Literatur: Gott

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen (Forschungsarbeit)

Das Ende der Romantik in der Dunkelheit ihrer Ideen

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Das Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755 führte zu einer Neubewertung der gesamten Aufklärungsbewegung. Gegen Ende des 18. Jhdts. hatte sich diese Entwicklung weiter verschärft. Auch die Romantik wurde davon nachhaltig beeinflusst und ist nur noch als Schwarze Romantik zu begreifen. [...]

19. Jahrhundert, Achim von Arnim, Adalbert Stifter, Agonale Melancholien, Finale Melancholien, Guy de Maupassant, Jeremias Gotthelf, Joris-Karl Huysman, Literaturwissenschaft, Naturalistischer Nihilismus, Naturalistischer Spiritualismus, Novalis, Romantik, Schlegel

Trennlinie

Johann Christian Krüger – Kulturkritik und Kulturtransfer durch Theaterpraxis im 18. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Johann Christian Krüger –
Kulturkritik und Kulturtransfer durch Theaterpraxis im 18. Jahrhundert

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

„Wirklich hat unsere Bühne viel an Krügern verloren. Er hatte Talent zum Niedrigkomischen, wie seine Kandidaten beweisen“, schreibt Lessing über Johann Christan Krüger in seiner Hamburgischen Dramaturgie Nr. 83.

Der Name Johann Christian Krüger ist für viele [...]

18. Jahrhundert, Arabische Literatur, Aufklärung, Aufklärungspoetik, Auflösungserscheinung, Gottsched, Interkulturalität, Intermedialität, Johann Christian Krüger, Kalila und Dimna, Kulturkritik, Kulturtransfer, Literaturwissenschaft, Moralkritik, Orient, Pietismus, Tausend und eine Nacht., Theaterpraxis, Theatertheorie, Übersetzung, Übersetzungstheorien, Vergleichende Literaturwissenschaft

Trennlinie

Geschichte als Vermittlung von Gott und Mensch (Dissertation)

Geschichte als Vermittlung von Gott und Mensch

Eine kritische Auseinandersetzung mit Wolfhart Pannenberg

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

In Auseinandersetzung mit dem vielbeachteten Theologieansatz Wolfhart Pannenbergs greift die vorliegende Studie eines der zentralen Probleme aller Christologie auf, die Vermittlung von Gott und Mensch, von Wahrheit und Geschichte, von Ewigkeit und Zeit. [...]

Christologie, Gott, Hansjürgen Verweyen, Metaphysik, Theologie, Thomas Pröpper, Transzendentalphilosophie, Wolfhart Pannenberg

Trennlinie

Apokatastasis panton und Fegefeuer (Dissertation)

Apokatastasis panton und Fegefeuer

Ost-westliche Kontroversen im Lichte von Dogmen- und Lehrentwicklung

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Das Buch beschäftigt sich mit dem Kernbereich der christlichen Eschatologie. Es geht darin um das jenseitige Leben des Menschen im Verständnis der römisch-katholischen und der orthodoxen Kirche. Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Ost- und der Westkirche werden sichtbar gemacht. [...]

Ablass, Apokastasis panton, Eschatologie, Fegefeuer, Himmel, Hölle, Messstipendium, Orthodoxe Theologie, Palamas, Realdistinktion, Vergöttlichung, visio Die beatifica, Zwischenzustand

Trennlinie

Ibn Ḥazms Rationalismus (Dissertation)

Ibn Ḥazms Rationalismus

Widerlegung der Skepsis. Übersetzung und Kommentar

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Ibn Hazm al-Andalusi ist einer der produktivsten muslimischen Denker, aber heute fast vergessen. Sein Werk ist kaum erforscht. Er wurde zu Beginn des 11. Jahrhunderts in al-Andalus geboren. Sein Werk umfasst die gesamten islamischen Wissenschaften wie die islamische Jurisprudenz (fiqh), [...]

