Literatur: Haftung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>
In Kürze lieferbar

Entwicklung der Frachtführerhaftung im Luft- und Seefrachtrecht (Dissertation)

Entwicklung der Frachtführerhaftung im Luft- und Seefrachtrecht

Eine vergleichende Studie des internationalen Einheitsrechts und seiner Umsetzung im türkischen und deutschen Recht

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

[...]

Deutsches Seefrachtrecht, Haftung des Frachtführers, Haftungsrecht, Handelsrecht, Internationales Einheitsrecht, Internationales Luftfrachtrecht, Internationales Seefrachtrecht, Montrealer Übereinkommen, Rechtsvergleichung, Rotterdam Regeln, Transportrecht, Türkisches Luftverkehrsgesetz, Türkisches Seefrachtrecht

Trennlinie

Die Einziehung von GmbH-Geschäftsanteilen und der Ausschluss von an einer GmbH beteiligten Mitarbeitern (Doktorarbeit)

Die Einziehung von GmbH-Geschäftsanteilen und der Ausschluss von an einer GmbH beteiligten Mitarbeitern

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

[...]

Ausfallhaftung, Ausschluss, Einziehung, Geschäftsanteil, GmbH, GmbH-Geschäftsanteile, Jura, Kapitalgesellschaftsrecht, Mitarbeiterbeteiligung

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Die Ersatzhaftung der Großeltern auf Unterhalt gemäß § 1607 BGB (Dissertation)

Die Ersatzhaftung der Großeltern auf Unterhalt gemäß § 1607 BGB

Studien zum Familienrecht

Die Dissertation beschäftigt sich mit den Unterhaltspflichten von Großeltern gegenüber ihren Enkeln.

Dem Enkelunterhalt liegt eine sehr praktische und in der Rechtswirklichkeit durchaus nicht selten anzutreffende Konstellation zugrunde. Leisten die Eltern ihren Kindern [...]

Ausfallhaftung, Enkel, Enkelunterhalt, Ersatzhaftung, Familienrecht, Großeltern, Großelternhaftung, Sekundärhaftung, Unterhaltsrecht, § 1607 BGB

Trennlinie

Die Haftung des Wirtschaftsprüfers (Doktorarbeit)

Die Haftung des Wirtschaftsprüfers

Eine ökonomische Betrachtung des Verschuldenskonzeptes

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Der Autor widmet sich der Haftung des Wirtschaftsprüfers. Der Schwerpunkt der Untersuchung von Haftungsnormen liegt auf einer ökonomischen Betrachtung des Verschuldenskonzeptes einschließlich der Beweislastverteilung im Fall der gesetzlichen Pflichtprüfung. Als Forschungsarbeit im Bereich Law [...]

Abschlussprüfung, Beweislast, Controlling und Wirtschaftsprüfung, Effizienz als Sorgfaltsmaßstab, Gefährdungshaftung, Haftung, Law and Economics, Ökonomische Analyse des Rechts, Verschuldenshaftung, Verschuldenskonzept, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Die Haftung des ausführenden Verfrachters nach dem deutschen Seehandelsrecht (Dissertation)

Die Haftung des ausführenden Verfrachters nach dem deutschen Seehandelsrecht

mit Bezügen zu Übereinkommen zur internationalen Rechtsvereinheitlichung

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Die Haftung des ausführenden Verfrachters wurde im Zuge der Reform des Seehandelsrechts 2013 in § 509 HGB erstmalig normiert. Anlass war die Tatsache, dass die Beförderung des Guts über See immer seltener durch den Hauptverfrachter selbst und immer öfter durch Unterverfrachter ausgeführt wird. [...]

