Literatur: Grundstück

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Projektentwicklung von vorgenutzten Grundstücken (Dissertation)

Projektentwicklung von vorgenutzten Grundstücken

Grundlagen – Strategien – Instrumente

Strategisches Management

In Folge struktureller Veränderungen fallen bisher gewerblich und industriell genutzte Standorte brach. Vorgenutzte Grundstücke in Innenstadtbereiche prägen in ehemaligen Industriestädten maßgeblich das Stadtbild. Chancen für eine unmittelbare Nachnutzung sind nur in prosperierenden Regionen [...]

Betriebswirtschaft, Brachflächen, Flächeninanspruchnahme, Flächenrecycling, In-Wert-Setzung, Industiestandorte, Innenentwicklung, Projektentwicklung, Revitalisierung, Stadtentwicklung, Standortentwicklung, Vornutzung

Trennlinie

Eigentumsrechtliche Konzeptionsmöglichkeiten bei grenzüberschreitender Bebauung (Dissertation)

Eigentumsrechtliche Konzeptionsmöglichkeiten bei grenzüberschreitender Bebauung

Studien zum Immobilienrecht

Diese Arbeit setzt sich mit unterschiedlichen Erscheinungsformen der grundstücksgrenzüberschreitenden Bebauung auseinander. Im Fokus steht hierbei nicht die versehentliche Überbauung der Grundstücksgrenze, sondern der geplante und bewusste Überbau. [...]

Dienstbarkeit, Erbbaurecht, Gesamterbbaurecht, Grundbuch, Immobilienrecht, Nachbarerbbaurecht, Sachenrecht, Scheinbestandteil, Stammgrundstück, Tiefgarage, Überbau, Vertragsgestaltung

Trennlinie

Die Interessenabwägung bei der Realisierung von Grundpfandrechten (Doktorarbeit)

Die Interessenabwägung bei der Realisierung von Grundpfandrechten

Zum Anspruch gegen Grundpfandgläubiger auf Zustimmung zur Verwertung des Grundstücks durch freihändigen Verkauf und zugleich ein Beitrag zu den gesetzlichen Schuldverhältnissen im Sachenrecht

Studien zum Immobilienrecht

Grundpfandrechte werden regelmäßig als Verwertungsrechte verstanden. Das hat mehrere Gründe. Das BGB kennt seit seinem Bestehen im Grundsatz keine Verwertungspflicht von Grundpfandrechten. Denn zur Verwertung kommt es schließlich nur dann, wenn der Schuldner seine primäre Hauptleistungspflicht, [...]

Freihändiger Verkauf, Gesetzliche Schuldverhältnisse, Grundpfandrecht, Immobilienrecht, Interessenabwägung, Lästigkeitsprämie, Löschungsbewilligung, Rangverhältnis, Rechtswissenschaft, Verwertungspflicht, Zivilrecht, Zwangsversteigerung, § 241 BgB, § 242 Bgb

Trennlinie

Abgrenzung des gewerblichen Grundstückshandels von privaten Immobiliengeschäften (Dissertation)

Abgrenzung des gewerblichen Grundstückshandels von privaten Immobiliengeschäften

unter besonderer Berücksichtigung der neueren Rechtsprechung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Mit in Kraft treten des Preußischen Einkommensteuergesetzes von 1891 streiten Steuerpflichtige mit der Finanzverwaltung vor Gericht um das Abgrenzen privater Immobilienveräußerungen als Bestandteil der privaten Vermögensverwaltung von einem gewerblichen Grundstückshandel. Die Regelungen, welche [...]

Abgrenzung, Betriebswirtschaftslehre, Einkommensteuer, Gewerbebetrieb, Gewerbesteuer, Grundstück, Grundstückshandel, Immobiliengeschäft, Immobilienhandel, Originär, Rückbezogen, Steuerrecht, Typus, Veräußerungsgeschäfte, Vermögensverwaltung

Trennlinie

Der Umfang der Räumungsvollstreckung (Dissertation)

Der Umfang der Räumungsvollstreckung

Inwieweit werden Bauwerke und Anpflanzungen von der Räumungsvollstreckung erfasst?

Schriften zum Zivilprozessrecht

Wenn ein Mieter während der Mietzeit Veränderungen am Mietobjekt vorgenommen hat, etwa ein Gartenhaus errichtet oder Bäume gepflanzt hat, die der Vermieter nach Beendigung des Mietverhältnisses entfernt haben möchte, stellt sich die Frage, wie diese Beseitigungspflicht vollstreckungsrechtlich [...]

Abgrenzung, Anpflanzungen, Bauwerke, Beseitigung, Bewegliche Sache, Gerichtsvollzieher, Grundstück, Kriterium, Räumungsvollstreckung, Rechtswissenschaft, Vertretbare Handlung, § 885 ZPO, § 887 ZPO

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.