Literatur: Gleichbehandlung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Bestandsverkäufe durch genossenschaftlich verfasste Wohnungsunternehmen (Doktorarbeit)

Bestandsverkäufe durch genossenschaftlich verfasste Wohnungsunternehmen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Wohnungs(bau)genossenschaften müssen sich den gleichen Herausforderungen stellen wie alle anderen am Wohnungsmarkt tätigen Unternehmen. Schwierigkeiten bereiten hierbei immer wieder die Besonderheiten der genossenschaftlichen Rechtsform. Die bei Wohnungsunternehmen in der Rechtsform der GmbH oder [...]

Anfechtung, Bestandsverkauf, Dauernutzungsvertrag, Fördernetzwerk, Genossenschaftsrecht, Genossenschaftswohnung, Gesellschaftsrecht, Gleichbehandlung, Holzmüller- und Gelatine-Rechtsprechung, Kündigung, Mitgliedschaft, Schadenersatz, Wohnungsgenossenschaft, Wohnungsmarkt, Wohnungsunternehmen, Wohnungsverkauf, Zivilrecht

Trennlinie

Grundlagen des insolvenzrechtlichen Überschuldungstatbestands (Dissertation)

Grundlagen des insolvenzrechtlichen Überschuldungstatbestands

Die rechtzeitige Auslösung der Insolvenzantragspflicht im Konflikt der Verteilungsgrundsätze

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Die Grundlagen des Überschuldungstatbestands sind nach wie vor nicht hinreichend erörtert. Es ist höchste Zeit, diese Lücke zu schließen. Als Eröffnungsgrund bestimmt die Überschuldung den Zeitpunkt, ab dem das Prioritätsprinzip vom Gleichbehandlungsgrundsatz abgelöst wird. Der [...]

Dogmatische Einordnung, Fortbestehensprognose, Funktionen und Anforderungen, Gleichbehandlungsgrundsatz, Grundrechtliche Würdigung, Historische Entwicklung, Insolvenzantragspflicht, Insolvenzeröffnung, Insolvenzrecht, Prioritätsprinzip, Überschuldungsbilanz, Überschuldungstatbestand, Verteilungsgrundsätze

Trennlinie

Arbeitgeberhaftung für Schikane am Arbeitsplatz in Deutschland und Polen (Dissertation)

Arbeitgeberhaftung für Schikane am Arbeitsplatz in Deutschland und Polen

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Schikane am Arbeitsplatz rückt unter dem Stichwort Mobbing zunehmend in den Blick der Allgemeinheit. Obwohl keine unionsrechtliche Verpflichtung besteht, Mobbing gesetzlich zu regeln, haben bereits zahlreiche EU-Mitgliedsstaaten, hierunter auch Polen im Jahr 2004, besondere [...]

AGG, Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, Arbeitgeberhaftung, Arbeitgeberhaltung, Arbeitsplatz, Arbeitsrecht, Deutschland, Mobbing, Persönlichkeitsverletzung, Polen, Polnisches Recht, Schikane, Vorgesetzter

Trennlinie

Steuerschuld durch Steuerausweis: Die Berichtigungsverfahren nach § 14c Abs. 1 und Abs. 2 UStG unter dem Einfluss unionsrechtlicher Prinzipien (Dissertation)

Steuerschuld durch Steuerausweis:
Die Berichtigungsverfahren nach § 14c Abs. 1 und Abs. 2 UStG unter dem Einfluss unionsrechtlicher Prinzipien

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Bedeutung des Unionsrechts für das Umsatzsteuerrecht ist immens. Dies wird am Beispiel des § 14c UStG besonders deutlich. Eine Steuerschuld, die durch unrichtigen oder unberechtigten Umsatzsteuerausweis in einer Rechnung entstanden ist, kann beseitigt werden. § 14c Abs. 1 S. 2 UStG und § 14c [...]

Berichtigung, Berichtigungsverfahren, Gleichbehandlungsgundsatz, Gutschrift, Neutralitätsgrundsatz, Rechnungsberichtigung, Steuerausweis, Steuergefährdung, Steuerrecht, Steuerschuld, Stornorechnung, Umsatzsteuerrecht, Unionsrechtliche Prinzipien, Vertrauensschutz, Vorsteuerabzug, Widerspruch, § 14c UStG

Trennlinie

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und die Organisationsmaßnahmen privater Arbeitgeber (Dissertation)

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und die Organisationsmaßnahmen privater Arbeitgeber

Unter besonderer Berücksichtigung des US-amerikanischen Antidiskriminierungsrechts

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

[...]