11. Jahrhundert, al-Andalus, Andalusien, Erkenntnistheorie, Ethik, Geschichte, Gottesbeweis, Ibn Ḥazm al-Andalusi, islamische Philosophie, islamische Rechtsschule, Islamwissenschaft, Mittelalter, Philosophie, Philosophie des Mittelalters, Rationalismus, vergleichende Religionswissenschaft, Zahirismus

Trennlinie

Die Philosophie der Naturgesetze (Dissertation)

Die Philosophie der Naturgesetze

Philosophische Untersuchungen zur aktuellen Physik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

In diesem Buch wird die Rolle der Symmetrien in der Beschreibung der Natur anhand von Naturgesetzen untersucht. Thomas Christian Brückner zeigt dabei auf, inwiefern jedes Naturgesetz immanent das Bestehen von Invarianzen und Symmetrien voraussetzt. Weiterhin wird gezeigt, dass auch in der [...]

"ungeschriebene Lehre", Gottfried Wilhelm Leibniz, Invarianz, Platon, Symmetrie, Symmetrieberechnung, Teilchenphysik, Timaios

Trennlinie

Gott sprach: Es werde Newton... Mathematisch-physikalische Lehr- und Leergedichte (Buchs)

Gott sprach: Es werde Newton...
Mathematisch-physikalische Lehr- und Leergedichte

Ein etwas anderer Zugang zur Geschichte der Mathematik und der Physik

Beiträge zur Mathematik

Dieses Buch ist ein ungewöhnlicher Streifzug durch die Geschichte der Mathematik und der Physik – von der Antike bis zur Gegenwart. Fakten und Geschichten aus der Wissenschaftsgeschichte werden in aufgelockerter Form präsentiert. Das Gerüst sind mathematisch-physikalische Scherzgedichte mit [...]

Anekdoten, Lehrgedichte, Limericks, Mathematik, Philosophie, Physik, Religion, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Einheit in der Differenz – Die innere Struktur des Erzähler-Ichs (Dissertation)

Einheit in der Differenz – Die innere Struktur des Erzähler-Ichs

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Das Ich ist gleichzeitig Erlebender und Erinnernder - das Ich, das eigentlich eins sein soll, ist in sich gespalten. Besonders moderne Erzählungen und Romane setzen sich zunehmend mit Identitäts- und Differenzfragen des Ichs auseinander. Das fordert eine Neuverhandlung der Frage nach dem [...]

Daniel Kehlmann, Die Blechtrommel, Erlebendes Ich, Erzählendes Ich, Erzähltextanalyse, Günter Grass, Ich-Erzählung, Ich und Kaminski, Identität, Johann Gottlieb Fichte, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Stefan Beuse, Trinität, Unzuverlässiger Erzähler, Wilhelm Genazino

Trennlinie

Theodizee – eine Rechtfertigung Gottes? (Forschungsarbeit)

Theodizee – eine Rechtfertigung Gottes?

Die Antworten der Weltreligionen auf die Frage nach dem Sinn von chronischer Krankheit und Behinderung und der Umgang der Kirchen mit Menschen mit Behinderungen

Ethik in Forschung und Praxis

Das Buch ist der erweiterte Auszug aus einer Dissertation über die Lebenskunst von Frauen mit Behinderungen. Es bezieht sich auf die Suche nach einem sinnerfüllten Leben, in dem Religion und Philosophie wichtige Rollen spielen. Es befasst sich mit Fragen der Ethik und der Theologie. Zur [...]

Behinderung, Chronische Krankheit, Frauen, Kirche, Leiden, Mitgefühl, Mitleid, Preis-Fragen, Randgruppen, Theodizee, Theologie, Weltreligionen

Trennlinie

Sufismus – Eine religionswissenschaftliche Untersuchung zur Entstehung der islamischen Mystik (Forschungsarbeit)

Sufismus – Eine religionswissenschaftliche Untersuchung zur Entstehung der islamischen Mystik

ﻧﻮﺮ ﺍﻠﺤﻜﻤﺔ Nur al-hikma
Licht der Weisheit. Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Islamwissenschaft

Die Bezeichnungen „ṣūfī“ oder „taṣawwūf“ und seine Wurzelbuchstaben kommen weder im Koran vor noch waren sie in der ersten Epoche des Islam bekannt. Darauf beziehen sich die Kritiker/innen des Sufismus, vor allem „fundamentalistische Gruppen“, die dieses [...]

Askese, Dhikr, Gottesliebe, Heiligenwunder, Maulidprozessionen, Musik hören, Mystik, Scharia, Seele (Nafs), Sufilehre, Sufiorden, Sufismus, Symbolik

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.