Literatur zum Thema »Frauen«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Frauen: Frauen in der Naturheil­bewegung: Anna Fischer-Dückel­mann und Klara Muche (Doktorarbeit)

Frauen in der Naturheilbewegung: Anna Fischer-Dückelmann und Klara Muche

Ihre Lebenswege, medizinischen und insbesondere frauenheilkundlichen Auffassungen

Schriften zur Medizin­geschichte

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10264-5

Die Naturheilbewegung im deutschen Kaiserreich scheinen bei oberflächlicher Betrachtung genauso von Männern dominiert gewesen zu sein, wie dies allgemein für die Gesellschaft und speziell für die Schulmedizin zutreffend war. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert betätigten sich erstmals Frauen ...

Alternativmedizin, Anna Fischer-Dückelmann, Biografie, Dresden, Frauenemanzipation, Frauenheilkunde, Frauenstudium, Geburtshilfe, Klara Muche, Medizin, Medizingeschichte, Naturheilbewegung, Naturheilkunde

Trennlinie

Frauen: The Shade of Fame: Adelige weibliche Existenz im England des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Frauen um die national heroes Nelson, Wellington und Lord Byron (Doktorarbeit)

The Shade of Fame: Adelige weibliche Existenz im England des 19. Jahrhunderts am Beispiel der Frauen um die national heroes Nelson, Wellington und Lord Byron

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9756-3

Der Admiral – der Feldmarshall – der Poet: diese Schlagwörter beschreiben drei der aufsehenerregendsten Persönlichkeiten im England des 19. Jahrhunderts. Das Dreigestirn von Viscount Horatio Nelson, Arthur Wellesley, dem Duke of Wellington und Lord George Gordon Byron repräsentierte wie wenige ...

19. Jahrhundert, Ada Lovelace, Arthur, Biographie, Biography, Duke of Wellington, England, Frauengeschichte, Gender History, George Gordon Byron, Geschlechtergeschichte, Herstory, Horatio Nelson, Kulturgeschichte, Lady Emma Hamilton, Lord Byron, Neuere Geschichte, Regency, Sattelzeit, Sozialgeschichte, Viktorianisches Zeitalter

Trennlinie

Frauen: The Bildungsroman in American Young Adult Literature (Forschungsarbeit)

The Bildungsroman in American Young Adult Literature

Growing Up Female Over Time

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9379-4

Im 18. Jahrhundert entwickelte sich im deutschsprachigen Raum ein neue Literaturgattung, der Bildungsroman. Das Ziel dieses Genres war es, jüngere Generationen zu erziehen und Rollenbilder für sittliches Benehmen aufzuzeigen. Diese neue Literaturkategorie verbreitete sich bald über ganz Europa und ...

American Literature, Bildungsroman, Charlotte Temple, Education, Erziehung, Gender, Girl, Jugendliteratur, Junge Frauen, Mädchen, Role Models, Rollenbilder, Socialization, Sozialisierung, Susanne Rowson, Young Adult Literature, Young Females

Trennlinie

Frauen: Eine Frau im Konzil: Hedwig von Skoda (Forschungsarbeit)

Eine Frau im Konzil: Hedwig von Skoda

Studien zur Kirchen­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9196-7

Konzilien sind Versammlungen der Bischöfe. So auch das Zweite Vatikanische Konzil (1962–1965). Zur Halbzeit des Konzils beginnt nun Papst Paul VI. auch Laien einzuladen – als sog. Auditorinnen und Auditoren. Sie können in Kommissionen berufen werden, in denen die Texte entstehen, die dann von der ...

Arbeitsweise des Konzils, Auditoren im Konzil, Frauen in der katholischen Kirche, Hedwig von Skoda, Karl von Skoda, Kirchengeschichte, Konzil, Konzilsforschung, Laienengagement, Paul VI., Skoda, Theologie, Zweites Vatikanisches Konzil

Trennlinie

Frauen: Die Wikinger bei den Völkern des Ostens (Forschungsarbeit)

Die Wikinger bei den Völkern des Ostens

Frauen und Sklavinnen im Krieg und im Totenkult

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8568-3

Die Autorin widmet sich in ihrer Studie der spannenden Epoche der gemeinsamen Geschichte Skandinaviens und Osteuropas in der Wikinger­zeit, wobei sie immer wieder die gegenseitige kulturelle Beeinflussung und die Entstehung hybrider Kulturen hervorhebt und insbesondere das Schicksal von ...

