Literatur: Habilitation

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
6
7
8
9
 10 
11
12
13
14
>
>>

Hochschulpsychiatrie (Doktorarbeit)

Hochschulpsychiatrie

Evaluation des studienbegleitenden Dienstes „Hilfe und Orientierung für psychisch erkrankte Studierende“ (HOpeS) an den Hamburger Hochschulen

Studien zur Psychiatrieforschung

Als im Zuge der Psychiatrie-Enqute Arbeit als Grundbedürfnis von psychisch erkrankten Menschen mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit rückte, dachte man vor allem an Rehabilitation in Handwerks- und Büroberufen.

Dass diese Unterstützung auch für intellektuelles [...]

Gesundheitswissenschaft, Hochschulpsychiatrie, Medizin, Psychiatrie, Psychische Erkrankung, Psychologie, Rehabilitation, Studium, Universität

Trennlinie

Präjudizien im Zivilrecht (Habilitation)

Präjudizien im Zivilrecht

Studien zum Zivilrecht

Präjudizien spielen in der Rechtspraxis eine große Rolle. Die Haftung des Rechtsanwalts gegenüber Mandanten wegen der Unkenntnis einer geänderten Rechtsprechung des BGH oder die dogmatische Einordnung von Modernen Vertragstypen (Leasing, Franchising, Factoring, Just-in-Time) sind etwa ohne eine [...]

Habilitation, italienisches Recht, Methodenlehre, ökonomische Analyse, Präjudizienbindung, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, US-amerikanisches Recht, Zivilprozessrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Wenn der Kopf in die Knie geht (Dissertation)

Wenn der Kopf in die Knie geht

Analyse von Rehabilitationsverläufen nach Kreuzbandrekonstruktionen

Schriften zur Sportwissenschaft

"Ich verglich meinen Körper mit einem Wagen, der einer dringenden Reparatur bedurfte. Man bringt den Wagen in die Werkstatt, lässt ihn reparieren, und nach kurzer Zeit geht er wieder einwandfrei, vielleicht sogar besser als früher. Leider sah dann die Realität für mich ganz anders aus." [...]

Neuronales Netzwerk, Pädagogik, Psychologie, Qualitative Foschungsmethode, Rehabilitation, Sportpsychologie, Sportverletzung, Sportwissenschaft, Vorderes Kreuzband

Trennlinie

Herrscher und Hansestädte (Habilitationsschrift)

Herrscher und Hansestädte

Studien zum diplomatischen Verkehr im Spätmittelalter

Greifswalder Historische Studien

Der Münsteraner Historiker Thomas Behrmann untersucht die diplomatisch-sozialen Beziehungen zwischen den Hansestädten und den Fürsten und Herrschern in den Zielgebieten des hansischen Handels – Flandern/Burgund, England, die nordischen Länder und (in einem Exkurs) Rußland. Drei Aspekte, [...]

Diplomatie, Gesandtschaft, Geschichtswissenschaft, Habilitation, Hanse, mittelalterliche Geschichte, Sozialgeschichte, Spätmittelalter, Zeremoniell

Trennlinie

Nicht mehr lieferbar

Rechtfertigung und Opferverhalten (Habilitation)

Rechtfertigung und Opferverhalten

Strafrecht in Forschung und Praxis

In seiner hier veröffentlichten Tübinger Habilitationsschrift unternimmt der Autor den Versuch, Erklärungsansätze für das dogmatische Erscheinungsbild der Rechtfertigungsgründe im Strafrecht durch eine opfergerichtete Betrachtung zu entwickeln. [...]

Einwilligung, Habilitation, Notwehr, Rechtfertigender Notstand, Rechtfertigungsgründe, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Viktimodogmatik, Viktimologie

Trennlinie

Herzstillstand (Forschungsarbeit)

Herzstillstand

Grenzerfahrungen eines Sportpsychologen

Lebenserinnerungen

Das Studium des menschlichen Herzens umfasst wissenschaftliche Forschung an Universitäten, in pharmazeutischen Laboratorien, Diagnostik und Therapie in Praxen und Kliniken, Operationen an Herzzentren und Rehabilitation in dafür vorgesehenen Einrichtungen. Es gehören dazu auch der Sport und ein [...]

Autobiografie, Bypass-Erfahrung, Depression, Fritz Stemme, Fußball, Grenzsituation, Herzoperation, Krisenliteratur, Lebenserinnerungen, Rehabilitation, Sport, Typ-A-Verhalten

Trennlinie

Strategische Flexibilität beim Lösen mathematischer Probleme (Habilitation)

Strategische Flexibilität beim Lösen mathematischer Probleme

Theoretische Analysen und empirische Erkundungen über das Wechseln von Lösungsanläufen

Didaktik in Forschung und Praxis

Die Förderung der Fähigkeit, mathematische Probleme zu lösen, gilt bereits seit langem als ein wichtiges und weithin anerkanntes (eher fachübergreifendes) Ziel von Mathematikunterricht. Nicht zuletzt durch TIMSS haben diese Zielstellung und Möglichkeiten ihrer Ansteuerung in der [...]

Denkpsychologie, Dyaden, Erziehungswissenschaft, Habilitation, Kooperatives Problemlösen, Mathematik, Mathematikdidaktik, Mathematisches Problemlösen, Pädagogik

Trennlinie

Optimale Stichprobendesigns für Qualitätsregelkarten (Habilitation)

Optimale Stichprobendesigns für Qualitätsregelkarten

Nutzung von Kosteneinsparpotenzialen durch die geeignete Wahl von Stichprobenumfang und -abstand

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Im Rahmen des Total Quality Management verfolgen Unternehmen eine ganzheitliche, an den Bedürfnissen der Kunden orientierte Strategie qualitätsorientierter Unternehmensführung. Dabei geht es nicht nur darum, Fertigungsprozesse zu optimieren, sondern die Einhaltung dieser Qualitätsstandards [...]

Average Run Time, Betriebswirtschaftslehre, Habilitation, Optimaldesign, Qualitätsregelkarten, Qualitätssicherung, Statistik, Stichprobendesign, Total Quality Management

Trennlinie

Behinderte Integration (Doktorarbeit)

Behinderte Integration

Über berufliche Übergänge aus der Werkstatt für behinderte Menschen unter besonderer Berücksichtigung der Förderlehrgänge F2/ F3

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

In einer Zeit, in der fragmentierte Erwerbsbiographien und der drohende Arbeitsplatzverlust zur Regel werden, scheint es geradezu provokant, sich mit den Möglichkeiten der beruflichen Integration gerade von Menschen mit Behinderungen auseinander zu setzen. Diese Thematik steht aber solange auf der [...]

Arbeitsmarkt, Behinderung, Eingliederungshilfe, Förderlehrgang, Integration, Integrationsfachdienst, Rehabilitation, Soziologie

Trennlinie

Lebensqualität chronisch kranker Kinder und Jugendlicher (Doktorarbeit)

Lebensqualität chronisch kranker Kinder und Jugendlicher

Eltern- vs. Kinderperspektive

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Im Rahmen einer longitudinalen Studie werden Kinder bzw. Jugendliche, die sich mit einer chronischen Erkrankung (Asthma, Neurodermitis, Adipositas) auseinander zusetzen haben und an einer stationären Rehabilitationsmaßnahme teilnehmen, zu ihrer gesundheitsbezogenen Lebensqualität befragt. [...]

Chronische Erkrankungen, Eltern, Kinder, Lebensqualität, Psychologie, Rehabilitation

Trennlinie
<<
<
...
6
7
8
9
 10 
11
12
13
14
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.