Literatur: Frequenzordnung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommunikationsrecht (Doktorarbeit)

Konzeptionelle Frequenzplanung im Telekommunikationsrecht

Überlegungen zu Rechtsnatur, Bindungswirkung und Rechtsschutz unter besonderer Berücksichtigung des GSM-Konzepts

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Natürliche Ressourcenknappheit einerseits und künstliche, insbesondere ökonomische Erwägungen andererseits erzeugen ein Spannungsfeld. In diesem Spannungsfeld ist es Aufgabe und Funktion der Frequenzverwaltung durch die Bundesnetzagentur (BNetzA), eine den einschlägigen Regulierungszielen gerecht werdende Frequenzallokation sicherzustellen. [...]

Allgemeine Feststellungsklage, Bundesnetzagentur, Eckpunkte, Frequenzordnung, Frequenzplanung, Gesetzesvorbehalt, GSM-Konzept, Imperative Planung, Konzeptionelle Frequenzplanung, Konzeptionelle Planung, Rechtswissenschaft, Regulierungsrecht, Telekommunikationsrecht, Verwaltungsrechtliche Zusage

Trennlinie

Die Stellung des terrestrischen Rundfunks bei der telekommunikationsrechtlichen Frequenzplanung (Doktorarbeit)

Die Stellung des terrestrischen Rundfunks bei der telekommunikationsrechtlichen Frequenzplanung

Schriften zum Medienrecht

Mit der telekommunikationsrechtlichen Frequenzplanung widmet sich der Autor einem Thema, das in der rechtswissenschaftlichen Literatur bislang nur wenig Berücksichtigung gefunden hat, obwohl es in der Praxis eine hohe Relevanz besitzt. In Bezug auf den Rundfunk bietet die telekommunikationsrechtliche Frequenzplanung zudem erhebliches [...]

Frequenznutzungsplan, Frequenzordnung, Frequenzverwaltung, Frequenzzuteilung, Medienrecht, Rechtswissenschaft, Rundfunkfrequenzen, Rundfunkrecht, Telekommunikationsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.