Literatur: Gustave Flaubert

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ziel, Sinn und Existenz des Künstlers nach Jean-Paul Sartre (Forschungsarbeit)

Ziel, Sinn und Existenz des Künstlers nach Jean-Paul Sartre

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Jean-Pauls Sartre ist und war eine Ikone des Geistes, der in einer faszinierenden Art und Weise die Bedeutung der Philosophie für den Fortbestand der gesellschaftlichen Entwicklung und des kulturellen Wandelns aufgezeigt hat. Sein Bestreben zieht sich quer durch Sartres gesamtes Werk, das in seiner Kindheit beginnt und auch seinen Niederschlag in [...]

Existentialismus, Gustave Flaubert, Jean-Paul Sartre, Künstler, Kulturwissenschaft, Literatur, Philosophie, Simone de Beauvoir, Theater

Trennlinie

Familiäre Konstellationen und ihre literarische Darstellung bei Tolstoi, Flaubert und Fontane (Dissertation)

Familiäre Konstellationen und ihre literarische Darstellung bei Tolstoi, Flaubert und Fontane

Die Karenins, Bovarys und Briests

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Institution Familie unterliegt seit dem 18. Jahrhundert einem Funktionswandel, der bis in die Gegenwart anhält und uns heute mit einer Vielzahl unterschiedlicher Familienmodelle konfrontiert. In den prominenten „Ehebruchsromanen“ des 19. Jahrhunderts werden die stets drohenden Auflösungserscheinungen und Transformationen familiärer [...]

19. Jahrhundert, Ehebruchsroman, Familiäre Konstellationen, Familiäres Unglück, Gustave Flaubert, Kinderfiguren, Lew Tolstoi, Literaturwissenschaft, Textanalyse, Theodor Fontane, Vergleichende Literaturwissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.