Literatur zum Thema »Gruppendiskussion«

 

Gruppendiskussion: Sozial­strukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheim­bewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflege­wissen­schaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend aufbereitete ...

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie

Gruppendiskussion: Kreativität und Innovations­management (Dissertation)

Kreativität und Innovationsmanagement

Eine wirtschaftspsychologische Untersuchung am Beispiel der Werbebranche

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisa­tions­psycho­logie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9619-1

Sünje Lorenzen legt mit ihrer Dissertation eine theoretische und empirische Untersuchung zur Werbebranche vor. In ihrer Theorie bündelt sie sozialpsychologische, psychoanalytische und wirtschafts­wissen­schaftliche Forschungsansätze zu einem wirtschafts­psychologischen Konzept. Kreativität ist ...

Gruppendiskussion, Hermeneutische Verfahren, Innovationsmanagement, Kernsatzmethode, Kreativität, Psychoanalytische Sozialpsychologie, Psychologie, Qualitative Methoden, Reflexive Thematisierung, Sozialpsychologie, Themenzentrierte Interaktion, Werbebranche, Werbung, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftswissenschaftliche Forschungsperspektiven

Trennlinie

Gruppendiskussion: Zum Einfluss der Einstellungs­positionen und der persuasiven Argumentation anderer Gruppenmitglieder auf den Effekt der Gruppen­polarisierung (Dissertation)

Zum Einfluss der Einstellungspositionen und der persuasiven Argumentation anderer Gruppenmitglieder auf den Effekt der Gruppenpolarisierung

Kognitive Kapazität und Motivation als Moderatorvariablen

Schriften zur Sozial­psycho­logie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8957-5

Die Forschung hat gezeigt, dass sowohl Mechanismen der Theorie Sozialer Vergleichsprozesse als auch der Theorie Persuasiver Argumente an der Entstehung der Gruppenpolarisierung beteiligt sind. Basierend auf den Prozessmodellen der Persuasion wird in der Untersuchung als neue Fragestellung ...

Gruppendiskussion, Gruppeneffekt, Gruppenpolarisierung, Kognitive Kapazität, Moderatorvariablen, Motivation, Persuasive Argumente, Prozessmodelle der Persuasion, Psychologie, Sozialer Vergleich, Sozialpsychologie

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Gruppendiskussion". Eine Auswahl unserer Bücher.