Actual carrier, Ausführender Verfrachter, Haftung, Hamburg Regeln, Handelsrecht, Hauptverfrachter, Ladungsbeteiligte, Maritime performing party, Multimodaltransport, Rechtsvereinheitlichung, Rotterdam Regeln, Seehandelsrecht, Unterverfrachter, § 509 HGB

Trennlinie

Internationale und interstaatliche Zuständigkeit US-amerikanischer Gerichte für Produkthaftungsklagen (Doktorarbeit)

Internationale und interstaatliche Zuständigkeit US-amerikanischer Gerichte für Produkthaftungsklagen

Personal jurisdiction in stream-of-commerce cases

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Die Grenzen der Befugnis der US-Gerichte im jeweiligen Forumstaat richterliche Gewalt über einen bestimmten Beklagten (personal jurisdiction) auszuüben, beschäftigen Rechtsprechung und Wissenschaft nicht nur in den USA seit Jahrzehnten. [...]

Daimler AG v. Baumann, Goodyear Dunlop Tires Operations v. Brown, J. McIntyre Machinery Ltd. v. Nicastro, Personal Jurisdiction, Produkthaftung, Produkthaftungsklagen, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Stream-of-commerce-Theorie, US-Zivilprozessrecht

Trennlinie

Mittelverwendungskontrolle und Dritthaftung (Dissertation)

Mittelverwendungskontrolle und Dritthaftung

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Mittelverwendungskontrolle ist ein Schutzinstrument, das nach seiner Grundfunktion dem Schutz sowohl der Anleger als auch der Anlagegesellschaft vor Fehlleitungen des Vermögens der Anlagegesellschaft durch die Geschäftsführung dient. Obwohl sie aufgrund des mit ihrer Einrichtung verbundenen [...]

Dritthaftung, Kapitalmarktrecht, Mittelverwendungskontrolle, Schutzwirkung zugunsten Dritter, Treuhänder, Vertrag zugunsten Dritter, Verwahrstelle, Wirtschaftsrecht, Zeichnungsschaden, Zivilrecht

Trennlinie

Die Haftung der unmittelbar Beteiligten bei der Eigenverwaltung (Doktorarbeit)

Die Haftung der unmittelbar Beteiligten bei der Eigenverwaltung

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Bei der Eigenverwaltung findet ein reguläres Insolvenzverfahren statt. Die Eigenverwaltung ist weder ein gegenüber dem Regelinsolvenzverfahren eigenständiger Verfahrenstyp noch ein besonderes Sanierungsinstrument. Abweichend vom Regelinsolvenzverfahren kommt es bei der Eigenverwaltung nicht zu [...]

Eigenverwaltung, Eigenverwaltungsverfahren, Haftung Eigenverwaltung, Haftung Geschäftsführer, Insolvenzhaftung, Insolvenzrecht, Sachwalter, Schutzschirmverfahren

Trennlinie

Die Auswirkungen der Compliance-Richtlinien auf das Wirtschaftsstrafrecht (Dissertation)

Die Auswirkungen der Compliance-Richtlinien auf das Wirtschaftsstrafrecht

Dargestellt am Beispiel der Geldwäsche und der Untreue

Strafrecht in Forschung und Praxis

[...]

Compliance, Compliance-Richtlinie, Einwilligung, Geldwäsche, Haftungsrisiko, Sorgfaltsanforderung, Untreue, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Die vertraglichen Informationspflichten des Intermediärs bei Kapitalanlagen (Doktorarbeit)

Die vertraglichen Informationspflichten des Intermediärs bei Kapitalanlagen

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Nach erfolgloser Entwicklung einer Anlage folgt immer die Untersuchung der Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationsbasis der Anlageentscheidung als Ursache der fehlerhaften Anlagewahl. Die stetig wachsende Bedeutung der Informationspflichten und vor allem der Beratungspflichten ergibt sich [...]

Anlageberatung, Anlagegerechte Beratung, Anlegergerechte Beratung, Aufklärungspflichten, Bankrecht, Beratungspflichten, Beratungsvertrag, Finanzintermediär, Informationspflichten, Kapitalanlage, Kapitalanleger, Kapitalmarktrecht, Wertpapierdienstleistung, Wirtschaftsrecht, WPHG, Zivilrechtliche Haftung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.