

Evaluation eines kulturpädagogischen Sprachfrühförderprogramms

Schriften zur Entwick­lungs­psycho­logie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7396-3

PISA, IGLU und diverse Studien des Bundes belegen, dass bei deutschen Kindern und Jugendlichen ein erhöhter Sprachförderbedarf besteht. Aus diesem Grund rief die Hamburger Behörde für Kultur, Sport und Medien im Jahr 2007 das Sprachfrühförderprojekt "Buchstart" ins Leben, das auf dem Prinzip "auf ...

Buchstart, Entwicklungspsychologie, Evaluation, Psychologie, Sprachentwicklung, Sprachfrühförderung, Vorlesefrühförderkompetenz, Vorlesen

Trennlinie

Hamburg: Berufserkrankungen im Zusammenhang mit Asbest in den Jahren 2000 bis 2009 (Dissertation)

Berufserkrankungen im Zusammenhang mit Asbest in den Jahren 2000 bis 2009

Neue Entwicklungen aus Hamburg und Umgebung

Forschungs­ergebnisse aus dem Institut für Rechts­medizin der Universität Hamburg

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6831-0

Der Begriff Asbest charakterisiert eine Gruppe anorganischer Silikat-Mineralien und ist bezeichnend für ein multifunktionelles Bau- und Isoliermaterial der Nachkriegszeit. Bei der Verarbeitung asbesthaltiger Materialien wird ein unsichtbarer und lungengängiger Faserstaub frei, der eine fibrinogene ...

Asbest, Asbestose, Berufserkrankung, Berufsgenossenschaft, Lungenfibrose, Lungenkrebs, Mesotheliom, Pleuraplaque, Rechtsmedizin, Sektion

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben