Literatur: Freistellung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Abschluss, Gestaltung und Beendigung von Trainerverträgen im Profisport (Doktorarbeit)

Abschluss, Gestaltung und Beendigung von Trainerverträgen im Profisport

Sportrecht in Forschung und Praxis

Das Buch zum Thema „Abschluss, Gestaltung und Beendigung von Trainerverträgen im Profisport“ setzt sich mit einer Vielzahl von Vertragsklauseln aus Originaltrainerverträgen aus dem Fußball, Handball, Basketball sowie weiteren Sportarten auseinander. Der Autor verfügte dabei über [...]

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Arbeitsrecht, Basketball, Befristung, Freistellung, Fußball, Handball, Prämienfortzahlung, Profisport, Sportrecht, Trainer, Trainervertrag, Vertragsrecht

Trennlinie

Informationsaustausch mit Gemeinschaftsunternehmen und seine Freistellung nach dem Konzernprivileg (Doktorarbeit)

Informationsaustausch mit Gemeinschaftsunternehmen und seine Freistellung nach dem Konzernprivileg

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Austausch von Informationen (auch) zwischen Wettbewerbern ist – zumindest in der Theorie und auf vollkommenen Märkten – geeignet, die Markttransparenz und damit den Wettbewerb positiv zu beeinflussen. In der Praxis, und insbesondere auf oligopolistischen Märkten, wendet sich das Blatt [...]

Freistellung, Gemeinschaftsunternehmen, Information Exchange, Informationsaustausch, Joint Venture, Kartellrecht, Kollusionsfördernde Maßnahme, Konzernprivileg, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Negative Einkünfte und Grundfreiheiten des Unionsrechts (Doktorarbeit)

Negative Einkünfte und Grundfreiheiten des Unionsrechts

Ein Vorschlag zur Berücksichtigung inländischer Verluste bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit unter Beachtung des Symmetrieprinzips

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Publikation befasst sich mit dem Problembereich der steuerlichen Verlustberücksichtigung bei grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit in Europa. Hierbei werden neben internationalen Einheitsunternehmen auch grenzüberschreitend tätige Unternehmensgruppen (Konzerne) in die Betrachtung mit [...]

Anrechnungsmethode, Betriebsstättenverluste, Einheitsunternehmen, Europarecht, Freistellungsmethode, Grenzüberschreitend, Grundfreiheiten, Gruppenbesteuerung, Internationales Steuerrecht, Negative Einkünfte, Steuerrecht, Unionsrecht, Verlustverrechnung

Trennlinie

Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungsmöglichkeiten (Doktorarbeit)

Die Vergütung freigestellter und dauerhaft von der Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltungsmöglichkeiten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Diese Untersuchung zur Vergütung freigestellter oder dauerhaft von Arbeit befreiter Betriebsratsmitglieder zeigt, dass sämtliche Entgeltbestandteile auch während der Befreiung von der beruflichen Tätigkeit fortzuzahlen sind. § 37 Absatz 2 BetrVG erhält dem Betriebsratsmitglied den [...]

Arbeitsbefreiung, Ehrenamtsprinzip, Freistellung von Betriebsratsmitgliedern, Gestaltung der Vergütung, Pauschalisierung der Kostenerstattung, Vergütung

Trennlinie

Vertragsgestaltung beim Betriebsübergang (Doktorarbeit)

Vertragsgestaltung beim Betriebsübergang

Zur Regelung der Folgen des §613a BGB zwischen bisherigem und neuem Betriebsinhaber

Studien zum Vertragsrecht

Die Übertragung eines Betriebs oder Betriebsteils auf einen neuen Inhaber – beispielsweise im Wege eines Unternehmenskaufs – kann einen Betriebsübergang auslösen. Es gelten dann die zwingenden Rechtsfolgen des § 613a BGB. Der neue Betriebsinhaber tritt in sämtliche Rechte und [...]

Betriebsinhaber, Betriebsübergang, Freistellungsklausel, Garantieerklärung, Haftungsbegrenzung, Rechtswissenschaft, Unternehmenskauf, Vertragsgestaltung, Vertragspartner, Vertragsrecht, § 613a BGB

Trennlinie

Muster Allgemeiner Versicherungsbedingungen aus kartellrechtlicher Sicht (Dissertation)

Muster Allgemeiner Versicherungsbedingungen aus kartellrechtlicher Sicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Muster Allgemeiner Versicherungsbedingungen (Muster-AVB) werden schon seit Ende des 19. Jahrhunderts bis heute von Versichererverbänden erstellt und von den meisten Versicherern übernommen. Dies führt zu einem vereinheitlichten Bild auf dem Versicherungsmarkt. Dass nicht jeder Versicherer [...]

Einzelfreistellung, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Gruppenfreistellungsverordnung, Horizontalleitlinien, Kartellrecht, Kommission, Transparenz, Vereinheitlichung, Versicherungssektor, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Besteuerung von grenzüberschreitenden Erbfällen (Doktorarbeit)

Besteuerung von grenzüberschreitenden Erbfällen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Aufgrund der in der Europäischen Union stets zunehmenden Personen- und Kapitalmobilität, kommt es heutzutage immer häufiger zu grenzüberschreitenden Erbfällen. Auf dem Gebiet des Erbschaft- und Schenkungssteuerrechts liegt keine europaweite Harmonisierung vor. Die Beibehaltung der [...]

Anrechnungsmethode, Doppelbesteuerung, Doppelbesteuerungsabkommen, doppelte Nichtbesteuerung, Erbanfallsteuer, Erbschaftssteuer, Erbschaftsteuerpflichten, Europäische Union, Freistellungsmethode, grenzüberschreitende Erbfälle, Nachlasssteuer, Steuerbefreiung

Trennlinie

Weltweite vs. territoriale Steuersysteme (Doktorarbeit)

Weltweite vs. territoriale Steuersysteme

Münstersche Forschungsbeiträge zu Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung

Die Besteuerung multinationaler Unternehmen wird intensiv in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutiert. Unter dem Schlagwort „Base Erosion and Profit Shifting“ verhandeln die Industriestaaten über geeignete Strategien, um der missbräuchlichen Ausnutzung des internationalen [...]

Anrechnungsmethode, Base Erosion and Profit Shifting, BEPS, Betriebswirtschaft, Doppelbesteuerungsabkommen, Empirie, Freistellungsmethode, Internationales Steuerrecht, Kapitalmarktrelevanz, Latente Steuern, Propensity Score Matching, Steuerlehte, Steuerplanung, Weltweites Steuersystem

Trennlinie

Kapitalmarktrecht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen (Dissertation)

Kapitalmarktrecht und Normen gegen Wettbewerbsbeschränkungen

Die Freistellung von Marktmissbräuchen bei Aktienemissionen im U.S.-amerikanischen, europäischen und deutschen Kartellrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Buch behandelt die Frage, ob es zwischen Kapitalmarktrecht und Kartellrecht zu widersprüchlichen Ergebnissen bezüglich der Bewertung eines kapitalmarktrechtlichen Sachverhalts kommen kann. Die zunehmende Ökonomisierung des Kartellrechts unter dem Stichwort des "more economic approach" und der [...]

Antitrust, Billing, Implied repeal, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Kopplung, SEC, Wertpapiere

Trennlinie

Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt (Dissertation)

Steuerneutralität im Europäischen Binnenmarkt

Die Prinzipien der Kapitalexport- und Kapitalimportneutralität im Internationalen Steuerrecht und ihr Verhältnis zum Europäischen Binnenmarkt

Studien zum Völker- und Europarecht

In Zeiten globaler Kapitalmärkte und eines stärker werdenden Standortwettbewerbs gewinnt die Verhinderung von Steuerflucht und die Sicherung des eigenen Steuersubstrats für einzelne Staaten zunehmend an Bedeutung. Nicht zuletzt die während der letzten Wirtschaftskrise wieder verstärkt geführte [...]

Anrechnungsmethode, Doppelbesteuerung, Europäischer Binnenmarkt, Europäisches Steuerrecht, Europarecht, Freistellungsmethode, Internationales Steuerrecht, Kapitalexportneutralität, Kapitalimportneutralität, Rechtswissenschaft, Steuerharmonisierung, Steuerneutralität, Steueroasen, Steuerrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.