Literatur: Gerichtsstand

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>
In Kürze lieferbar

Der Anwendungsbereich des deliktischen Gerichtsstands gemäß Art. 7 Nr. 2 EuGVVO (Doktorarbeit)

Der Anwendungsbereich des deliktischen Gerichtsstands gemäß Art. 7 Nr. 2 EuGVVO

Eine kritische Analyse der aktuellen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs hinsichtlich der Abgrenzung zum Vertragsgerichtsstand

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Die Studie behandelt das Problem der Abgrenzung zwischen dem deliktischen sowie dem vertraglichen Gerichtsstand im europäischen Zivilprozessrecht. Der geschädigten Partei steht nach europäischem Recht grundsätzlich ein Wahlrecht in Bezug auf den Gerichtsstand zu. Sie kann einerseits die [...]

Annexkompetenz, Art. 7 Nr. 2 EuGVVO, Besondere Gerichtsstände, Brogsitter-Urteil, Brüssel Ia-VO, Deliktischer Gerichtsstand, EuGH, EuGVVO, Europäischer Gerichtshof, Gerichtsstandsabgrenzung, Kalfelis-Urteil, Kognititionsbefugnis, Vertragsbegriff, Vertragsgerichtsstand

Trennlinie

Der europäische Verbrauchergerichtsstand (Doktorarbeit)

Der europäische Verbrauchergerichtsstand

Über das Ausrichten einer Tätigkeit auf einen Mitgliedstaat

Schriften zum Zivilprozessrecht

Das Buch befasst sich mit dem Verbrauchergerichtsstand der EuGVVO 2012, auch Brüssel-Ia-Verordnung genannt. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Auslegung des Begriffs des „Ausrichtens einer Tätigkeit“ und aller damit einhergehenden Fragestellungen. Erarbeitet wurde ein umfassender Katalog an [...]

Ausrichtung, Ausrichtungsbeschränkung, Brüssel Ia, Disclaimer, E-Commerce, EuGVVO, Europarecht, Geoblocking, Mitgliedstaat, Verbrauchergerichtsstand, Verbraucherrecht, Zivilprozessrecht, Zivilverfahren

Trennlinie

Die grenzüberschreitende Durchsetzung von Domainansprüchen (Doktorarbeit)

Die grenzüberschreitende Durchsetzung von Domainansprüchen

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Das Domainrecht hat sich in den vergangenen 20 Jahren aus der Privatisierung und Kommerzialisierung des Internet entwickelt. Mit dem Domainrecht verbundene Fragen beziehen sich in erster Linie darauf, wem eine bestimmte Zeichenfolge als Domainname zusteht. Aufgrund des bei der Domainvergabe [...]

Anspruchsreichweite, Deliktischer Gerichtsstand, Domainanspruch, Domains, Grenzüberschreitende Vollstreckung, Handlungs- und Erfolgsort, Hinreichender Inlandsbezug, Immaterialgüterrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Zivilprozessrecht, Internationale Zuständigkeit, Internet, New Top-Level Domain, Schutzlandprinzip, Territorialitätsprinzip, UDRP, Unerlaubte Handlung

Trennlinie

Konkretisierung des Auswirkungsprinzips bei Hard-core-Kartellrechtsverstößen (Doktorarbeit)

Konkretisierung des Auswirkungsprinzips bei Hard-core-Kartellrechtsverstößen

Das Internationale Kartellprivatrecht nach „Rom II“ und „Empagran“

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Schadensersatzklagen wegen Kartellrechtsverstößen gewinnen zunehmend an praktischer Relevanz. Gegenstand solcher „follow-on“ Kartellschadensersatzklagen sind regelmäßig Kartellabsprachen, die über die territorialen Grenzen eines Staates hinausreichten und zum Teil sogar den Weltmarkt [...]

Auswirkungsprinzip, Extraterritorialität, Internationaler Deliktsgerichtstand, Internationales Kartelldeliktsrecht, Internationale Zuständigkeit, Jurisdiktionskonflikt, Kartellrecht, Mosaiktheorie, Private Kartellrechtsdurchsetzung, Streitgenossengerichtsstand, Vitaminkartell

Trennlinie

Die Kollision Allgemeiner Geschäftsbedingungen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr (Doktorarbeit)

Die Kollision Allgemeiner Geschäftsbedingungen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Die Verwendung Allgemeiner Geschäftsbedingungen ist zu einem prägenden Element des modernen Rechtsverkehrs geworden. Dabei verweisen im internationalen geschäftsmännischen Verkehr häufig beide Vertragspartner im Rahmen des Vertragsschlusses auf ihre AGB-Klauselwerke. In diesem Zusammenhang wird [...]

AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Battle of Forms, EuGVVO, Gerichtsstandsvereinbarung, Handelsrecht, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Rom I-Verordnung, Schiedsvereinbarung, UN, UN-Kaufrecht, Vertragsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.