Byzantinistik, Gefolgschaftskultur, Gender Studies, Jenseitsvorstellungen, Kiewer Rus, Kriegerinnen, Osteuropäische Geschichte, Skandinavistik, Sklavinnen, Totenfolge, Wikingerzeit

Trennlinie

Frauen: Die ‚gläserne Decke‘ im Arbeitsrecht – Die Regelungen des AGG im Hinblick auf ihre Effektivität bezüglich der Diskriminierung von Frauen auf dem Weg in die Führungs­positionen von Unternehmen (Doktorarbeit)

Die ‚gläserne Decke‘ im Arbeitsrecht – Die Regelungen des AGG im Hinblick auf ihre Effektivität bezüglich der Diskriminierung von Frauen auf dem Weg in die Führungspositionen von Unternehmen

Schriften­reihe arbeits­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8644-4

Trotz der zahlreichen europäischen Richtlinien, nationalen Gesetzesentwürfen, Sachver- ständigenanhörungen und staatlichen Maßnahmen hat sich die Situation der Frau im Erwerbsleben und dabei vor allem beim Zugang zu Führungspositionen immer noch nicht hinreichend verbessert. Der Frauenanteil in den ...

Beweislastumkehr, Einstellungsanspruch, Geschlechterdiskriminierung, sekundäre Darlegungslast, Statistikbeweis, verdeckte unmittelbare Diskriminierung, Verfassungsrecht, Zivilprozessrecht

Trennlinie

Frauen: Theodizee – eine Rechtfertigung Gottes? (Forschungsarbeit)

Theodizee – eine Rechtfertigung Gottes?

Die Antworten der Weltreligionen auf die Frage nach dem Sinn von chronischer Krankheit und Behinderung und der Umgang der Kirchen mit Menschen mit Behinderungen

Ethik in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8141-8

Das Buch ist der erweiterte Auszug aus einer Dissertation über die Lebenskunst von Frauen mit Behinderungen. Es bezieht sich auf die Suche nach einem sinnerfüllten Leben, in dem Religion und Philosophie wichtige Rollen spielen. Es befasst sich mit Fragen der Ethik und der Theologie. Zur Lebenskunst ...

Behinderung, Chronische Krankheit, Frauen, Kirche, Leiden, Mitgefühl, Mitleid, Preis-Fragen, Randgruppen, Theodizee, Theologie, Weltreligionen

Trennlinie

Frauen: National Redress for ‘Gendered’ International Crimes (Doktorarbeit)

National Redress for ‘Gendered’ International Crimes

Uganda, Germany and the International Criminal System

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8490-7

On the premise that the duty of states to prosecute international crimes is a fairly new development, this book assesses the extent to which Uganda is meeting this obligation, using the international criminal justice system as a benchmark and the German criminal justice system as a ‘best ...

armed conflict, criminal law, Deutschland, Frauen, gender, International Tribunals, Konflikt, Rechtswissenschaft, Sexualstrafrecht, sexual violence, Sexuelle Gewalt, Strafrecht, Tribunals, Uganda, women

Trennlinie

Frauen: Lebenskunst – Texte des kreativen Schreibens, zirkulär dekonstruiert (Forschungsarbeit)

Lebenskunst – Texte des kreativen Schreibens, zirkulär dekonstruiert

Am Beispiel der Texte von Frauen mit Behinderungen

Sozial­päda­gogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7815-9

Das vorliegende Buch handelt von der Lebenskunst von Frauen mit Behinderungen. Er ergänzt die vorwiegend soziologische Literatur, welche in den letzten Jahren über dieses Thema erschienen ist und stellt eine qualitative Auswertung zur Lebenssituation der Frauen aus Texten des kreativen Schreibens ...

Behinderung, Chronische Krankheit, Dekonstruktion, Erziehungswissenschaft, Frauen, Kreatives Schreiben, Kunst, Lebenskunst, Philosophie, Sozialpädagogik, Texte

Trennlinie

Frauen: Formelles Mentoring als ganzheitliche betriebliche Fördermaßnahme zur Gewinnung von Frauen für Führungspositionen (Dissertation)

Formelles Mentoring als ganzheitliche betriebliche Fördermaßnahme zur Gewinnung von Frauen für Führungspositionen

Zur Entwicklung und Umsetzung eines erweiterten und pädagogisch verorteten Konzepts

Betrieb­liche Personal­entwicklung und Weiter­bildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7559-2

Mehr und mehr versuchen heute Konzerne, durch Mentoringprogramme, Karrieren von weiblichen Arbeitnehmern zu fördern und dadurch eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen herbeizuführen; mit allerdings sehr überschaubarem Erfolg. Dieses Buch widmet sich der Frage, warum es nicht ...

Betriebliche Frauenförderung, Betriebliches Mentoring, Chancengleichheit, Diversity Management, Erwachsenenbildung, Frauen in Führungspositionen, Pädagogik, Personalentwicklung, Work-Life-Balance

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Literatur "Frauen". Eine Auswahl unserer Bücher.