Literatur: Geschichtsbild

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen (Doktorarbeit)

Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen

Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts

Schriften zur Kulturgeschichte

Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also [...]

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Europa, Geschichtsbilder, Geschichtsrezeption, Globalisierung, Katalonien, Kollektive Identitätskonstruktionen, Mediävistik, Medienanalyse, Metropolregion Rhein-Neckar, Mittelalter, Mittelalterbilder, Mittelalterezeption, Rezeptionsgeschichte, Schulbuchanalyse, Zeitgeschichte

Trennlinie

Karl der Große in den Schulgeschichtsbüchern des Königreichs Bayern (Dissertation)

Karl der Große in den Schulgeschichtsbüchern des Königreichs Bayern

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Das Werk beschäftigt sich mit dem Bild Karls des Großen in den Schulgeschichtsbüchern des Königreichs Bayern. Interessant ist dieser historische Zeitraum deswegen, weil hier starke historische Umbrüche zu verzeichnen sind. Das Heilige Römische Reich deutscher Nation hatte ein Ende gefunden und [...]

Bayerische Geschichte, Didaktik der Geschichte, Geschichtswissenschaft, Karl der Große, Karlsbild, Königreich Bayern, Schulbuchzulassung, Schulgeschichtsbilder

Trennlinie

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“ (Dissertation)

Die politischen Diskurse zu „Entnazifizierung“, „Causa Waldheim“ und „EU-Sanktionen“

Opfernarrative und Geschichtsbilder in Nationalratsdebatten

Studien zur Zeitgeschichte

Spätestens seit den 1980er Jahren ist die Frage des Umganges der Zweiten Republik Österreich mit ihrer nationalsozialistischen Vergangenheit das zentrale Thema der österreichischen Zeitgeschichteforschung. Im Mittelpunkt der vielfältigen Untersuchungen zu Aspekten der konkreten [...]

Aufarbeitung, Causa Waldheim, Diskursanalyse, Entnazifizierung, Erinnerung, Gedächtnisgeschichte, Geschichtswissenschaft, Kurt Waldheim, Nachkriegsnarrative, Nationale Identität, Österreich, Opferthese, Vergangenheitsbewältigung, Vergangenheitspolitik, Wiedergutmachung, Zeitgeschichte, Zweite Republik

Trennlinie

Arabische Historiographie der Gegenwart (Forschungsarbeit)

Arabische Historiographie der Gegenwart

Arabische Historiker zur Krise im abbasidischen Nahen Osten von der Mitte des 9. Jahrhunderts bis zur Mitte des 10. Jahrhunderts

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Der Autor untersucht Argumentationslinien gegenwärtiger arabischer Historiker und Publizisten zu turbulenten Entwicklungen im Bagdader Kalifat des 9./10. Jh., die ein fruchtbares Feld für die Begründung heutiger nationaler Geschichtsbilder darstellen. [...]

9. Jahrhundert, 10. Jahrhundert, Abbasidenkalifen, Ägypten, Araber, Arabisch, Arabisch-Nationales Geschichtsbild, Bagdad, Bahrain, Beduinen, Beziehungen Irak-Nachbarregionen, Damaskus, Emir der Emire, Geschichte, Geschichtsbild, Geschichtswissenschaft, Historiographie, Irak, Islamische Geschichtsauffassungen, Kairo, Kalifat, Militär, Mittelalter, Orientalistik, Perser, Qarmaten, Syrien, Türken, Zandj

Trennlinie

Fotografische Selbst- und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–45 (Dissertation)

Fotografische Selbst- und Fremdbilder von Deutschen und Polen im Reichsgau Wartheland 1939–45

Unter besonderer Berücksichtigung der Region Wielkopolska

Schriften zur Medienwissenschaft

Das zweibändige Werk von Miriam Y. Arani ist eine gründliche Untersuchung von Fotografien als Medien der visuellen Kommunikation in der deutsch-polnischen Konfliktbeziehung während des Zweiten Weltkriegs. Erschlossen und bearbeitet wurde ein Quellenkorpus von rund 10.000 zeitgenössischen [...]

Adam Glapa, Baltendeutsche, Bessarabiendeutsche, Bildende Kunst, Bildkommunikation, Bildquellen, Bildwissenschaft, Deutsche Minderheit, Deutsche Ostgebiete, Deutsches Reich, Ernst Stewner, Fotogeschichte, Fotografie, Galiziendeutsche, Geschichte, Geschichtsbilder, Hilmar Pabel, Interkulturelle Kommunikation, Juden, Kazimierz Greger, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Nationalsozialismus, Nikolai Bogner, Ostsiedlung, Polen, Polenpolitik, Polizei, Poznan, Pressegeschichte, Propaganda, Rassismus, Reichsdeutsche, Roman Stefan Ulatowski, Tadeusz Cyprian, Visual History, Visual Sociology, Volksdeutsche, Widerstand, Willy Römer, Wolhyniendeutsche, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.