Literatur: Geist

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
7
8
9
10
 11 
12
13
14
15
...
>
>>

Die zivilrechtliche Erwachsenenfürsorge des 19. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Die zivilrechtliche Erwachsenenfürsorge des 19. Jahrhunderts

Eine historische Untersuchung zu den Vorläufern des heutigen Betreuungsrechts

Rechtsgeschichtliche Studien

Im Jahre 1992 wurde die Gesetzesänderung bezüglich der Fürsorge über Erwachsene als Reform des Jahrhunderts gefeiert. Die neue Konzeption der Erwachsenenfürsorge brach mit der jahrhundertelangen Tradition, die den Betroffenen als Gefahr für sich, für Dritte und auch für den Rechtsverkehr und [...]

19. Jahrhundert, Betreuung, Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Entmündigung, Erwachsenenvormundschaft, Familienrecht, Geisteskrankheit, Preußische Vormundschaftsverordnung, Rheinisches Recht, Selbstbestimmungsrecht, Zivilrechtliche Rechtsfürsorge

Trennlinie

„Dichters Lande“ (Aufsatzsammlung)

„Dichters Lande“

Aufsätze zur literarischen Kultur in Mitteldeutschland im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert

Schriften zur Kulturwissenschaft

Die Aufsätze, die hier vorgestellt werden, sind im Verlauf eines Forschungsprojekts entstanden, das ihr Verfasser am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bearbeitet. Sie wurden zum größten Teil bereits an [...]

19. Jahrhundert, Ästhetik, Alexander Gottlieb Baumgarten, Carl Friedrich Bahrdt, Carl Hermann Hemmerde, Christian Keferstein, Christoph Martin Wieland, Friedrich Schiller, Friedrich von Hardenberg, Geisteswissenschaft, Georg Friedrich Meier, Geselligkeit, Gotthold Ephraim Lessing, Johann Jakob Gebauer, Johann Wolfgang von Goethe, Literarische Kultur, Literaturkritik, Literaturtheorie, Novalis, Popularphilosophie, Reisen, Schöngeistige Literatur, Universitäten, Verlagswesen

Trennlinie

Russische Bildgedichte der postsowjetischen Epoche (Dissertation)

Russische Bildgedichte der postsowjetischen Epoche

Studien zur Slavistik

Bildgedichte sind Gedichte zu Werken der bildenden Kunst. Diese „Grenzgänger“ (Hellmut Rosenfeld) zwischen zwei Medien wurden von Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte allzu lange stiefmütterlich behandelt. Erst in den letzten Jahrzehnten geraten sie allmählich ins Visier der [...]

Andrej Voznesensky, Bildende Kunst, Geistliche Bildgedichte, Lyrik, Poetologische Bildgedichte, Politische Bildgedichte, Russische Bildgedichte, Russische Lyrik

Trennlinie

Nur als eBook verfügbar

Hermann Hesse und das Fremde (Forschungsarbeit)

Hermann Hesse und das Fremde

Der Einfluss der indischen Geistigkeit auf das Schaffen Hermann Hesses

Schriften zur Vergleichenden Literaturwissenschaft

Wer einmal [...] mit der Seele in Indien gewesen ist, dem bleibt es ein Heimwehland, an welches jedes leiseste Zeichen ihn mahnend erinnert.

Hermann Hesse

Das Phänomen des Fremden im Schaffen Hermann Hesses [...]

Buddha, Buddhismus, Deutsche Literatur, Fernöstliche Philosophie, Hermann Hesse, Hinduismus, Indien, Siddhartha

Trennlinie

Matthäus von Krakau – ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates (Habilitationsschrift)

Matthäus von Krakau –
ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates

Edition und geistesgeschichtliche Einordnung

Schriften zur Mediävistik

Matthäus von Krakau hat mit seinem Traktat zum Empfang des Abendmahls eine überaus wirkungsvolle Schrift verfasst. Die Schrift wurde rasch in die Volkssprache übersetzt. Sie zeigt das virulente Interesse gerade auch der Laien an der Thematik. Die deutschsprachigen Bearbeitungen zu edieren, [...]

Abendmahllehre, Diachrone Dialektologie, Editionsphilologie, Germanistik, Geschichte, Habilitation, Laienfrömmigkeit, Laienkelch, Literaturgeschichte, Matthäus von Krakau, Mittelalter, Sprachgeschichte, Theologie, Vorreformation

Trennlinie
<<
<
...
7
8
9
10
 11 
12
13
14
15
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.