Literatur: Gleichbehandlungsgebot

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Diskriminierung durch unterschiedlich günstige EG-interne Doppelbesteuerungsabkommen und gemeinschaftsrechtliche Meistbegünstigungspflicht (Dissertation)

Diskriminierung durch unterschiedlich günstige EG-interne Doppelbesteuerungsabkommen und gemeinschaftsrechtliche Meistbegünstigungspflicht

Studien zum Völker- und Europarecht

Folgt aus den Diskriminierungsverboten des EG-Vertrages eine Verpflichtung der EU-Mitgliedstaaten zur Meistbegünstigung? Müssen die EU-Mitgliedstaaten also jeden Vorteil, den sie den Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedstaats gewähren, wie z. B. Steuervorteile, auch den Staatsangehörigen anderer EU-Mitgliedstaaten zur Verfügung stellen? [...]

Ausländergleichbehandlung, Diskriminierungsverbot, Doppelbesteuerungsabkommen, EuGH, Europarecht, Gemeinschaftsrechtliche Meistbegünstigungspflicht, Gleichbehandlung, Gleichbehandlungsgebot, Meistbegünstigung, Meistbegünstigungsklausel, Meistbegünstigungsprinzip, Most Favoured Nation, Rechtswissenschaft, Rs. C-376/03 ("D."), Steuervorteil, Völkerrecht

Trennlinie

Die Geschäfte des täglichen Lebens volljähriger Geschäftsunfähiger (Dissertation)

Die Geschäfte des täglichen Lebens volljähriger Geschäftsunfähiger

§105a BGB

Studien zum Zivilrecht

Durch die Verfassungsreform 1994 wurde der Schutz von behinderten Menschen als Staatsziel in das Grundgesetz aufgenommen und ein spezielles Diskriminierungsverbot geschaffen.

Das tägliche Leben zeigt jedoch immer wieder, dass die Beachtung des Gleichbehandlungsgebotes im Verhältnis der Privatpersonen untereinander auch heute [...]

Betreuung, Betreuungsrecht, Diskriminierungsverbot, Geschäft des täglichen Lebens, Geschäftsfähigkeit, Geschäftsunfähigkeit, Gleichbehandlungsgebot, Heimverträge, Internationales Privatrecht, Rechtswissenschaft, Vertragsfiktion, Werkstattverträge, Zivilrecht, § 105a BGB

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.