Literatur: Geschlecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Modefotografien der Zeitschrift „Die Dame“ 1930–1939 (Forschungsarbeit)

Modefotografien der Zeitschrift „Die Dame“ 1930–1939

Frauenbilder „für den verwöhnten Geschmack“: Eine Analyse im Hinblick der bildlichen Inszenierung von Weiblichkeit

FEMINAT – Studien zur Frauenforschung

Vor dem Hintergrund der Popularität der Neuen Frau besonders auch in der Modegrafik und Modefotografie setzt sich diese Arbeit mit den modischen Frauenbildern der 1930er Jahre in der Zeitschrift Die Dame auseinander. Die Dame gehörte in jenen Jahren zu den tonangebenden europäischen [...]

Die Dame, Dreißiger Jahre, Frauenbild, Geschlechtergeschichte, Körperbilder, Madame d’Ora, Modefotografie, Nationalsozialismus, Neue Frau, Weimarer Republik, Yva, Zeitschrift, Zwanziger Jahre

Trennlinie

Das geschlechtsspezifische Diskriminierungsverbot in Bosnien und Herzegowina (Dissertation)

Das geschlechtsspezifische Diskriminierungsverbot in Bosnien und Herzegowina

Menschen- und verfassungsrechtliche Grundlagen, Bereichsdogmatik, verfassungsprozessualer Schutz

Schriften zum ausländischen Recht

Der Schutz vor geschlechtsspezifischer Diskriminierung in Bosnien und Herzegowina hat mehrere Besonderheiten. Sie stehen im Zusammenhang mit der Entstehung der Verfassung von BiH (Verfassung als ein Teil des Friedensvertrages), der unmittelbaren Geltung der Europäischer Menschenrechtskonvention und [...]

Bereichsdogmatik, Bosnien, Diskriminierung, Diskriminierungsverbot, Frauenrechte, Geschlechterspezifische Diskriminierung, Gleichbehandlung, Herzegowina, Menschenrechte, Staatsrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Chiffrierte Matrix: Körperlichkeit(en) in der bürgerlichen Frauenbewegung im Kontext zeitgenössischer körperdiskursiver Lehren 1880–1933 (Dissertation)

Chiffrierte Matrix: Körperlichkeit(en) in der bürgerlichen Frauenbewegung im Kontext zeitgenössischer körperdiskursiver Lehren 1880–1933

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die geschichtswissenschaftliche Dissertation analysiert die Körper- und Geschlechterdiskurse der bürgerlichen Frauenbewegung des Kaiserreichs und der Weimarer Republik im Kontext zeitgenössischer körperdiskursiver Lehren vor allem der Bevölkerungspolitik, der Humanmedizin und der [...]

Bevölkerungspolitik, Bevölkerungswissenschaft, Bewegungsreform, Bürgerliche Frauenbewegung, Erste Frauenbewegung, Frauenkleidungsreformbewegung, Gender Studies, Geschlechtergeschichte, Historische Diskursanalyse, Körpergeschichte, Lebensreformbewegung

Trennlinie

Frauen- oder Geschlechterquoten für den Vorstand von Aktiengesellschaften (Doktorarbeit)

Frauen- oder Geschlechterquoten für den Vorstand von Aktiengesellschaften

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Frauenanteil im Vorstand deutscher Aktiengesellschaften ist trotz des Inkrafttretens des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst noch immer sehr niedrig. Vor diesem Hintergrund stellt sich die [...]

Aktiengesellschaft, Aktienrecht, Frauenquote, Geschlechterquote, Rechtswissenschaft, Vorstand

Trennlinie

Tanz in der Sportlehrkräfteausbildung (Doktorarbeit)

Tanz in der Sportlehrkräfteausbildung

Habitualisierungen – Ambivalenzen – Widerstände

Schriften zur Sportwissenschaft

Verschiedene Studien zeigen auf, dass sich die weitaus größte Gruppe der Sportstudierenden aus Sportlerinnen und Sportlern rekrutiert, die eine vereinsgeprägte Biographie aufweisen. Die dabei durchlaufenen spezifischen Sozialisationsprozesse und die damit verbundenen impliziten Wissensbestände [...]

Bourdieu, Geschlecht, Habitualisierung, Sportlehrkräfteausbildung, Sportstudium, Sportwissenschaft, Tanz, Widerstände

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.