AGG, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Antidiskriminierung, Antidiskriminierungsrecht, Arbeitgeber, Arbeitsplatz, Ellerth, Faragher, Feindliches Arbeitsumfeld, Hostile Work Environment, Meritor, Organisationsmaßnahmen, quid pro quo, Sexual Harassment, Sexuelle Belästigung, Titel VII, US-Recht

Trennlinie

Wirtschaftsrechtliche Probleme der Koexistenz öffentlicher und privater Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitionsförderung (Dissertation)

Wirtschaftsrechtliche Probleme der Koexistenz öffentlicher und privater Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitionsförderung

Die Entwicklungsgeschichte der Gesellschaft zur Verbesserung der Agrarstruktur und ihre rechtliche Einordnung

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Verfasserin beschäftigt sich mit dem Wettbewerbsverhältnis zwischen öffentlichen und privaten Unternehmen im Bereich der Agrarinvestitionsförderung. Die dort häufig anzutreffenden wettbewerbswidrigen Aktivitäten und Praktiken öffentlicher bzw. gemischt-wirtschaftlicher Unternehmen spielen [...]

Agrarinvestitionsförderung, Agrarstruktur, Daseinsvorsorge, GVAgrar, Landwirtschaft, Öffentliche Unternehmen, Reichssiedlungsgesetz, Staatliche Beihilfe, Steuerliche Privilegien, Ungleichbehandlung, Wettbewerbsrecht, Wettbewerbsverzerrung, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die anonyme Bewerbung (Dissertation)

Die anonyme Bewerbung

Folgen und Grenzen der Anonymisierung im Arbeitsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

„Alleinerziehende Frauen mit Kindern sind unflexibel.“ „Menschen über 50 werden häufig krank.“ „Türkische Bewerberinnen und Bewerber können nicht gut Deutsch.“ Mit diesen und ähnlichen Vorurteilen haben Bewerber laut Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des [...]

Anonym, Anonymisierung, Arbeitsrecht, Bewerbung, Diskriminierungsrecht, Gleichbehandlungsrecht, Normierung

Trennlinie

Urheberschutz für Regieleistungen im Theater (Doktorarbeit)

Urheberschutz für Regieleistungen im Theater

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Trotz der bereits ausführlichen Behandlung des Themas in der juristischen Literatur hat sich am Status des Bühnenregisseurs als „Stiefkind des Urheberrechts“ bislang nichts geändert, obwohl der Urheberschutz in anderen Bereichen immer extensiver wird. Dabei ist die nach wie vor ungeklärte [...]

Ausübender Künstler, Bühneninszenierung, Bühnenregisseur, Choreographie, Filmregisseur, Inszenierung, Leistungsschutzrechte, Rechtsschutzlücken, Regie, Theater, Ungleichbehandlung, Urheberrecht

Trennlinie

Die Unionsrechtskonformität des § 2 Abs. 2 S. 2 AGG (Dissertation)

Die Unionsrechtskonformität des § 2 Abs. 2 S. 2 AGG

Eine Untersuchung anhand der Richtlinien 2000/43/EG, 2000/78/EG und 2002/73/EG

Studien zur Rechtswissenschaft

Die dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zugrundeliegenden Antidiskriminierungsrichtlinien untersagen Diskriminierungen unter anderem wegen der Rasse, des Geschlechts, des Alters und einer Behinderung. Ihr Anwendungsbereich erstreckt sich auf das gesamte Arbeitsrecht – und damit auch [...]

AGG, Antidiskriminierung, Antidiskriminierungsrichtlinien, Antirassismusrichtlinie, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebsrentenrecht, Europarecht, Genderrichtlinie, Gleichbehandlung, Rahmenrichtlinie, Verpönte Merkmale

Trennlinie

Verfassungsrechtliche Parameter positiver Diskriminierung (Doktorarbeit)

Verfassungsrechtliche Parameter positiver Diskriminierung

Eine rechtsvergleichende Analyse der Equal Protection Clause der amerikanischen Bundesverfassung und des Gleichheitssatzes des Grundgesetzes anhand der Merkmale »Rasse« und »Geschlecht« unter Berücksichtigung der höchstrichterlichen Rechtsprechung

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Verbotene Diskriminierung, also die ungerechtfertigte Benachteiligung von Individuen oder Kollektiven, ist ein Phänomen, das so alt ist wie die Menschheit; entsprechend vielfältig sind die Ursachen und Theorien hierzu. Dagegen ist positive Diskriminierung, im englischen Sprachkreis unter dem [...]

Affirmative Action, Artikel 3 Grundgesetz, Diskriminierung, Diversity, Equal Protection Clause, Frauenquote, Gleichbehandlung, Minderheit, Positive Diskriminierung, Postitive Action, Rechtsvergleichung, Ungleichbehandlung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.