Unsere Literatur zum Schlagwort Gerichtsbarkeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Zentralisierung polizeilicher Aufgaben auf dem Gebiet der Strafverfolgung beim Bundeskriminalamt (Dissertation)

Die Zentralisierung polizeilicher Aufgaben auf dem Gebiet der Strafverfolgung beim Bundeskriminalamt

Studien zur Rechtswissenschaft

„Innere Sicherheit“, „Staatsschutz“, „Ermittlungen für Zwecke der Strafverfolgung“ – Themen, die der religiöse Terrorismus seit über einem Jahrzehnt auf die politischen Agenden bringt. Aktuell gewinnen sie an Brisanz durch die behördlichen Versäumnisse bei der Enthüllung des…

BKA Bundeskriminalamt Bundeskriminalamtgesetz Generalbundesanwalt Polizei Staatsrecht Staatsschutz Strafverfolgung Terrorbekämpfung Terrorismus Zentralisierung
Die Anerkennung der indigenen Justiz in Bolivien (Doktorarbeit)

Die Anerkennung der indigenen Justiz in Bolivien

Rechtspluralismus in der Verfassung von 2009

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Studie beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema der Pluralität in einer Verfassungsordnung. Sie zeigt die Verfassungsentwicklung in Bolivien hin zu einem egalitären Rechtspluralismus in der Verfassung von 2009, in der das indigene Recht auf Augenhöhe mit der staatlichen Justiz anerkannt wird. Die konkrete…

Indigene Völker Rechtsanthropologie Rechtspluralismus Verfassungsrecht Verfassungsreform
Anerkennung ausländischer Schiedssprüche in Brasilien (Dissertation)

Anerkennung ausländischer Schiedssprüche in Brasilien

Analyse der rechtlichen Grundlagen und der Rechtsprechung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Der Autor analysiert das Thema der Anerkennung ausländischer Schiedssprüche in Brasilien. Dieses Themengebiet ist vor allem mit dem internationalen Privatrecht und der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit verbunden. Die Analyse basiert insbesondere auf zwei unterschiedlichen Aspekten: die rechtlichen Grundlagen…

Anerkennung Brasilien Internationales Privatrecht Internationales Zivilprozessrecht Jura Recht Schiedsgerichtsbarkeit
Privates Kartellrecht in internationalen Schiedsverfahren (Dissertation)

Privates Kartellrecht in internationalen Schiedsverfahren

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Verhältnis von Kartellrecht und Schiedsgerichtsbarkeit ist naturgemäß von Spannungen geprägt. Auf der einen Seite steht das Kartellrecht, das auf den Schutz des im öffentlichen Interesse stehenden Wettbewerbs vor privat veranlassten Beschränkungen abzielt. Auf der anderen Seite steht die…

Eingriffsnormen Internationales Privatrecht Kartellrecht Ordre public Rechtswissenschaft Schiedsgerichtsbarkeit Schiedsverfahrensrecht Wirtschaftsrecht

Literatur: Gerichtsbarkeit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač