Literatur: Gender Studies

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

„Meiden Sie Untätigkeit, sie ist die Mutter aller Laster...“ – Zu Muße und Weiblichkeit in der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

„Meiden Sie Untätigkeit, sie ist die Mutter aller Laster...“ –
Zu Muße und Weiblichkeit in der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts

Studien zur Slavistik

Das Thema Muße taucht nicht erst in unserer heutigen, schnelllebigen Gesellschaft vielfach in Zusammenhang mit Fragen nach einer sinnstiftenden Zeitgestaltung auf. Bereits im 19. Jahrhundert spielte die Frage nach dem Umgang mit der eigenen Zeit eine große Rolle und wurde für die Geschlechter [...]

19. Jahrhundert, Bildung, Erziehung, Frauenliteratur, Gender, Gender Studies, Literaturwissenschaft, Muße, Osteuropäische Geschichte, Ratgeberliteratur, Raum, Russische Literatur, Russischer Adel, Slavistik, Untätigkeit, Weiblichkeit, Zeit

Trennlinie

Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen (Dissertation)

Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen

Die Suche nach einer modernen weiblichen Identität in der VR China der 1990er Jahre

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Darstellung der Situation von Frauen in der Frauenliteratur in der VR China findet in dem untersuchten Zeitraum den Anschluss an die westliche Moderne. Das betrifft die formale Gestaltung ebenso wie das Vorstoßen in vorherige Tabubereiche. Dabei umfasst der Terminus „Frauenliteratur“ von [...]

Can Xue, Chen Ran, China, Feministische Literatur, Frauenliteratur, Genderliteratur, Gender Studies, Generationserfahrung, Identität, Körperlichkeit, Krisenerfahrungen, Literaturwissenschaft, Moderne, Postmoderne, Sinologie, Urbanität, Xu Kun

Trennlinie

Migration, Politics, Violence and Women‘s Studies (Tagungsband)

Migration, Politics, Violence and Women‘s Studies

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

The development of science, research and technology depends on international knowledge transfer. Because of that, the studies that technical and natural sciences have done in collaboration with social and human sciences are inevitable in order to find solutions to the current social [...]

Europäische Union, European Union, Flüchtlingsbewegungen, Genderstudien, Gewaltforschung, Immigration, Mehrsprachigkeit, Migration, Multiculturalism, Multikulturalität, Multilingualism, Refugee Studies, Social Gender, Violence Studies

Trennlinie

Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft (Sammelband)

Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft

Beiträge 2017

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die Aufsatzsammlung Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft wird herausgegeben von der Zentralen Kommission für Frauenfragen (ZKFF) der Universität Bremen. Das Projekt („Call for Paper“) richtete sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich im Verlauf ihres [...]

Diversity, Feminismus, Gender, Gender Studies, Geschlechtergerechtigkeit, Geschlechterverhältnisse, Intersektionalität

Trennlinie

Bewältigungsstrategien und Daseinstechniken von beruflich erfolgreichen Migrantinnen (Forschungsarbeit)

Bewältigungsstrategien und Daseinstechniken von beruflich erfolgreichen Migrantinnen

Stressbewältigungs-, Migrations- und Genderforschung

Studien zur Migrationsforschung

Diese Forschungsarbeit ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der weiblichen Migration. Sie ist eine Schnittstelle verschiedener Forschungsrichtungen: Stressbewältigungs-, Migrations- und Genderforschung. Im Fokus der Untersuchung stehen die Lebenskontexte aus postsozialistischen Staaten [...]

Akkulturationsprozess, Berry, Bewältigungsstrategien, Daseinstechniken, Dörner, Empowerment, Genderforschung, Gender Studies, Integration, Kulturelle Identitäten, Kultureller Schock, Lazarus, Migrantinnen, Stressbewältigung, Stressforschung, Teilhabe, Thomae, Weibliche Migration

Trennlinie

„Und nun, meine herzliebe Clara, behüt‘ Dich Gott für heut“ – Cordula Wöhler privat (Edition)

„Und nun, meine herzliebe Clara, behüt‘ Dich Gott für heut“ –
Cordula Wöhler privat

Edition ausgewählter Briefe

Studien zur Kirchengeschichte

Am 6. Februar 1916 starb die religiöse Schriftstellerin Cordula Wöhler. Zu ihrem 100. Todesjahr liegt nun erstmals eine Edition ausgewählter Briefe vor. Bis heute erfreut sich ihr posthum vertontes Gedicht „Segne Du, Maria“ noch immer großer Beliebtheit, während ihre anderen zahlreichen [...]

19. Jahrhundert, Alltagsgeschichte, Briefe, Briefedition, Cordua Wöhler, Frauengeschichte, Frömmigkeitsgeschichte, Gender Studies, Geschichte, Katholizismus, Kirchengeschichte, Konversion, Mecklenburg, Selbstzeugnisse, Theologie, Tirol, Westfalen

Trennlinie

Figurationen der Galathea in Gottfried Kellers Novellenzyklus „Das Sinngedicht“ (Doktorarbeit)

Figurationen der Galathea in Gottfried Kellers Novellenzyklus „Das Sinngedicht“

Studien zur Germanistik

Die Publikation ist der Untersuchung der Galathea-Figurationen in Gottfried Kellers Sinngedicht gewidmet. Es existieren keine ausführlichen Studien, in denen die Bedeutung Galatheas im Sinngedicht und die literarische Entwicklung bis zur Erscheinung des Werks Beachtung finden. [...]

Das Sinngedicht, Galathea, Gender Studies, Germanistik, Gottfried Keller, Handelnde Frauenfiguren, Polyphemos, Pygmalion, Realismus, Starke Frauenfiguren, Typologie, Vergleichende Literaturwissenschaft, Zyklop

Trennlinie

Die Wikinger bei den Völkern des Ostens (Forschungsarbeit)

Die Wikinger bei den Völkern des Ostens

Frauen und Sklavinnen im Krieg und im Totenkult

Schriften zur Kulturgeschichte

Die Autorin widmet sich in ihrer Studie der spannenden Epoche der gemeinsamen Geschichte Skandinaviens und Osteuropas in der Wikingerzeit, wobei sie immer wieder die gegenseitige kulturelle Beeinflussung und die Entstehung hybrider Kulturen hervorhebt und insbesondere das Schicksal von Sklavinnen [...]

Byzantinistik, Gefolgschaftskultur, Gender Studies, Jenseitsvorstellungen, Kiewer Rus, Kriegerinnen, Osteuropäische Geschichte, Skandinavistik, Sklavinnen, Totenfolge, Wikingerzeit

Trennlinie

Gender In Games (Forschungsarbeit)

Gender In Games

Geschlechtsspezifische Rollenbilder in zeitgenössischen Action-Adventures

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Video- und Computerspiele üben eine enorme Anziehungskraft auf Menschen nahezu aller Altersklassen aus, unabhängig von ihrem Bildungsstand, ihrem Einkommen und ihrer Lebenssituation. Fotos ganzer Familien, die sich vor dem Fernseher zusammenfinden, waren bereits in den 1970er Jahren beliebtes [...]

Action-Adventures, Computerspiele, damsel in distress, Games Studies, gender signifier, Gender Studies, Geschlecht, Medienwissenschaft, Metroid, Rollenbilder, The Legend of Zelda, Tomb Raider, Videospiele

Trennlinie

Kreuz und Queer: Queere Erzählstrukturen in der schwedischen Jugendliteratur (Dissertation)

Kreuz und Queer: Queere Erzählstrukturen in der schwedischen Jugendliteratur

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Die Monografie beleuchtet – unter Anwendung der Queer Theory und queerer Narratologie – nicht-binäre Aspekte von sex und gender in acht schwedischen (Jugend-)romanen des 21. Jahrhunderts. Es werden literarische Verfahren aufgezeigt, die unabhängig vom biologischen Geschlecht der [...]

Erzählforschung, Gender-Studies, Judith Butler, Jugendliteratur, Literaturwissenschaft, Michel Foucault, Queer Theory, Schwedische Jugendliteratur, Soziologie

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.