Literatur im Fachgebiet Pädagogik Gerechtigkeits­psychologie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler (Doktorarbeit)

Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler

Eine mehrebenenanalytische Längsschnittuntersuchung zur Wechselwirkung von implizitem Gerechtigkeitsmotiv und schulischer Umwelt

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Gerecht ist das, was als gerecht erlebt wird. Dieser Grundsatz der Gerechtigkeitspsychologie ist Kern der Studie zur Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen von Schülerinnen und Schülern für die Bewältigung der schulischen Umwelt. In der Untersuchung zeigten jene Schülerinnen und Schüler bessere schulische Leistungen und weniger Schulunlust,…

Gerechte-Welt-Glaube Gerechtigkeit Gerechtigkeitsmotiv Gerechtigkeitspsychologie Längsschnittstudie Lehrkräfte Mehrebenenanalyse Schüler Schule
 

Literatur: Gerechtigkeits­psychologie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač