Literatur: Gattungstheorie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Spielarten des postmodernen skandinavischen Kriminalromans (Doktorarbeit)

Spielarten des postmodernen skandinavischen Kriminalromans

„Auf-Lösung“ im Fadenkreuz literarischer und kultureller Paradigmen

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

In den 80er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts greifen etablierte skandinavische AutorInnen Elemente und Strukturen des Kriminalromans auf und gestalten sie zu ihren Zwecken um.

Im Zentrum dieser Abhandlung stehen vier Romane: Kerstin Ekmans Händelser vid vatten (Geschehnisse am Wasser), Peter H?egs Frken Smillas [...]

Antikriminalroman, Gattungsgeschichte, Gattungstheorie, Henning Mankell, Jan Kjzerstad, Kerstin Ekman, Kriminalroman, Literaturwissenschaft, Michael Larsen, Nordgermanische Philologie, Olof Palme, Peter Hoeg, Postmoderne, Schwedischer Wohlfahrtsstaat, Sjöwall Wahlöö, Skandinavische Identitätskonstruktion, Skandinavische Kriminalliteratur

Trennlinie

A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I. (Dissertation)

A. A. Sachovskoj als Vaudevilleautor im Russland Aleksandrs I.

Ein „homme de théâtre“ zwischen Programmatik und Pragmatismus

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Fürst A.A.Sachovskoj (1777-1846) gilt als einer der bedeutendsten Theaterschaffenden des frühen 19.Jh. in Russland. Man nannte ihn den "Hausherrn des Peterburger Theaters": er war Autor, Regisseur, Schauspiellehrer, Kritiker und verantwortlich für den Spielplan der Kaiserlichen Theater. Er prägte das Theatergeschehen in einer Umbruchzeit des [...]

Gattungstheorie, Interdisziplinarität, Komödie, Literaturwissenschaft, Russisches Theater, Schauspieler, Systemtheorie, Theatergattung, Vaudeville

Trennlinie

Essay - Anspruch und Möglichkeit (Doktorarbeit)

Essay - Anspruch und Möglichkeit

Plädoyer für die Erkenntniskraft einer unwissenschaftlichen Darstellungsform

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Diese Studie beschäftigt sich mit dem ‘Essay‘ als Darstellungsform. In der Hauptsache werden dabei zwei Ziele verfolgt: Das primäre Ziel ist es aufzuzeigen, wo für den Fall des Essays die spezifischen Problembereiche einer gattungs- und darstellungstheoretischen Bestimmung lokalisiert sind. Aus dieser Vorgabe leitet sich auch die [...]

Gattungstheorie, Germanistik, Heinrich Heine, Johann Nestroy, Karl Kraus, Literaturtheorie, Literaturwissenschaft, Publizistik, Wissenschaftstheorie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.